Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Cranberry

Sandy's Fototagebuch

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Huhu zusammen!

Mein Name ist Sandy und ich bin eine kleine Spanierin. Niemand weiß so genau, wo ich herkomme und wie alt ich wirklich bin, weil ich eines Tages ganz plötzlich auf der Straße vorm Tierheim stand.

Anfangs war ich sehr anhänglich und schüchtern und alles war neu für mich.

Zweimal habe ich ausversehen vor Aufregung in die Wohung gemacht, aber ansonsten wusste ich, dass ich mein Geschäft draußen erledigen muss. An der Leine gehen war kein Problem für mich und die Hundeschule musste ich auch nicht besuchen. Ich bin freundlich zu allen Vierbeinern, egal ob groß oder klein, männlich oder weiblich. Auch mit Katzen verstehe ich mich soweit ( man muss ja nicht gleich zusammen im Körbchen schlafen :D ).

Mittlerweile bin ich ein selbstbewusstes Hundemädchen. Ich habe meinen festen Platz auf der Couch und darf sogar manchmal mit im Bett schlafen ( was für ein Leben! ). Auch bekomme ich hier und da mal was vom Tisch. Solange ich mich zu benehmen weiß, natürlich :Oo Ich darf überall wo keine Straßen sind ohne Leine laufen und das genieße ich richtig. Mit Stöckchen spielen muss man mir aber nicht kommen! Schließlich gibt es draußen doch viiiiel interessanteres!

Ja, ich hab schon ganz gut rausbekommen, wie ich meine Menschen um die Pfoten wickeln kann!

In der Bude hocken ist überhaupt garnichts für mich! Ich möchte laufen, klettern, spielen und entdecken-und das am besten den ganzen Tag!

Zum Glück liegt der Wald direkt vor meiner Nase. Im Urlaub geht es immer an die Nordsee oder in die Eifel. Im Sommer wollen meine Zweibeiner sogar mit mir in die Alpen um mal richtig zu klettern. Ich kann's kaum erwarten!

Ich hoffe ihr alle mögt viele Fotos. Mein "kleines" Frauchen ist nämlich verrückt danach und ich muss ständig vor der Kamera posieren :Oo

Das war's erstmal von mir.

Liebe Grüße eure Sandy :winken:

IMG_9480_zpse3366477.jpg

IMG_6049.jpg

IMG_4709.jpg

6843438188_a5f48d67d3_z.jpg

img0022uds.jpg

img0091ub.jpg

6989683735_3593098a79_z.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine tolle Hündin :yes: schön, dass sie so ein schönes Zuhause gefunden hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für eine hübsche Hündin! Und die Fotos finde ich auch richtig toll. Vorallem das vierte ist traumhaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein Lächeln! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mia's Fototagebuch

      Ich denke es ist an der Zeit, dass Mia einen etwas aktuelleren Fotothread bekommt. Der letzte ist ja schon eine Weile her. Auch Kea sollte hier hin und wieder mal auftauchen. Welcher normale Hund muss denn morgens Gassi? Best buddies!

      in Hundefotos & Videos

    • Tierheim Epanomi - das Fototagebuch

      Seit gestern bin ich in Griechenland. War dann 15 Minuten zuhause, schnell umziehen und sofort zu den Hunden. Zur Zeit haben wir das Tierheim mit rund 50 Hunden, die "fertigen", die ausreisen können. Dann haben wir noch ein Haus. Da gibt es im Garten noch 4 Gehege und einen Freilauf, dort sind gerade die Welpen und die Peppelhunden, deren Wunden verheilen müssen. Welpen und erwachsene sind voneinander getrennt. Heute habe ich am Haus Fotos gemacht, morgen dann, wenn ich Zeit finde, im Tierheim. Bei den Welpen ist Parvovirose ausgebrochen, jeden Tag stirbt mindestens ein Welpe, unsere Mitarbeiter hier sind schon fertig mit den Nerven. Machen kann man da nicht viel, Parvo kann symptomlos verlaufen bis kurz vorm Tod (der schon nach 24 Stunden eintreten kann). Es heißt abwarten, welche von ihnen überleben... Infusionen usw haben bisher nur wenig helfen können, viele sind gestorben, obwohl alles gemacht wurde, was getan werden konnte und sie in der Klinik überwacht waren... Parvo. Miese Sache. Unsere Mütter sind jetzt teilweise schon Welpenlos. Dann haben wir da noch die Hündin, die wohl angefahren wurde. Seitdem sind ihre Hinterbeine größtenteils gelähmt. Tierarzt Nr. 1 meint, wir sollten sie einschläfern lassen. Aber sie ist einfach so lieb, freundlich, menschenbezogen und verschmust und gibt alles.. Dann möchten wir auch nochmal alles geben und werden mit ihr am Montag zur Uni um uns von den TÄ dort eine zweite Meinung zu holen. Vielleicht, wenn sich eine Pflegestelle finden würde... Bis dahin werde ich ihr morgen eine Gipsschiene machen, damit sie ein wenig Stabilität hat und mit den Pfoten nicht abknickt. Hoffentlich erleichtert es ihr das laufen ein wenig. Ja, voller Tag heute, viel unterwegs, aber es lohnt sich!

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • 365 Tage - das Fototagebuch mit Fiona und Fritz

      So, ich biete mal wieder eine Ansammlung von Fotos. Wie gewohnt werden es mal wieder ein bisschen mehr sein. Das ein oder andere ist schlecht bearbeitet. Irgendwie sind meine Augen heute bei dem Sonnenspaziergang arg gereizt worden und es viel mir immer schwerer die Farben und Kontraste einzuschätzen. Zunächst ein paar Schnappschüsse von Fritzis Testurlaub hier: Schwimmen klappt auch ohne Stöckchen. Erster hart erkämpfter Posingversuch Fiona in Omas Garten. Da hat einmal ein Apfelbaum gelebt. Mit Fiona zu Besuch bei Großpudeln, viel Zweit zum Knipsen fand sich nicht. Blick auf den Sonnenuntergang durch Kyrill"schäden". Auf einem anderen Wanderweg in Tschechien. Ein herrlicher Weg! Der erste Test mit meinem neuen Objektiv. Meine Liebe! Balancierkünste... Grazil sieht anders aus! Fritz hat sich die Kudde gekrallt. **************************************************************************** So und heute unser erster gemeinsamer richtiger Ausflug. Wieder mein Lieblingsknipsweg Erster Versuch war wieder sehr holprig. Fritzi ist die Höhe nicht so geheuer, aber das wird! Schon etwas besser Und die finde ich superklasse! Kurze Pause Wo ist der Schnuller? Nicht ganz jugendfrei Unser Wanderweg Eine Runde Fritziflitz Und schon hat er sich alleine angeboten. Also eigentlich sollte sie nur durchs Fenster gucken. Und zum Abschluss nochmal Pärchenshooting Fritzi war heute supergut drauf, obwohl es unerwartet heiß wurde und wir dann auf der Rückrunde über Feldwege nrunoch langsam mit einigen Pausen gelaufen sind. Scheeeeeeee war's!

      in Hundefotos & Videos

    • Sandys Abschieds-Video

      Vielleicht habt ihr ja lust es euchmal anzu schauen .

      in Regenbogenbrücke

    • Sandys bedeutenster Kampf

      Hier mal ein kleiner comic xD

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.