Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
asti

Das ungleiche Gespann oder was man nicht alles so auf der Straße findet

Empfohlene Beiträge

Heute wurde im Golf von Manresa ein Hund gefunden. Er war nicht alleine unterwegs. Sein begleiter ist eine hübsche kleine Ziege.

Beide kamen ins Tierheim Aixopluc.

Die beiden sind ein tolles Gespann. Beide fressen gemeinsam, liegen zusammen und laufen sich gegenseitig nach.

Wenn sich der Besitzer nicht meldet, so werden beide zusammen bei ihren findern einziehen dürfen. Denn so ein tolles Team darf man nicht trennen.

13635494zd.jpg

13635495fi.jpg

13635496sj.jpg

13635497il.jpg

13635498rg.jpg

13635499ck.jpg

13635500bp.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die zwei sind ja klasse :klatsch: ich hoffe sehr, das die beiden nur ausgebüxt sind

und kein neues Zuhause suchen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Entzückend!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Süß die beiden. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*winkt*

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das meine sind.... *hüst, hüst, hüst* :zunge:

Na ja, man kann's ja mal probieren. :Oo

Was für ein geniales Gespann. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für eine tolle Tierfreundschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch mal was Tolles.

Hoffe der Besitzer meldet sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ein klasse Team, ich drücke die Daumen für ein tolles Zuhause :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wie toll, sowas sieht man auch nicht alle Tage :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wer Facebook hat, kann hier auch einen kleinen Film über die Beiden sehen:

->

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ein Zweier-Gespann erobert die schöne neue Welt!

      Hallo liebe Leute,    ich möchte euch heute gern Fiffy und Foffy, zwei wunderhübsche und freundliche "Rumsinen" vorstellen. Vielleicht kann einer von euch helfen, ein Zuhause für die beiden zu finden. Der Vermittlungstext ist schon ein paar Wochen alt. Die Pflegestelle ist der Meinung, dass die beiden mittlerweile auch getrennt voneinander vermittelt werden könnten. Schöner wäre aber eine gemeinsame Vermittlung, weil die beiden doch sehr aneinander hängen. Hier kommt der Vermittlungstext:    "Fiffy und Foffy wurden zum Jahreswechsel 2016/17 in Rumänien geboren und hatten im April das Glück, nach Deutschland reisen zu dürfen, wo sie nun in 06886 Wittenberg auf "ihre Familie" warten :-) !   Fiffy und Foffy schlafen, spielen und schmusen zusammen, sind sozusagen unzertrennlich, weswegen sie zusammen Ihr endgültiges Körbchen suchen. 
      Die Beiden beschäftigen sich viel miteinander, Langeweile ist für sie ein Fremdwort - genauso wie für ihre Pflegeeltern, die Fiffy und Foffy auf das Leben vorbereiten ;-) !   Fremden gegenüber zeigt sich das Geschwisterpaar noch etwas zurückhaltend und schüchtern, dank der ihnen eigenen Neugierde fassen sie aber bald Vertrauen :-) und sind dann welpentypisch verspielt
      Dabei zeigt sich Foffy stets als die Kessere, Unternehmungslustigere, Fiffy, alleine eher schüchtern, lässt sich durch ihre Schwester anstecken ... und gemeinsam erobern sie die Welt :-) !   Alles in allem sind Fiffy und Foffy sehr sozial und kinderlieb, verträglich mit anderen Lebewesen und erlernen gerade das kleine Hundeeinmaleins ! Momentan haben die Hundemädchen mit den hübschen Gesichtsmasken eine Schulterhöhe von 38 cm, werden etwa mittelgroß. Sie werden geimpft und gechipt abgegeben gegen eine Schutzgebühr und können gerne besucht werden in 06886 Wittenberg.
      Bei Interesse bitte Mail an herzenshunde.valcea@gmail.com."       Falls ihr noch Fragen dazu habt oder etwas unklar ist, könnt ihr euch auch an mich wenden. Ich leite eure Fragen gern an die Pflegestelle weiter. 

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Pfotenschuhe gegen Salz auf der Straße?

      Verwendet von euch jemand solche Schuhe für Hundepfoten um diese vor dem Salz auf der Straße im Winter zu schützen ? Seit ein paar Tagen liegt bei uns Schnee, und es wurde natürlich auch gesalzen. Heute beim Gassi gehen haben meiner Hündin die Pfoten schon offensichtlich weh getan. Was tut ihr dagegen oder kann mir jemand solche Schuhe empfehlen ?

      in Hundezubehör

    • Tierheim Gießen: DASCHA - uralt, krank und inkontinent auf die Straße gesetzt

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 03.09.2013 Geschlecht: Hündin Rasse: Yorkshire Terrier Alter: uralt Kastriert: Größe: winzig Farbe: schwarz-braun E-Mail / Telefon: Tierheim Gießen: 0641-52251, info@tsv-giessen.de [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Dascha ist als Fundhund ein Hund, dessen Vergangenheit wir nicht kennen, aber sie hat eine Geschichte. Der Zustand, in dem sie gefunden wurde, lässt vermuten, dass sie lange Zeit nicht mehr spazieren war. Sie hatte viel zu lange Krallen, ein Teil des Unterkiefers fehlte und sie war sehr krank. Wir hatten kaum Hoffnung, dass sie die Behandlung überlebt. Aber Dascha hat gekämpft und sich zu einem neugierigen Winzling entwickelt. Schnell hatte sie einen Gnadenplatz gefunden. Aber schon nach wenigen Minuten war klar, dass das Zusammen mit anderen Hunden für sie einfach zu viel Stress bedeutet. So begibt sich Dascha nun auf die Suche nach einem neuen Zuhause, in dem sie ihr restliche Zeit wieder an der Seite eines liebenden Menschen verbringen darf. Wir wissen, dass wir die Stecknadel im Heuhafen suchen, aber manchmal hat man ja vielleicht Glück. Dascha ist eine sehr zutrauliche, nette, sehr alte Hundedame. Sie ist leider etwas inkontinent und auch nicht wirklich stubenrein, kennt aber das Katzenklo und ist an Windeln gewöhnt. Alleine bleibt sie nicht gerne. Sie möchte ihre Menschen einfach nicht nochmal verlieren. Gesucht wird für die überaus nette Hundeoma ein Gnadenpflegeplatz im Landkreis Gießen, denn das Tierheim würde für Dasha weiterhin alle medizinischen Kosten zahlen, wenn sie in der Behandlung der Tierheim-Tierärztin bleiben kann. Unsere Kontaktdaten: Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: tierheim@tsv-giessen.de Homepage: http://www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Junghund von der Straße sauber kriegen

      hello ihr lieben, ihr habt mich vor kurzem super unterstützt, ich dachte, ich wende mich nun wieder an euch ... wir bekommen am samstag über animalhope-nitra eine 6 monate alten strassenhund aus der slowakei. nachdem unser hund vor 3 monaten gestorben ist freuen wir uns natürlich riesig. nun beschäftige ich mich seit tagen mit erziehung etc und die einzige sorge, die ich habe ist - wie ich den hund, der ja weder welpe noch erwachsen ist, sauber kriege ... hat jemand von euch erfahrung damit? welche probleme können ausserdem auf mich zukommen? unser erster hund war zwar auch ein strassenhund, allerdings ist er bereits mit 12 wochen zu uns gekommen und hatte halt so die üblichen welpenprobleme ... er war quasi weniger vorbelastet. ich wäre euch für eure erfahrungen sehr dankbar ... danke!

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mein Hund hat panische Angst auf der Straße

      Meine 4 Monate alte Hündin hat seit kurzem panische Angst raus zu gehen. wir sind vor kurzem Umgezogen. so gefällt es ihr sehr gut im Garten ist auch alles in Ordnung. Sobald ich mit ihr aus dem Tor gehen zieht sie zurück und will nicht laufen sie zieht immer nur zurück richtung nach hause. sobald ich mich mit ihr auf den rückweg zieht sie so stark das selbst sie kaum noch luft bekommt und sie trägt kein halsband.

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.