Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Dalia89

Brauche dringend Hilfe. Aggressive Straßenhunde!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hoffe mir kann hier jemand helfen, ich habe heute schon wieder den Schock meine Lebens erlebt :/

Ich habe eine Golden Retriever Hündin und ein Chow Chow Rüden und wir leben in der Türkei. Mein Freund und ich meiden schon jeden Platz wo wir wissen dass sich dort Straßenhunde aufhalten aber heute hatten wir Pech. Wir waren spazieren und aufeinmal sind 2 Hunde, bellend auf uns zu gelaufen. Ich habe angefangen zu schreien und mein Freund hat versucht mit seinem Fuß Steine in deren Richtung zu treten. Die beiden sind dann stehen geblieben, haben gebellt und Zähne gezeigt. Ich war überfordert ich wusste nicht wie ich reagieren soll. Mein Freund meinte dann wir sollen zügig in die andere Richtung gehen. Die sind uns dann noch paar Meter gefolgt und dann zum Glück stehen geblieben.

Das ist auch nicht das erste Mal. Am Strand hat ein Straßenhund mein Chow Chow angegrifen und gebissen ich hab ihn schnell auf mein Arm genommen. Mich anzugreifen hat er sich nicht getraut und der Biss war zum Glück nicht so schlimm.

Wie soll ich beim nächsten Mal reagieren und wie kann ich mich wehren? Was soll ich machen wenn ein Hund dann wirklich mal angreift? Auf den Arm nehmen ist nicht mehr möglich.

Bin über jeden Tipp dankbar

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich glaube nicht, dass hier viele Menschen Erfahrung mit echten Straßenhunden haben.

Ich kann mir gut vorstellen, was für eine schwierige Situation das für dich ist.

Vermutlich haben schon zu viele Menschen Steine nach den beiden geworfen, vielleicht haben sie gelernt, dass Angriff die beste Verteidigung ist.

Wie man am besten damit umgeht, weiß ich leider auch nicht. Wie gesagt - ich habe wie vermutlich alle hier eher keine Erfahrung mit diesen Hunden. Ich glaube auch nicht, dass sie mit unseren Hunden hier vergleichbar sind.

Vermutlich kann man nur nachhaltig was dagegen unternehmen, indem die Masse der Straßenhunde durch Kastrationen eingedämmt wird. Mir ist aber völlig klar, dass dir das erstens nicht weiterhilft und zweitens vermutlich eher die Hölle zufriert bevor sich da was ändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Hunde aggressiv reagieren, wegen eurer Hunde.

Die Hunde leben doch auf "Ihrer" Straße und eure Hunde sind mit Sicherheit "Störenfriede"

Aber helfen kann ich dir nicht, denn ich kenne mich mit richtigen Straßenhunden nicht aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns hat sich eine ähnliche Situation insofern geregelt, als dass unsere Hunde die Streuner verjagt haben die uns gefolgt sind.

Es wundert mich dass die Hunde von sich aus angreifen, das find ich ungewöhnlich.

Nen rat hab ich leider auch nicht, keine Ahnung wie ich mich verhalten würde..

Gerade wenn der eigene Hund schon gebissen wurde kann ich verstehen dass du eher vorsichtig bist. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich habe eine Zeit in Mexiko mit meinem Hund gelebt und kenne somit Straßenhunde.......ich muss sagen, dass ich jedoch bisher niemals Aggressionen bei ihnen erlebt habe. Sie waren eher distanziert und beobachtend, ggfs neugierig und haben einfach zugeschaut was mein Hund und ich gemeinsam taten (zB rückrufe, Ballspiele) und hätten niemals einfach so fremde Hunde in der Nähe von Menschen angegriffen. daher kann ich dir leider auch keine Tipps geben :( Ich hab einfach immer aufgepasst, dass mein Hund sich nicht von selbst den Hunden näherte, die Straßenhunde selbst haben immer ausreichenden Abstand zu uns gelassen.

Ansonsten schließe ich mich Fusselnase an....die Hunde müssen schon sehr oft getreten etc worden sein, wenn sie sich doch so nah an euch rantrauen bzw sogar so aggressiv reagieren. Ich finde es eher ungewöhnlich, dass Straßenhunde bellend auf deine Hunde zu stürmen. Vllt wart ihr zu nah an sie rangekommen?!

Außer Orte mit Straßenhunde meiden u immer genug Abstand wahren kann ich dir leider auch nichts raten....langfristig hilft einfach nur die Kastration u der andere Umgang mit den Straßenhunden, aber das hilft dir konkret natürlich nicht weiter :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke trotzdem für eure Antworten kann man nur hoffen das sowas nicht nochmal passiert *puhhh*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.