Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Junikind

Nylon-Maulschleife oder Maulkorb mit Netzeinsatz

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Wir sind ja gerade aus dem Winterurlaub in Österreich zurück und waren mit dem Problem (Ort-)Busfahren mit Hund konfrontiert. Ohne Maulkorb keine Beförderung.

Hätten wir wohl mal früher drandenken können - haben wir aber nicht :Oo

Zum Glück hatte unser Ferienwohnungsvermieter selbst einen Hund und hat uns seinen geliehen. Der war allerdings eine Nummer zu groß und hin ihr quasi in den Augen. Für die 5 Minuten Busfahrt ging's aber.

Nun wollen/müssen wir uns so ein Ding wohl eh' zulegen - auch für den nächsten Urlaub.

Das was wir geliehen bekommen haben war so ein Maulkorb mit Netz (also auch aus Nylon). Wie gesagt, vom Nasenumfang war das passend (Größe L von Trixi) aber er war zu lang vorne. Aber sie konnte soger mit dem Ding Leckerlis essen (die hat sie anfangs bekommen um sie abzulenken, daß Ding auszuziehen - hat auch geklappt ;) )

Jetzt habe ich im Zooshop noch diese Maulschleifen gesehen. Rein optisch sieht das für mich bequemer/praktischer aus....

Kennt sich jemand aus - was ist denn für Hund besser???

PS: Ich habe mich schon soweit durchgelesen, daß die Nylonteile zum längeren Tragen ungeeignet sind - aber wie gesagt es geht nur um das tragen in Bus/Bahn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich hab fuer solche Faelle sowas hier: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundeleine_hundehalsband/maulkorb/13757

da meine Hunde nicht beissen kann ich sie so weit einstellen, dass sie bequem hecheln und trinken koennen und der Vorschrift ist genuege getan...

ein richtiger Maulkorb muss eben auch richtig sitzen... das war uns zu viel Heck-Meck... bisher hatte ich das Ding sage und schreibe genau einmal in Gebrauch...

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey :)

Wo wart ihr denn wenn ich fragen darf :)

Wir haben zz. Auch so ein Nylonteil aber mehr führ Übungszwecke nen "richtigen" bekommt sie dann wenn sie fertig ist.

Für kurze Strecken (mit Bus usw.) find ich die auch ganz in Ordnung - wobei wohlgemerkt ich ned mal beim Busfahren einen drauf mach ;) (die Busfahrer kenn mich und es kommt immer das gleiche "weißt ja bescheid ;) ")

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau den hatte ich eben auch in's Visier genommen.

Den hatte sie im Urlaub auf http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundeleine_hundehalsband/maulkorb/140011 aber der hing eben zu dicht unter den Augen.

Es geht auch nur um's Prinzip. Der war auch ganz locker eingestellt und wenn sie gewollt hätte, wäre er wohl auch recht schnell unten gewesen. Aber so gab's eben keine Beschwerde.

Ach so, wir waren in Damüls am Vorarlberg (Bregenzer Wald), da gibt's viele schöne Winterwanderwege und einen kostenlosen Ortsbus um hin zu kommen :)

Aber beim ersten Versuch ging hinten die Tür einfach nicht auf. Beim dritten drücken kam der Fahrer vorne raus und sagte eben, daß er uns so nicht mitnimmt.

Wir haben gehört, daß sie das bei manchen Hunden durchgehen lassen aber groß und dunkel - da wird's schwierig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja sie lassens aber auch nur dann Durchgehen wenn man sie aufm Schoß nehemn kann. Allerdings haben sie nix dagegen wenn man ihnen unter der Fahrt den Maulkorb abnimmt und halt daraufmacht wenn jemand aus und einsteigt (wenn man jetzt mal länger fährt)

Ach Vorarlberg , ja da is es schön ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja war halt wirklich Glück das wir das Teil leihen konnten. Einen Tierbedarf/Zoohandel gab's nirgenswo in der Nähe. Da hätte man wohl ein ganzes Stück Auto fahren müssen ;)

Und dadurch habe ich jetzt eben erstmal drangedacht, sowas einfach für den Fall der Fälle dabeizuhaben. Zumindest eben im Urlaub.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Son Nylonding würd ich aber echt nur bei Kurzen strecken darufmachen oder zum Üben.. Ansonsten wärs vil. doch eher zum Überlegen ob ihr nicht in was "besseres" investiert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Sonst brauchen wir ihn wohl eher nicht.... Größere Strecken fahren wir mit Auto, nicht der Bahn. Eben nur falls man im Urlaub mal Bus fährt, Boot oder Seilbahn o.ä.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja gut dann reicht des volkommen :)

Ich hab einen (wie gesagt nur für Übungszwecke) den man vorn auch verstellen kann, ist für so ein Nylonding echt gut gemacht und recht praktisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch so einen. Sie sind leicht und locker.

Ausreichend für den Bedarf finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.