Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Meine Ziege

Empfohlene Beiträge

11 Jahre ist das Biest geworden.

Ein Hund der heute noch genauso gerne arbeitet wie früher.

Ein Hund der weiss was er will.

Ein Hund mit starken Willen.

Ein Hund, vor dem viele Menschen die ihn kennen Respekt haben.

kein einfacher Hund.

Meine geliebte kleine Ziege.

13667387fq.jpg

13667388zt.jpg

13667389jd.jpg

13667390cu.jpg

13667391zo.jpg

13667392bu.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach die Jenny!

Man sieht ihr ihr Alter überhaupt nicht an, finde ich und sie mag Münsteraner, von daher hat sie bei mir sowieso einen Stein im Brett. :kuss::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch. Das Alter sieht man ihr aber gar nicht an. :D Und eine sehr hübsche Schäferhunddame ist sie auch :klatsch: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch, Jenny! :knuddel

Die 11 Jahre sieht man ihr echt nicht an, kaum ein graues Haar! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschöner Hund

Wünsche euch noch viele gesunde gemeinsame Jahre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uiii, sie wird mit dem Alter immer schöner!

herzlichen Glückwunsch :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Top in Schuß deine alte Dame.

Wünsch euch noch viele schöne Jahre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Jenny - 11 Jahre und kaum ein graues Härchen.

Eine schöne Liebeserklärung :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow 11 Jahre, sie sieht toll aus? Herzlichen Glückwunsch :) und noch viele schöne gesunde Jahre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Pirat x Ziege x ?

      Hallo! Liam will auch beim Mischungsverhältnisraten mitmachen! Angegeben ist er mit deutscher Schäferhund in seinen Papieren, von der Orga hieß es deutscher Schäferhundmix. Wir sind uns sicher, es steckt Ziege mit drin, bei den Bocksprüngen und Grünzeugkonsum. Habt ihr noch Ideen? Liebe Grüße

      in Mischlingshunde

    • Biete Pferd, Ziege, Tapioka - IBD Futter

      ..ich mußte von meinem alten Baby Abschied nehmen… Kurz was zu unserer Geschichte, Tim war ein IBD Hund. Mit Hilfe von Azulfidine und strikter Diät habe ich ihn die letzten beiden Jahre stabil gehalten. Ich musste immer wenigstens für einen Monat Futter im Haus haben – daher liegt hier jetzt noch so einiges. Evtl. gibt es ja hier jemanden, der sich das ganze zum halben Preis hier in 42781 Haan (Stadtgrenze zu Wuppertal-Vohwinkel) abholen möchte? Versenden möchte ich ungern, da es sich um u.a. um TK Fleisch handelt. Ich habe das Pferdefleisch immer von der Rossschlachterei C. Dohrmann bekommen – wurde abends versendet und war am nächsten Vormittag hier und ist sofort in die TK gewandert… 25 x 250 gr Pferdefleisch grob gewolft (wurde mir vor einer Woche geliefert) 350 gr getrocknete Pferdesehne 300 gr getrocknete Pferdeleber 400 gr getrocknete Pferdelunge 300 gr getrockneter Pferdemagen 5kg IBDerma-Hyposens von Lupoderm (noch verschlossen, ebenfalls letzte Woche erst geliefert) 10 x 400 gr Tapiokaperlen klein ich würde alles zusammen für 40 Euro abgeben. Pn oder mail an cornishbantam@web.de

      in Suche / Biete

    • Wir sind auf die Ziege gekommen :)

      Genauer gesagt, auf Zwergziegen. 3 Stück sind es geworden: Jim, John und Joe. Am Freitag sind sie eingezogen und haben sich gleich problemlos zurechtgefunden. Eine total witzige Bande und so ganz anders als unsere Schafe.. Eigentlich wollten wir nur 2 Ziegen.. aber die Besitzer wollten den 3. Bock auch gerne mitvermitteln.. also sind es dann doch 3 geworden Am Samstag hatten wir dann abgemacht, noch ein Rhönschaflamm zu holen von einem älteren Mann, der die Schafhaltung abgibt. Tja.. auch da sind wir mit 1 Tier mehr zurückgekommen als geplant.. Pinkie und Lia wohnen nun auch noch bei uns... (die Namen hatten die beiden auch schon...). Jedenfalls laufen die zur Zeit 3 Schafe (2 Mädels sind noch beim Bock und kommen erst in ein paar Wochen wieder) und die 3 Ziegen sehr harmonisch miteinander. Und sie zu beobachten ist absolut spannend

      in Andere Tiere

    • Hundegeschirr für die Ziege

      Hallo [zum zweiten mal...xD]. Wie villeicht schon festgestellt handelt es sich hierbei um eine Ziege, aber das es noch keine Foren für Ziegen gibt, dachte ich mir ich frage hier mal...xD Ich hätte für meine Ziege gern ein Geschirr, aber da sie wahrscheinlich grösser als die meisten Hunde wird und auch einen anderen Körperbau hat, kann [und will...xD] ich ihr nicht einfach eins von der stange kaufen [es soll ja sitzen...xD]... Frage nun..; kann mir jemand sagen wo's Massanfertigungen gibt und was für Erfahrungen ihr mit den jeweiligen läden,anbietern [oder wie man das nennen soll...xD] gemacht habt...? Xio.

      in Hundezubehör

    • Hund an Ziege gewöhnen?

      Hallo! Wir haben eine zweieinhalbjährige Schäferhündin und eine Zwergziege. Die beiden leben in einem, durch einen Zaun getrennten, großen Freilaufgehege. Von Anfang an bellte der Hund wie ein verrückter die Ziege an, beißt durch den Zaun, läuft von einem Ende des Geheges zum anderen usw. Wenn jemand zu den beiden rausgeht ist es noch viel schlimmer. Wenn wir die Ziege auf die Weide bringen ist es ganz aus. Dann dreht unser Hund komplett durch. Allerdings gibts auch wieder Zeiten, bei denen die Ziege und der Hund friedlich nebeneinander am Zaun liegen, so als wären sie die besten Freunde. Etwas blauäugig hab ich mir gedacht, dass sich der Hund mit der Zeit schon beruhigt und er sich an die Ziege gewöhnt. Aber dies ist leider nicht der Fall. Wenn er austickt, dann hört er auch nicht mehr auf Kommandos. In dem Fall hört er nur noch auf meinen Vater. Wenn die Ziege auf der Weide ist, haben wir testweise mal sein Gehege geöffnet. Manchmal ist er weiterhin in seinem Gehege wie verrückt rumgelaufen und hat gebellt was das Zeug hält, obwohl er ganz einfach zur Ziege laufen hätte können. Er hat es aber nicht gemacht. Ein anderes Mal ist er allerdings zur Ziege gelaufen und hat versucht sie zu beißen. Falls er mal über den Zaun springen sollte ist das auch nicht gerade ungefährlich für die Ziege. Ich weiß nicht was unser Hund machen würde. Was geht in dem Hund vor? Wie kann ich unseren Hund an die Ziege gewöhnen? Danke! Gruß Flo

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.