Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joss the Dog

Der Weg bis zur Kastration - Joss wird kastriert

Empfohlene Beiträge

Bubuka: ich habe Fotos gesehen von einem Hund mit Prostata Entzündung.

Der arme Kerl hat über Nacht seinen Schlafplatz in ein Schlachtfeld verwandelt. Die Wände waren sogar mit Blut bespritzt.

Ganz ehrlich, da hört der Spaß und vor allen Dingen das rumprobieren eindeutig auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joss ich bewunder deine Geduld !! Aber du hast recht .

Auch wenn du viel probiert hast usw. ist das wieder der Beweis das man es nicht allen recht machen kann.Musst du ja auch nicht Hauptsache für euch passt es.

lg Bj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bj - danke :)

Andrea :o :o Meine Güte, was für eine Horror - Vorstellung :o Ich bin froh, dass ich heute hin bin und nicht noch gewartet habe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

@ Bubuka: das meinte ich eben - ich mache da keine Experimente. Homöopathie schön und gut - aber in diesem Fall hört das für mich auf. Das meinte ich mit nicht rumzackern :)

Experimente? Nein, das wirkt 100 %.

na, solche Versprechen halte ich ja mal für absolut unseriös....... :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Tierarzt hat mir genau das Gegenteil erklärt.

Wenn rüden nicht decken dürfen und sie in unserer Gesellschaft ständig auf andere rüden treffen, ist das alles andere als gesund.

Der Hund hat fast Dauer Stress und auch da ist bewiesen bei Tier und Mensch das Stress Organe beschädigt.

Dazu kommt das eine kastration natürlich einige schlimme Erkrankungen vorbeugt.

Ich bin nach dem Theater mit Sunny und Vivo wirklich so weit das ich die nächsten auchbkastrieren lasse ohne erst zu warten bis der Hund leidet oder wieder schwer krank wird.

Mein Tierarzt sagte sogar das "kastrierte" Männer (meist wegen Krebs) länger leben, sich fitter fühlen und im alter natürlich kaum Probleme mit der Prostata haben.

Jeder soll es machen wie er meint und andere nicht verurteilen oder gar überreden.

Beide Seiten haben Pros und Kontras und jeder muss wissen was einem wichtiger ist.

Ich habe nur zu 100% positive Erfahrungen mit der kasrta gemacht.

Sowohl rüde wie auch Hündin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

@ Bubuka: das meinte ich eben - ich mache da keine Experimente. Homöopathie schön und gut - aber in diesem Fall hört das für mich auf. Das meinte ich mit nicht rumzackern :)

Experimente? Nein, das wirkt 100 %.

na, solche Versprechen halte ich ja mal für absolut unseriös....... :kaffee:

Genau das ist das Problem da wird mit Hoffnung /Ängsten Geld verdient.

Nichts wirkt 100%.

lg Bj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maike, natürlich wirkt das zu 100%...

Tausende Männer nehmen es nicht, weil die böse Pharmaindustrie das verheimlicht.

Außerdem leiden die sowieso lieber...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gib bitte deinen Benutzernamen und dein Passwort ein, um dich einzuloggen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach Mist. Stimmt. Das wurde geändert wegen Bilderklau.

Naja, es sieht auf jeden Fall übel aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rüde Kastration

      Hallo, ich habe am Montag Kimba kastrieren lassen. Nun mache ich mir doch Sorgen, weil es etwas rot geworden ist rund um die Narbe. Beim Gassi gehen läuft er ganz normal, aber Zuhause ist es dann doch so, dass er nicht gehen will und nach ein paar Schritten sich wieder hinsetzt, als hätte er Schmerzen. Er hat aber auch als ich geschlafen habe, mal dran geleckt. Einen Trichter haben wir nicht bekommen. Was meint ihr, ist es nur Schauspielerei oder sollte ich doch zum TA?  Ich werde euch

      in Gesundheit

    • Kastration

      Meine Hündin ist zum 1. Mal läufig. Habt ihr eure kastrieren lassen?. Was könnt ihr mir empfehlen.  Sie lässt zuhause brav ihr Windelhöschen an. Sie ist vielleicht, im Moment, etwas anhänglicher als sonst, aber sonst merke ich keinen Unterschied. 

      in Gesundheit

    • Kastration der Hündin: Folgen?

      Hallo zusammen   in anderen Threads, in denen es um Kastration geht, erwähnen einige von euch immer wieder diverse Veränderungen, die nach der Kastration zu beobachten waren -Verhaltensänderungen, Inkontinenz, Änderung der Fellbeschaffenheit etc.   Ich würde das gerne hier sammeln, der Übersicht wegen. Natürlich ist es auch erwähnenswert, wenn keine Veränderungen aufgetreten sind oder gar Verbesserungen, im Verhalten z.B.   Interessant sind natürlich auch die

      in Gesundheit

    • Hormonsubstitution nach Kastration

      Weiß jenand, ob es gut und möglich wäre, einem kastrierten Hund nach dem Eingriff Hormone zuzuführen? Bei Menschen macht man das, bei Tieren nicht. Warum?

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.