Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
asti

Lassy.org: CARO, 1 Jahr, Gelbbacken-Rüde - ein unproblematischer Hund

Empfohlene Beiträge

[w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh]

Eintrag vom: 10.03.2013

Geschlecht: Rüde

Rasse: Gelbbacke

Alter: 1 Jahr

Kastriert: nein

Größe: groß

Farbe: schwarz-braun

E-Mail / Telefon: LASSY.org e.V. - info [at] lassy.org

[/lh]Besondere Merkmale / Wesen:

Caro ist ein ca. ein-jähriger unkastrierter großer Gelbbacken-Rüde (altdeutscher Hütehund). Caro könnte man ohne zu Überlegen als Traum jedes Hundehalters betiteln. Freundlich, verschmust, ruhig dennoch sportlich begleitet er einen durch den Tag. Caro ist leinenführig, wobei diese eigentlich nicht nötig wäre, da er sowieso am Liebsten an der Seite seines Menschen ist. Wenn er dann mal rennt ist er super abrufbar. Er ist mit Hunden 100%ig verträglich. Katzen wären sicherlich auch kein Problem. Alles in Allem ein unproblematischer wunderschöner Hund.

Wenn Sie ihn genauso klasse finden wie wir, freuen wir uns auf Ihre Anfrage

13711358tx.jpg

LASSY.org e.V.

Am Vogelsang 9

61276 Weilrod

info [at] lassy.org

http://www.lassy.org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Caro hat jetzt nen Cattle ...

      ...... aber nur auf Pflegestelle Gestern ist Chilli bei mir angekommen. Eine 3,5 Jahre alte Cattleline.... und ja soooo ne Hübsche. Gestern war sie noch total durch den Wind, als Frauchen sie abgegeben hat. Erstkontakt mit meinen Zweien erfolgte beim Gassi- wobei sie da noch nicht wirklich sicher war und lieber hinter mir geblieben ist. Aber nachdem sie den Zweien beim Spielen zugeschaut hat, hat sie sich dann mal doch getraut Gassi war nur an der Schleppe möglich, sonst wäre sie mir wohl wieder ins Auto geflüchtet... gestern war echt nicht der sicherste Tag. Zu Hause angekommen gab es erst noch auf der Couch ne Runde Kuscheleinheiten und Magnetfeldbestrahlung und dann haben wir den Tag beendet. Heute habe ich nun einen ganz anderen Hund- der vieeeeel lockerer ist. Sie begrüßt mich schwanzwedelnd, zuckt nicht mehr bei jedem Geräusch zusammen und durfte heute sogar offline laufen- weil sie super gehört hat. Das Offline Laufen hat sie auch sichtlich genossen und preschte mit meinen Zweien im Schnee rum. Aber irgendwie ist sie jetzt schon toll

      in Plauderecke

    • Arwen und Caro - ein Bericht zur Vorbereitung auf die Schutzhundeprüfung 1

      Okay... nachdem ich sowas zum ersten Mal mache, bin ich da ein bißchen auf eure Hilfe angewiesen. Die SchH1 beinhaltet drei Bereiche, in der ich meine Prüfung ablegen muss. A: Fährte Dabei muss ich eine Eigenfährte legen die ca. 300 Schritte hat, 2 Winkel und zwei Gegenstände. Diese Fährte liegt dann min. 20 Minuten bevor der Hund sie absuchen kann. Arwen hat das letzte Mal im Oktober letzten Jahres gesucht, also wird es wieder Zeit. Unsere Baustellen, die wir bis zur Prüfung noch angehen müssen: Gegenstandsarbeit = der Hund muss den Gegenstand auf der Fährte durch Sitz, Platz oder Steh anzeigen. Das habe ich mit Arwen noch gar nicht gemacht. und wir müssen etwas Feinschliff in die Winkelarbeit bringen, damit sie diese Korrekter sucht.

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Caro und Tony stellen sich vor

      Hallo, ich (Mensch) bin Caro, 33 Jahre, selbständige Augenoptikerin mit nem kleinen Laden und an meiner Seite seit letztem Jahr Oktober ist Tony Dinozzo (genau: My Starshine´s Number One Tony). Tony ist beruflich Ladenhüter und Model bei mir im Geschäft. Nebenbei fühlt er sich bei Spaziergängen zum Waldarbeiter berufen... Aste jeder Größe werden überall her gezerrt! Tony hat am 30.08.2009 Geburtstag und im Moment in der Pubertät... es schwankt ständig zwischen ...ohhhhhhhh, ich bin sooooooo wein lieber Hund, los kuschen noch mehr mit mir... und ... ey, ich glaub ich Chef, nicht du, lass uns das austesten... aber auch das werden wir noch auf die Reihe kriegn! Tony ist ein Australien Shepherd Rüde. So, und jetzt gehen wir / ich mal im Forum stöbern... neeeeeeee, sorry, erst gehen wir um 12:30 Uhr die Mittagspause im Wald verbringen! (zum Thema Waldarbeiter!) Liebe Grüße Caro und Tony

      in Vorstellung

    • Caro muss wieder fitter werden ...

      Huhu, wie der Titel schon aussagt, muss ich mal wieder was für meine Fitness tun. Am Freitag war ich beim Schautraining mit Arwen und musste mit zwei Hunden laufen. Gott ging es mir danach schlecht... ich hatte bereits Muskelkater ( zwei Tage vorher trimm-Dich-Pfad) und habe fast ein Beatmungszelt gebraucht. Nachdem ich aber früher Pferde vorgeführt habe, beherrsche ich trotz wenig Lungenvolumen schnelle Runden, dass wollte sich der Platzherrscher glaube ich nicht entgehen lassen und hat mich immer wieder schnelle Runde machen lassen. Gott ging es mir dreckig danach! naja, ich habe beschlossen .. ich muss was dafür tun. Her mit dem Tips, was hilft? Vielleicht sogar Ernährungstechnisch? Bitte aber kein Walking oder Nordic Walking.. Her mit euren ideen!

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.