Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
d.beagle

Zuchtziele bei Schäferhunden

Empfohlene Beiträge

:winken: Huhu,

ich bin gerade auf der Suche nach genaueren Erklärungen warum bei Schäferhunden der Rücken so stark abfallend gezüchtet wird und was das für Auswirkungen für die einzelnen Tiere hat. Bis jetzt kann ich nur meinem Gefühl und dem was bisher gelesen habe folgen. Mein Gefühl sagt mir aber das so eine unnatürliche Körperform nicht gesund sein kann. Ich sehe das ähnlihc wie zB bei Hunde wo die Augen zu wenig Platz im Kopf haben oder die Nasen so platt sind das normales atmen kaum noch möglich ist. Das fällt dann für mich in den Bereich Qualzucht.

Kann mich jemand aufklären? :D

zB so etwas meine ich

http://www.enise.haselbaum.de/images/schaeferhund_rechts2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Schäfis mit abdeflachten Rücken sind Showzuchten.Show-Limie....

Ungesund ist das Allemal und der Normale Schäferhund ist normal gebaut....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Der Grundgedanke war wohl das der Hund mehr Schub auf die Hinterhand bekommt.

Ich mag die HZ nicht mehr seit die meisten aussehen wie Frösche,Spondylose CES und HD hängen meiner Meinung nach damit dicht im Zusammenhang,da diese Winkelung total unnatürlich ist.

Ich finde dieser Link sagt einiges aus.

Ich find die Winkelung einfach unschön

Vieles sieht zwar durch das Stellen extremer aus als es ist,aber Gottseidank findet ein Umdenken statt,Auch wenn es meiner Meinung nach für den DSH schon 15 nach 12 ist. :(

Hier ein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du das hier gefunden

Der Bergab-Schäferhund

Als Begründung gilt, dass von steilgestellten Hunden wenig Ausdauer und Raumgriff sowie kraftlose Bewegungen zu erwarten wären.

Ich kann ob solcher Begründung nur ungläubig und traurig den Kopf schütteln, besonders wenn ich die Tiefergelegten hier durch die Straßen eiern sehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Die Schäfis mit abdeflachten Rücken sind Showzuchten.Show-Limie....

Ungesund ist das Allemal und der Normale Schäferhund ist normal gebaut....

Ähm nee,leider nicht mehr auch viele graue sind zu verwinkelt :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also hat das keinen "tieferen Sinn" sondern nur Optik?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso.

Wie meinst du denn,die grauen sind zu verwinkelt?

Hatte das in einem Bericht über den Channalclub Englands gesehen.

Da meinten die,das die Schäferhunde extra so gezüchtet sind weil das für die schow schöner aussehen würde :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich meine das auch vermehr bei grauen eine steile Winkelung anzutreffen ist.

guckstu hier oder hier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@fry optik mehr als Leistung

Ich möchte mal den heutigen Schäfi sehen (HZ) wie er über die Steilwand beim Ringsport geht..*Ironie aus*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ahh,jetzt versteh ich :)

Vorm halben Jahr hatte ich beim Tierarzt zwei Deutsche Schäfis mit dem abgeflachten Rücken und schlacksigen Gang geshen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • HD/ED Auswertungen bei Schäferhunden

      Seitdem wir den kleinen Rion(DSH) haben versuch ich mich ein klein wenig zu informieren um eventuell vorzubeugen. Reicht es die Ergebnisse der Elterntiere anzuschauen oder sollte man weiter zurück gehen? Vater:HD-Befund: normal ED-Befund: fast normal Mutter:HD-Befund: noch zugelassen ED-Befund: noch zugelassen Also ich hätte Ihn mir nicht ausgesucht,bis auf der HD-Befund vom Vater hört sich für mich der Rest nicht so prickelnd an. Oder irre ich mich da??

      in Hundekrankheiten

    • Suche Züchter von Altdeutschen Schäferhunden

      Hallo, ich suche für meine Bekannte einen guten Züchter von Altdeutschen Langhaar-Schäferhunden.

      in Hundewelpen

    • Wohnmobilurlaub mit zwei Schäferhunden?

      Hallo, mein Mann und ich möchten nächstes Jahr gerne Urlaub an der Südwestküste Frankreichs machen. Ich bin ja eigentlich ein Wohnwagenfan, mein Mann träumt allerdings vom Urlaub mit einem gemieteten Wohnmobil. Nun habe ich mir vor kurzem ein Wohnmobil ansehen können, welches mein Bruder sich mit Familie gemietet hatte (Fiat Ducato 760 oder so?) und habe mir überlegt, wo ich denn in einem solchen Fahrzeug meine Hunde parken soll während der Fahrt oder Nacht. Ich kann ja schlecht einen Hund in der Spüle und den anderen auf dem Beifahrersitz parken... Es sah alles so verdammt eng aus... Ein Nachbar von uns hat mir allerdings erzählt, er sei jahrelang mit seinem Neufi (!!) im Wohnmobil in den Urlaub gefahren und es hätte wunderbar geklappt. Meine Frage ist: Hat jemand von euch Erfahrung mit Wohnmobilurlaub und zwei mittelgroßen Hunden und kann er es empfehlen oder nicht? Aga, noch eine Frage: besteht überhaupt eine Möglichkeit sich ein Wohnmobil zu mieten mit zwei Hunden oder wird das erfahrungsgemäß von den Vermietern im Vorfeld schon abgelehnt? Würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Joggerin von vier Schäferhunden attackiert - Besitzer stirbt, als er eingreifen will

      Ziemlich bedrückende Geschichte. So unvorhersehbar kann das Leben sein. http://www.schwaebische-post.de/599756/

      in Aktuelles & Wissenschaft


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.