Jump to content
Hundeforum Der Hund
Punktehund

Hilferuf: Hund im Zwinger

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich möchte wissen, wie ich einem Hund helfen kann, der nur im Zwinger gehalten wird, nur Futter bekommt und sonst nichts( kein Freilauf, kein Sozialkontakt). Der Besitzer will ihn los werden. Im Tierheim hat er meiner Meinung nach keine Chance. Er müsst auf eine Pflegestelle mit viel Hundeerfahrung. Wie kann ich da was finden oder an wen muss ich mich in solch einem Fall wenden? Ans Veterinäramt? Doch ans Tierheim?

Grüße und danke für Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Was ist es denn für ein Hund? Rasse, Alter, wo befindet er sich?

Es gibt diverse einschlägige Tierschungforen und auch Vereine, die sich speziell bestimmten Rassen annehmen - z.B. Deutscher Schäferhund Nothilfe, Ominunde-Netzerk (für alte Hunde), Rottweiler-Forum etc.

Wenn der Besitzer ihn abgeben will, ist das ja schon mal positiv. Hoffentlich holt er sich dann nicht den nächsten Kandidaten in den Zwinger.

LG, Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann die Rasse nicht genau zuordnen, sieht aus wie ein Rhodesian Ridgeback-Mischling und ist 5 od. 6 Jahre alt. Er ist natürlich total verängstigt und vollkommen unerzogen. Der Besitzer wollte ihn schon mal erschießen, das sagt doch alles, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.ridgeback-in-not.de/

Schreib doch da mal die Ansprechpartner an!

Erschießen? Gute Güte, in welcher Ecke wohnst du denn.....??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach ja, das hab ich vergessen. Der Hund und ich wohnen in Maar, Vogelsbergkreis, Hessen. Alles sehr ländlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mich an den örtlichen Tierschutzverein wenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wende dich ans Tierheim Gießen und schildere deinen Fall. Selbst wenn sie dir nicht direkt helfen können werden sie dich kompetent weitervermitteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist toll von Dir, dass Du dem Hund helfen möchtest. Wünsche Dir und vor allem dem Hund viel Erfolg!

LG Angelika mit Ella, Sam und Brandl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Hilfe, bzw. Ratschläge. Habe es bei Ridgeback in Not versucht. Die waren total nett und wollen mir(dem Hund) helfen. Werde es aber trotzdem auch in Gießen versuchen [sMILIE] :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.