Jump to content
Hundeforum Der Hund
black jack

Wie kann man so doof sein?

Empfohlene Beiträge

Leider bin ich mir nicht sicher ob ich mich oder den Typ mein.

Ich war vorhin in der Stadt.

Ein kleines weisses Hundchen ganz allein piselt fröhlich an die Laden-eingänge rennt in der Fussgängerzone rum.Mehrere Passanten und ich wundern uns schlussendlich kann ich ihn fangen (die Geschichte ist wahr).Alle schauen sich fragend an was jetzt tun? Ich habe rumgefragt und die Kinder und ein paar Leut.Irgendwann stellt sich ein Mann vor mich "lassen sie sofort den Hund runter" er stand aber schon ne Weile da rum.

Ich war ziemlich verdutzt und sagte etwas fassungslos" Sie können doch den Hund hier nicht einfach rennen lassen" "Warum nicht?tut ja keinem was"ermeckerte noch so vor sich hin.

Ich hab mich fassungslos umgedreht und dann ist mir noch das böse Wort mit A.. rausgerutscht.

Soviel Dreistigkeit erstickte bei mir jedes Argument,ich könnt mich so ärgern.

Warum lass ich von so einem .....erschrecken? :wall::wall::wall::wall::wall:

lg Bj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm ... okay, er hätte nicht unbedingt vor die Läden pinkeln müssen, aber ansonsten sehe ich da nicht wirklich ein Problem drin wenn der Hund niemanden belästigt hat. Mir persönlich würde es zwar nie einfallen, Mia in einer Fußgängerzone frei laufen zu lassen, aber wers machen möchte und darf ... so what

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf ein Hund in der Stadt sich allein bespassen?

Ich denke so kommen Hunde in verruf und ganz ehrlich ich hätte auch keine Lust das ein Hund mir vor die Tür pinkelt.

Meinen Riesen lass ich dann auch demnächst in der Stadt rennen er ist ja auch total lieb,warum also nicht. Oh es gibt ja Leinenpflicht in der Stadt naja was solls.

Sorry da hab ich echt gar kein Verständnis.

lg Bj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, wenn bei euch in der Stadt Leinenpflicht herrscht sicher was Anderes, dann ist es halt verboten. Aber mich persönlich hätte es, bis auf die Sache mit dem Pinkeln, nicht gestört sofern der Hund die Menschen und andere Hunde in Ruhe gelassen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du regst dich so maßlos auf, wegen einem kleinen, weißen Hündchen, daß in einer Fußgängerzone ohne Leine läuft? :???:???

Und beschimpfst deswegen einen Menschen ?

Da hast du als Hundehalterin auch nicht gerade zum guten Ruf beigetragen!

Deine Sorgen möcht ich haben. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte den Hund auch eingefangen.

Hätte auch eher damit gerechnet das der ausgebüchst ist.

Nachvollziehbar ist so ein benehmen nicht. Ich finde es wiederlich wenn Hunde Häuserwände, Autos und Co anpinkeln.

Sowas gehört sich einfach nicht.

Mal davon abgesehen davon kann man auch schnell richtig Ärger bekommen wenn jemand über den Hund fällt oder sich erschreckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte den Hund auch eingefangen und ich hätte dem HH auch ein paar Takte gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mhm^^ es ist ja nicht deine Ordnungstrafe.

Er hat keinen belästigt und hat sich offenbar auch nicht in Gefahr gebracht. Bei uns hier auf dem Land ist das normal.

Das rumpinkeln ist natürlich unschön, aber ich kann den Mann auch verstehen, dass er nicht will, dass sein Hund einfach von Fremden hoch genommen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn jeder so denken würde, würden alle Hunde nur noch ohne Leine in der Stadt herumrennen und alles anpinkeln, was ihnen in den Weg kommt...

Auch ich finde das absolut nicht in Ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genügend Hunde pinkeln auch an der Leine an Hauseingänge.

Nicht schön, aber nun auch kein Riesen-Aufreger, würde ich sagen.

Seltsam, dass der Besitzer sich nicht zu erkennen gegeben hat, da denkt man natuerlich, der Hund wäre abgehauen. Naja, wer weiß, was dem quer saß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.