Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
softy

Was für ein blöder Stecker ist das ??!!

Empfohlene Beiträge

Leute ich bin echt langsam total gefrustet. Wir haben hier total Stress mit dem Vermieter, i-wo wird uns Strom geklaut, jedenfalls wollten wir endlich diese blöde Heizung, die wir im Verdacht haben, auf ihren Stromverbrauch testen mit so einem kleinen Ding, das dazwischen gehängt wird.

Aber, taadaaa, ein.. naja seltsamer, unbekannter und schwer zu identifizierender Stecker. Weder die Suche über Google noch im Elektroladen hat uns weiter gebracht. Der Elektrohändler nuschelte i-was vor sich hin und meinte i-wann er wolle uns jetzt nicht mehr sagen :motz::wall:

So, nun meine verzwifelte Frage an euch... Was für ein Stecker ist das ? Über einen Link wäre ich euch sehr dankbar, meine Blondheit tritt mich momentan i-wie mit Füßen :kaffee:

post-14023-1406420659,21_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab krad mal meinen Menne gefragt.. der meinte es sei entweder ein alter Amerikanischer Stecker oder alter Englischer.. was anderes würde ihm da nicht einfallen.. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der von AngelOfMystic könnte das definitiv sein, oder nicht?

Wahnsinn, habe soetwas auch noch nie gesehen. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Männe meint auch Terko Stecker (und grinste... hat er wohl lange nicht mehr gesehen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Leute, ihr seid der Wahnsinn ! :klatsch::klatsch::respekt::respekt: !

Der Terko könnte es wirklich sein. Werde mich damit heute befassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Stecker, Strom und Knabbern, Abhilfe?

      Hallo liebe Pudelerziehungsberechtige, wir haben  eine 3 jährige verwahrloste Zwergpudelhündin aus der Tiernotrettung geholt.   Leider kennt Sie nicht an der Leine gehen...Sie legt sich sofort auf den Rücken und will nicht so richtig...Wie kann man Ihren Bewegungsdrang an der Leine ( mit und ohne Leckerlis) ankurbeln? Weitere schonende Hilfsmittel?   Danke

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Stecker, Strom und Knabbern, Abhilfe?

      Unsere Toy-Pudeldame  3 Jahre aus der Tiernotrettung liebt zur Zeit über alles Stecker, Kabel et.   Wie bringen wir Ihr die Gefahren bei damit Sie dies unterlässt....   Als Idee gab es schon mal einen Kabelkanal! Kann man das Kabel ggf. mit was "Schönes" einschmieren, damit Sie sich davon abbringen lässt, weiterhin Kabel und Stecker zum Lieblingsspielzeug zu machen. Sie hat viele Alternativspielzeug, welches nicht so gefährlich ist.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Daumendrücker und Seelentröster dringend benötigt! Ein blöder Abend mit Krankenwagen und Blaulicht!

      Erstens kommt es immer anders und zweitens als man denkt! Ja, das beschreibt den heutigen Abend ganz genau. Um 22 Uhr hatte ich es mir vor meinem PC einigermaßen bequem gemacht, als plötzlich mein Handy klingelte. Mein Bruder war dran: "Steffi, kannst du schnell kommen. Papa ist nicht ganz bei sich, der Notarzt ist unterwegs und ich erreiche Mama nicht!" Urgs, schnell Joggingshose drüber und im Affenzahn nach Hause. Zu Hause großes Durcheinander. Meine Mama war inzwischen da. Mein Papa lag auf dem Küchenboden, aber ansprechbar. Spürt seinen linken Arm nicht. Panik! Endlose Minuten. Oma in Panik. Alle nervös. Papa aber außergewöhnlich gut ansprechbar. Wusste wo er ist, wie er heißt, wann er geboren ist. Also Oma beruhigen, nebenbei eine kleine Tasche für Papa packen. Dann Blaulicht. Gott sei Dank, Hilfe ist da!! Dann nochmal Chaos. Papa redet schwerfällig, weiß aber nach wie vor alles was man ihn fragt. Die Notärzte erreichen erst keinen in der Zentrale um zu fragen in welches Krankenhaus er soll. Zitat Notarzt "Bin in der Warteschleife da läuft die ganze Zeit la cucaracha". Klasse, sowas will man hören. Papas Blutdruck liegt bei irgendwas mit 200. Dann ging es doch recht schnell. Zu viert die leider enge Treppe runter getragen, in den Krankenwagen und los. Mama fährt mit. Zurück bleiben eine sich um Gelassenheit-bemühende Steffi, mein Freund, mein Bruder und eine aufgelöste Oma. Nette Nachbarn + Freunde sind zur Stelle. Um alle wird sich gekümmert. Mein Bruder bleibt zu Hause und soll auf Oma aufpassen, habe beide zu einer Tasse Tee und gemeinsam Fernseh gucken verdonnert! Wir packen die Tasche zu Ende und fahren hinterher. Dann 3 Stunden im Wartebereich sitzen. Immer mal wieder wurde Papa vorbei geschoben, Mama kurz gefragt, aber alles geht so schnell, also keine klare Antwort. Nach 1 Std heißt es "sehr warscheinlich leichter Schlaganfall" und weitere Tests sind nötig. Also weiter warten. Nach weiteren 1.5 Std kommt meine Mutter. Kein Schlaganfall. Eine leichte Blutung im Gehirn, ausgelöst durch viel zu hohen Blutdruck. Er spürt seinen linken Arm gar nicht, das linke Bein nur ein bisschen. Man weiß noch nicht ob das wieder weg geht. Blutung aber sehr klein, zu klein zum operieren, Papa bekommt Blutsenkendemittel und Beruhigungsmittel. Nochmal fast 1 Std warten. Papa schläft, wir konnten nicht zu ihm, aber ihm geht es soweit gut. Ab nach Hause! Und jetzt? Bricht alles über mich hinein. Die "Gelassenheit" ist weg. Jetzt realisiere ich erst was passiert ist, was hätte passieren können, was noch passieren kann. Ich fühle mich als hätte ich eine Kanne Kaffee getrunken, bin hellwach und zittrig und könnte heulen!! Bitte bitte, lass alles wieder gut werden. Alle Lähmungen sollen verschwinden, die Blutung wieder weg gehen. Was ein besch****** Donnerstag Abend!!! Danke fürs "zuhören", musste das jetzt mal loswerden.

      in Kummerkasten

    • Blöder Köter oder blöd gelaufen?!

      Blöder Köter?! oder Blöd Gelaufen ?! Ich erzähle euch heute mal von meinem blödem Ereignisse Da meine beste Freundin heute sehr lange arbeiten musste fragte sie mich ob ich auf ihre Motte aufpassen könnte, ich sagte klar und so kam motte heute Morgen um halb 8 zu uns , da sie von sich aus gelaufen ist und Fluke mit meinem Freund schon draußen war hatte ich in Erwägung gezogen nochmal ein Stündchen zu schlafen Aberrrrr da kam motte .. Kurz nachdem meine Freundin weg war hat sie an der Tür gesessen und nur noch gejaulllltt Fluke komplett ignoriert ihm nicht mal einen Blick geschenkt ich habe mit allen Mitteln Probiert sie von der Tür zu bekommen aber nix sie winselte 2 Std. vor sich hin, ich dachte mir nur dieser blöde Köter auf die passt du nie wieder auf . als ich das schlafen dann beiseite gelegt hatte habe ich mich fertig gemacht und wollte den 2 was gutes tun und bin mit ihnen raus und da kam die böse Überraschung . Motte hatte einfach nur durchfall =( sie musste und winselte deswegen die ganze Zeit , ich bin nicht auf die Idee gekommen mit ihr rauszugeben da sie ja draußen war und sie mir auch nichts gesagt hatte. Als wir dann wieder zuhause waren war Motte wieder der super Hund den ich kannte . Ein super blödes Missverständnis =(

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.