Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Powerdog1981

Fotofreunde aufgepasst!

Empfohlene Beiträge

Was haltet Ihr von der Kamera?

http://www.discounto.de/Angebot/MEDION-14-0-MP-Digitalkamera-447282/

Möchte mir eine neue Digi holen, weil ich mit der jetzigen nicht zufrieden bin.

Brauche die Cam am meißten für unterwegs, Bilder von Natur und Tieren oder auf Veranstaltungen.

Möchte aber auch nicht paar Hundert Euro ausgeben.

Reicht diese Kamera für diese Zwecke?

Was meint Ihr? Welche Cam könnt Ihr empfehlen?

LG

Susanne :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schubs nochmal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bewegungsbilder von Hunden wird schwierig .... aber für veranstalltungen und Natur Bilder sollte sie genügen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub um Bilder von schnell bewegenden Hund prima hin zu kriegen, bedarf es schon einer teureren Kamera oder? Was sich für mich nicht lohnt, da ich viel durch die Wälder streife und Angst hätte das sie kaputt geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ja ... dazu musst du ein paar EUros mehr ausgeben ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe seit Jahren eine Samsung NV8. Ich liebe sie!

Bei Konzerten hat sie mir stehts gute Dienste geleistet. Selbst Bewegungsbilder von den Hunden sind ganz passabel :

13659895hv.jpg

Damals (2006) hat sie mich 165€ gekostet, keine Ahnung obs die jetzt überhaupt noch gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Von der oben vorgestellte Medion Kamera halte ich persönich nicht sehr viel. Zu viel Schnickschnack und zu wenig vom wesentlichen.

Wenn ich eine kompakte Kamera kaufen möchte, würde ich im aktuellen Modellprogramm der sämtlichen Herstellern direkt zur Canon Powershot A2400 greifen. Die kostet nur €75 und macht in 90% aller Situationen genau das was der durchschnitts-Schnappschussknipser so braucht.

(Und sie macht das was sie macht besser als viele andere oft 2 oder sogar 3 mal so teure Kompaktameras.)

Es loht sich einfach nicht für die restlichen 10% der möglichen Situationen mehr Geld auszugeben wenn ich mich nicht ausführlich mit Fotografie beschäftigen möchte.

Ich habe selber mit eine €65 Samsung Knipse Foto´s vom Fifi in Action gemacht.

Klar, es kommen weniger gute Bilder (etwa 1 auf 10 bei schwierige Situationen, anstatt von 4 von 10) auf der Karte als bei meine €5000 Nikon Rüstung, aber dafür könnte ich mit dem Geld das ich nicht ausgegeben habe ein neues Auto kaufen.

Wenn du allerdings vorhaben würdest doch öfters mal ausführliche Fotosessions zu veranstalten den Hund beim Toben fotografieren möchtest, im Urlaub schöne Locations besuchen möchtest und auch da bequem und zuverlässig qualitativ hochwertige Foto´s zu machen bei teilweise schwierige Lichtverhältnisse, dan kaufe für etwa €400 eine Einsteiger dSLR mit dem Nikon 18-55 und 55-200 vr.

Das reicht für etwa 98% der Situationen in der du überlegen könntest ein Foto zu machen.

Vergesse die restlichen 2% am besten. Schiess mehr Bilder, und wenn´s mal nicht auf Anhieb klappt einfach neu positionieren und neu knipsen.

Profi Equipment sorgt nur dafür das du auch in diese 2% aller Situationen zuverlässig,, bequem und schnell eine Aufahme machen kannst und die Kosten für Profi Equipment lohnen sich nur für Leute die leidenschaftlich gerne fotografieren gehen, und oft überschätzen sogar diese den Mehrwert von teure Profi Objektiven.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eine Nikon-Coolpix und bin nur mäßig begeistert.

Irgendwie macht das mobile-phone genauso gute Bilder wie die coolpix.

Nix mit Tiefenschärfen usw.

Für wirklich schöne Fotos schlepp ich meine große Kamera durch den Wald. NikonD200.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und kann man mit der Coolpix gute Bilder im dunkeln machen, z.B. auf Konzerten oder Messen? Wie siehts aus, wenn Bewegung im Spiel ist, z.B. einen Hund beim rennen knipsen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • EU hat invasive Arten verboten - Aquarianer & Teichbesitzer aufgepasst

      Im Juli hat die EU die Haltung, Verbreitung, Einfuhr, Zucht und Verwendung von "invasiven Arten" verboten.   Darunter fallen neben den drei Schmuckschildkrötenarten (Rotwangen-, Gelbwangen- und Cumberland-schmuckschildkröte) und dem Ochsenfrosch auch ettliche Wasserpflanzen, wie die Karolina-Haarnixe, Dickstielige Wasserhyazinthe oder die Krause Afrikanische Wasserpest. Und auch einige Krebsarten wie Signalkrebs, Kamberkrebs, Marmorkrebse und Sumpfkrebs wurden verboten. Auch einige Fische trifft diesen Verbot (Amur-Schläfergrundel und der Blaubandbärbling).   Nun ist gestern das Verbot in Kraft getreten und so haben sie zwar den schon vorhandenen Tieren Bestandsschutz bis zum natürlichen Tod gegeben, aber diese dürfen nicht mehr weiter gegeben bzw. erworben werden (wobei Händler ein Jahr noch verkaufen dürfen, aber ja eigentlich keiner mehr kaufen darf).   Ich habe es eben erst gelesen und bin ehrlich gesagt geplättet. Solange die Besitzer ihre Tiere behalten ist es ja in Ordnung. Aber was ist, wenn die das Tier nicht länger behalten können? Eine Weitergabe ist ja verboten. Tierheime dürften, wenn ich es recht lese, die Tiere auch nicht mehr vermitteln (wahrscheinlich nicht mal aufnehmen).   Ich frage mich gerade, ob die Tiere dann von Amts wegen eingeschläfert werden. Ich bin mal gespannt, wie das weiter geht. Seit gestern ist das Verbot ja in Kraft...   Weitere Infos: http://terrarianer.blogspot.de/2016/07/europaische-union-verbietet-invasive.html?m=1 http://aquabits.de/eu-verbotsliste-invasiver-arten/ http://terrarianer.blogspot.de/

      in Andere Tiere

    • Veganer und Tierschützer aufgepasst .... Interessante Neuigkeiten

      Kürzlich in unserer Tageszeitung gefunden    http://www.badische-zeitung.de/panorama/aussen-hund-innen-pferd--120164026.html                             O.K. war ein April, April Scherz - aber für eine Tageszeitung finde ich doch recht gelungen, ich jedefalls konnte drüber lachen vor allem, nachdem ich schon einige Diskussionen darüber verfolgen konnte (da wurde wohl das Datum überlesen) 

      in Plauderecke

    • Tierheim Aixopluc: AIRON, Pitbull - Schweizer, Öterreicher, aufgepasst

      https://www.youtube.com/watch?v=zZ1wXuF93Ek   AIRON: Pitbull-Rüde, Geb.: 04.2013 , Höhe: 46 cm , Gewicht: 20 kg

      AIRON, das Herz auf 4 Pfoten, kam in schlechter Verfassung, als Fundhund zu uns.
      Der arme Kerl hatte akute, kutane Leishmaniose und dadurch viele kahle Stellen. Wir begannen sofort mit der Behandlung und diese ist auch sehr erfolgreich. Sein Fell ist nachgewachsen und er hat sich zu einem wunderschönen Hund gemausert.
      AIRON ist fröhlich, verspielt und dem Menschen, sehr zugetan. Er wartet geduldig, im Zwinger darauf, das man sich mit ihm beschäftigt und er einige Streicheleinheiten ergattert.
      Doch Vorsicht! Einmal nicht aufgepasst,  bekommt man viele Küsse, von ihm.
      Er geht gut an der Leine und ist wirklich sehr gehorsam.
      Mit kleinen Hunden ist AIRON ebenso wundervoll, wie mit Kindern (die allerdings schon ein wenig größer sein sollten). Bei größeren Hündinnen knurrt er erst einmal, zeigt diese aber keine Aggression, beruhigt er sich. Mit großen Rüden ist er weniger kompatibel.
      Katzen gegenüber ist er neugierig und möchte Ihnen manchmal hinterher laufen. Sobald die Katze aber faucht oder ihn kratzt, geht er weg, ohne sich zu verteidigen.
      Wir sind uns bewusst, das es sehr schwer wird, für den wundervollen AIRON, eine Familie zu finden. Er ist schwarz, er ist ein Listenhund (darf somit nur in die Schweiz und nach Österreich vermittelt werden) und er hat Leishmaniose, die eine längerfristige Behandlung (Kosten ca. 15€mtl) erfordert. Trotzdem erhoffen wir uns ein kleines Wunder, für AIRON.
      Er ist mit Sicherheit, ein sehr guter Begleiter, für eine kundige Familie.
      Lassen Sie dieses Wunder wahr werden?

      AIRON ist gechipt, geimpft, kastriert und auf MMK getestet.  











      Kontakt:
      Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897, Handy: 0151 22632537, Mail: iloaixopluc@googlemail.com
      Rebecca Brock: Handy: 0172 3290732, Mail: beccyaixopluc@googlemail.com
      Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235, Mail: manuaixopluc@googlemail.com
      Sven Frey, Handy: 0177 7885949, Mail: svenaixopluc@googlemail.com
      Eddy Gonzales, Tel.: 08678 74 77 184.Handy: 01522 9626859, Mail: office@natural-dog-training.de

      Homepage: http://www.hunde-aus-manresa.cms4people.de/

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Ein Jahr Fotografie - ein Dank an meine Fotofreunde aus dem Polar-Chat

      Fast auf den Tag genau vor einem Jahr habe ich dieses Thema eröffnet: http://www.polar-chat.de/topic_94960.html Einen Monat später habe ich mir dann meine Kamera gekauft. Ich möchte einfach mal DANKE sagen, an all diejenigen von hier, die mir auf dem Weg zu meinem liebsten Hobby neben Krümel geholfen haben. Ich finde es faszinierend, dass ich durch das Hundeforum so viele liebe Leute kennengelernt habe, die mein Hobby teilen. Sei es Rajko, der mir in der ersten Zeit, ja schon vor dem Kauf mit Rat und Tat zur Seite gestanden ist, Nicole, Sabine, Heike, Marisa, Christine und noch viele mehr, von deren Exifs ich profitiert habe, aber auch allen die Krümelchens Fotothema verfolgen und mir so viel positives Feedback gegeben haben. Es ist schön, dass so viele aus dem Forum mein Hobby teilen ! 2 Bilder vom Jahr 2013 möchte ich euch zeigen: Mein Lieblingsbild und das Bild, was mich in diesem Jahr am meisten gelehrt hat: denn dieses Bild ist alles andere, als perfekt, die Schärfe sitzt nicht, es ist zu eng hinten, der Himmel ist verwaschen... ich wollte es eigentlich löschen, aber einen gewissen Reiz hatte es für mich. Über FB kam sehr viel Resonanz und geblieben ist: Es muss nicht immer das perfekte Bild sein, das Bild muss etwas vermitteln, ansprechen, das ist oft VIEL mehr wert, als das "perfekte" Bild! Ich freue mich auf ein neues Jahr mit meinen Fotofreunden aus dem Polar- Chat !!

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.