Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lemmy

Startschwierigkeiten - Hund zögert und wirkt verwirrt/planlos

Empfohlene Beiträge

Huhu

Im Augenblick hat sich bei Lemmy ein merkwürdiges Phänomen eingeschlichen. Er startet nicht mehr sauber.

Sprich, er fängt an direkt nach der Geruchsaufnahme zu bellen und manchmal geht er dann los, aber nicht immer in die richtige Richtung. Manchmal bleibt er auch stehen und bellt dann, oder kommt zu mir und guckt mich erwartungsvoll an.

Ich bekomme ihn meist mit "arbeiten" wieder in Fahrt, aber es ist, als ob er zu Beginn des Trails nicht wirklich mitmacht, sondern erstmal einen Anstoß braucht, bis er richtig drin ist.

Im Moment nutzen wir oft (sterilisierte) Marmeladengläser statt Tüten für den Start, das geht ein wenig besser weil er selber aktiv den Geruch aufnehmen muss, aber irgendwie... mag er nicht richtig starten. Ist er erstmal am trailen, arbeitet er sauber und auch gut. Heute zB wollte er überhaupt nicht starten, ich musste ihm quasi die Fußspur im Schnee zeigen, bis er ein wenig Interesse empfand.

habt ihr Ideen, wie ich ihn beim Start motivieren kann? Oder wie ich diese merkwürdige Lethargie am Anfang wieder los werde? Vielleicht ein neues Trailkomando nötig?

Nächste Woche wollen wir mal einen "fliegenden Start" probieren, vielleicht hilft das, aber habt ihr eventuell noch Ideen, bzw kennt ihr sowas auch und wisst wie es wieder ausgebügelt werden kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube ich würde an die Anfänge zurück gehen.

Kurze Trails bei denen der Hund anfänglich das Opfer weglaufen sieht, evtl. vom Opfer noch ein wenig animiert wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurze einfache Trails ohne lange gerade Strecken und Schwierigkeiten mit schneller Belohnung.

Die Phase hatte Thommylein auch. Vom Opfer animieren lassen würde ich persönlich nicht, das wäre mir zuviel Ablenkung von der "eigentlichen Suche" (wenn Du verstehst, was ich meine).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde wieder ein paar Schritte zurückgehen und vor die eigentliche Suche eine *Gezogene* setzen, um die Motivation wieder zu erhöhen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

4 Wochen den Hund mal Hund sein lassen, einfach Pause.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Gedanke wäre.. wartet er auf Hilfe von dir um sich erst mal nicht selber anstrengen zu müssen ??

Wir trailen ja in einer privaten Gruppe und machen es so, das die Hunde am Anfang erst einen Motivationstrail bekommen. VP zeigt das Futter und rennt dann weg, macht den Hund unterwegs immer mal wieder heiss und geht dann nur um eine Ecke.

Wir lassen die Hunde hinterher rennen.

Gerade weil unsere öfter mal länger Pause haben tut ihnen das gut und sie sind auf dem zweiten Trail weder zu motiviert noch zu unmotiviert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Motivationstrails haben wir durchaus auch öfter mal, da hat er auch durchaus Spaß dran. Nur muss er da ja auch nicht den Anfang machen, denn er sieht ja wo der Mensch hin gegangen ist ;)

Jetzt wo ich drüber nachdenke... im Wald ist er zB weniger start-lahm. Vielleicht liegt es tatsächlich an den Eindrücken, die in Stadtgebieten auf ihn einprasseln? :think: Mich wundert eben nur, wenn er erstmal drauf ist, arbeitet er schon recht gut.

Cartolina, wir hatten grade erst eine recht lange Pause zwischen Weihnachten und Mitte Januar. Aber ich werde mal drüber nachdenken, ob ich ihn nicht mal ein oder zwei Wochen nicht mitnehme.

Schauen wir mal nächste Woche, was wir machen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wäre es, wenn du Lemmy VOR dem Trail die VP beschnuppern lässt, in seinem Beisein die Bestätigung an sie aushändigst und sie dann weggeht, OHNE dass Lemmy sieht, wohin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, das wäre ne Idee. Vielleicht langweilen ihn auch die VPs mittlerweile? Sind ja doch fast immer die selben :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, das wäre ne Idee. Vielleicht langweilen ihn auch die VPs mittlerweile? Sind ja doch fast immer die selben :think:

DAS könnte es evtl. sein!

Wenn Shelly *bekannte* VP`s sucht, guckt sie mich auch manchmal blöd an, so nach dem Motto: "Wie, DER schon wieder ???" :kaffee:

Bei *Frischfleisch* geht sie wesentlich freudiger los!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.