Jump to content
Hundeforum Der Hund
Luca86

Großes Herz, Husten mit schleimigem klaren Auswurf

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich wende mich mal an euch um eure Erfahrungen zu hören und um neue Sichtweisen zu bekommen.

Meine Luca ist eine schwarze Cocker Spaniel Hündin, 4 Jahre alt.

Ungefähr mitte Januar ging es los, dass sie durchfall bekam und Fieber hatte. Wir sind daraufhin zum Tierarzt und sie wurde gegen Magen-Darm behandelt. Es wurde aber nicht besser und so haben wir ein Blutbild machen lassen. Dies wahr katastrophal, weißen Blutkörperchen stark erhöht (53000) und wir sind gleich in die Tierklinik gefahren, da der Verdacht auf Leukämie bestand. Sie haben dort geröngt, Herzecho und Ultraschall gemacht. Die inneren Organe sind alle tiptop,Blase, Galle, Niere, Gebärmutter... das einzige was sie festgestellt haben, das sie ein zu großes Herz hat mit Wasseransammlung drum herum. So bekam sie antibiotika (doxycyclin), Wassertablette (Dimazon) und Kortison. Mittlerweile ist der Tierklinikbesuch 3 wochen her und ein erneutes Blutbild hat ergeben, dass die weißen Blutkörperchen gesunken sind (20000). Trotzdem hat sie seit einer woche wieder einen extremen husten(ca. 4-5 am tag) mit schleimigen klaren Auswurf. Tierarzt hat geraten, dass wir die wassertablette erhöhen. Diese anfälle bekommt sie leider auch, wenn sie nur ruhig da liegt, das hört sich manchmal so an als würde sie sprudeln/gurgeln und dann würgt sie halt.

Eine richtige Diagnose haben wir aus der tierklinik nicht mitbekommen und auch so wissen wir nicht genau was sie hat. Vielleicht hat jemand so etwas schon mal durchgemacht und kann berichten.

vielen dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

ich kann die leider nicht viel helfen, möchte aber dennoch gute Besserung wünschen. :)

Vielleicht hat hier ja doch noch jemand eine Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hört sich nach Herzinsuffiziens an. Dieses Husten/Gurgeln in Ruhe, vor allem Nachts, könnte ein Hinweis sein.

Bekommt sie keine unterstützenden Medikamente für's Herz? Nur Wassertbl. und Antibiotika?

Ich würde ggf. noch eine andere TK aufsuchen, dein Hund ist ja noch so jung.

Edit: Wasseransammlung in der Lunge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meiner letzten Hündin haben sich so die Herzprobleme bemerkbar gemacht.

Lass sie nochmal in einer anderen Klinik oder Praxis durchchecken, vor allem das Herz :)

Nur die Symptome mit Antibiotika oder Wassertabletten behandeln :???

Macht mich stutzig...

Wenn es das Herz ist kann man es prima mit Tabletten in den Griff kriegen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du schreibst ja, dass ein Herzultraschall gemacht wurde ?

Wurden ihr da keine Herzmedis verschrieben ?

Meine Hündin hat auch Herzproblem und hatte Wasseransammlungen, die wir aber mit den Wassertabletten gut in den Griff bekommen haben.

Der Husten ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, deswegen würde ich an deiner Stelle noch einmal zum Tierarzt gehen und sas abklären lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Herz und Lunge arbeiten immer zusammen. Man spricht auch vom sogenannten Herz-Lungen-Kreislauf. Wenn das Herz also nicht richtig arbeitet, kann sich Wasser in der Lunge ansammeln, wonach sich das Röchlen und blubbern anhört. Und wenn das Herz zu groß ist, heißt das nicht, dass das Herz nicht doch auch eine Unterstützung bräuchte!

Du solltest auf keinen Fall nur eine Meinung gelten lassen! Stell Deinen Hund noch bei einem anderen Tierarzt oder THP vor!!!

Viel Glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es was Neues? Warst du mal in einer anderen TK oder bei einem anderen TA?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also beim Herzecho waren keine Auffälligkeiten zu sehen, das Herz wäre in ordnung, halt nur ein bißchen zu groß. Ich habe heute die unterstützenden (in absprache mit der ta) tabletten, die das herz etwas entlasten sollen, weg gelassen und die wassertabletten auf 1 am tag erhöht und ich muss sagen, der husten ist viel weniger geworden. Ja sie ist noch so jung :(

Mal sehen wie esjetzt über das we wird mit dem husten, ansonsten habe ich auch schon drüber nachgedacht, nochmal in eine klinik zu gehen und die lunge untersuchen zu lassen. vielen dank für eure antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzwürmer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo gerhard,

nein denke ich nicht, die hätten die doch sehen müssen?

heute ist es ganz gut, wirkich nur mal ein kurzes husten, aber alles trocken :)

müssen ende märz ja noch mal ein Blutbild machen lassen und mal schauen wie es da aussieht. heute bin ich wieder sehr positiv gestimmt, dass es Luca geht gut.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.