Jump to content

 

Erstelle in weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich direkt mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
m0nsters_mummy

'Frühreif'?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Vorab - Pepples ist jetzt ziemlich genau 5 Monate alt.

Erst dacht ich sie hätte sich wider die Blase verkühlt weil sie sehr sehr viel Pipi macht (oft nur ein paar Tropfen) beim Gassi gehen, allerdings is es anscheinend absolut kein Problem wenn sies zuhause hält.

Zusätzlich ist sie seit einigen Tagen auffallend 'zickig', hört nicht mehr wenn man sie ranrufen möchte usw. - das hab ich voerst allerdings auf eine evtl. Anfangende Flegelphase geschoben.

Allerdings hat sich (ich schätz mal wegen ner Hormonumstellung) ihr Haarkleid verändert.

Aus Rüden haben mehr und mehr interesse an ihr..

Alles zusammen betrachtet lässt es mich fast vermuten sie kommt langsam aber sicher in die erste Läufigkeit, andererseits ist sie ja 'erst' 5 Monate alt...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja 5 Monate kommt mir persönlich schon etwas früh vor, aber vil is es ja nur ein 'schub' und sie markiert wegen der Hormonumstellung - es wird sich rausstellen ;)

Danke für denk link :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die kleine Mixhündin unserer Nachbarn ist gestern 6 Monate alt geworden ... und seit gut 2 Wochen läufig. Also unmöglich ist es nicht, aber schon wirklich früh.

Bei Mia ist es übrigens so, dass das Markierverhalten ca 4 Wochen vor der Läufigkeit einsetzt ... vielleicht habt ihr dann ja noch bis zum 6ten Monat Zeit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gesagt - ich ha hinter jedem Anzeichen erstmal was anderes Vermutet - alles in allen betrachtet wirkts zumindest so als ob... Und zickig wird sie auch - min abrufen hatten wir nie Probleme , seit dem Wochenende dürfen wir sie 'fangen' weil sie so mit markieren beschäftigt ist das ich machen kann was ich will - ich bin schlicht nicht intressant genug im Moment... Deshalb werd ich heute losdüsen und ne flexi bzw. Schleppleine besorgen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manche Hündinnen haaren auch vor der Läufigkeit sehr stark und/oder verändern ihr Fell..... Dies mal bezogen auf die angesprochene Fellveränderung. Wobei sich das Fell ja auch so oft nach dem Haaren verändert. Wir haben einen dunklen Winterhund und einen viel helleren Sommerhund - allerdings ist es bei ihr auch ein Zeichen dafür, daß die Läufigkeit bald los geht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haaren tut sie eig. Kaum (da bin ich von meinen ehemaligen Goldis natürlich andere 'Haarmassen' gewöhnt ;) ) aber wie gesagt die Struktur hat sich verändert.. fässt sich eher 'plüschig' an und sie is halt auch teilweise heller geworden..

Direkt aufs läufig werden hät ich des jetzt ned bezogen wenn nicht andere 'indizien' da wären ;)

Ich hatte aber beim gassi heute ne ganz interessante unterhaltung - die andere HH meinte das ihre Hündin in dem Alter so ne Art schub hatte (vermutlich zurück zu führen auf ne Hormonelle umstellung) und das auch gemacht hat, das hat dann irgendwann aufgehört und tatsächlich läufig wurde sie erst viel viel später...

So oder so - wir werdens ja sehen, aber sie werden ja soooo schnell erwachsen c(;

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie kann sich bestimmt noch ein bißchen Zeit lassen mit der 1. Läufigkeit :)

Ja die Welpenzeit muß man genießen, die geht wirklich schnell vorbei ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, wir werdens ja sehen, ich find jedenfalls genau so spannend wies anstrengend ist gerade ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit 5 Monaten für die Rasse eigentlich noch zu früh.

Das sich das Haar verändert ist doch ein normales vorgehen.

Das Welpenfell wird abgestoßen.

Wegen der Rüden ,würde ich sie schon mal beim Tierarzt vorstellen.

Auch Jungtiere können sich eine Infektion holen.Die wiederum die Rüden anzieht.

Du wirst dich doch mit der Rasse auseinander gesetzt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.