Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Hele&Sams

Körpersprachenthread

Empfohlene Beiträge

Ich weiß, wir hatten mal einen. Aber dieser scheint eine gewisse Zeit nicht überlebt zu haben ;)

Die Körpersprache eines Hundes ist mit eins der wichtigsten Dinge, die ein Hundehalter lernen sollte. Leider ist das die Theorie, die Praxis eine andere.

Selbst hier im Forum fallen mir genügend Beispiele auf, die, wenn man sie analysiert, einen AHA-Effekt hätten.

Einige sind vielleicht auch unsicher im lesen und bräuchten manchmal einen Stoß in die richtige Richtung.

Deshalb wäre es schön, wenn man hier mal etwas darüber lesen könnte. Sind ja einige Leute im Forum, die da Ahnung/ein Auge für haben.

Also: Stellt Bilder oder Videos ein und dann mal sehen, was wir alle voneinander lernen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist man ´ne super gute Idee, Romina, ich bin gespannt, was da so rüberkommt! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je... hoffentlich "artet" das nicht aus...

Sobald doch der ein oder andere in seiner "Körpersprachentheorie" etwas anderem belehrt wird fliegen sicherlich die Fetzen...

Aber ich bin gespannt... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, das Thema gefällt mir richtig gut =)

Ich hätte hier einmal den Klassiker im Angebot.

Diskussionsbedarf besteht bei dem Foto wohl eher nicht, aber dafür sehe ich es als tolles Beispiel, weil da auch dem "unerfahrenen" Hundeleser die Körpersprache des kleinen Vierbeiners mitten ins Gesicht springt ;)

Das ist unser Elmo mit etwa 15 oder 16 Wochen. Ich war dummerweise noch unseren unerschrockenen Althund gewohnt und habe völlig ausgeblendet, wie bedrohlich so eine Kamera inklusive vorn-übergebeugtem Menschen aussehen kann...

Er legt die Ohren an,

züngelt,

dreht den Kopf,

schließt die Augen...

Bei dem Bild bekomme ich immer ein sehr schlechtes Gewissen, weil ich ganz klar viel zu bedrohlich gewirkt haben muss.

Armer Elmo :(

Auf Augenhöhe fotografieren war dann die wesentlich bessere Variante...

LG

post-32478-1406420693,66_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Dann fang ich mal an :) Edit: oder eben nicht :D

Interpretieren will/muss ich die Bilder gar nicht mal, aber sie sind wenigstens mal gut zu erkennen und man sieht schön die Mimik der Hunde.

Groß schwarz mit Schlappohren: Hündin

Schwarz mit Stehohren: Rüde (kastriert)

Zottel rötlich: Rüde, <1 Jahr, unkastriert

Zottel hell: Rüde, 1 Jahr, unkastriert

Zweite Bildreihe:

schwarz, Schlappohren (Lemmy): Rüde, spätkastriert

Schäferhundig: Rüde, kastriert (?)

post-2772-1406420693,28_thumb.jpg

post-2772-1406420693,37_thumb.jpg

post-2772-1406420693,45_thumb.jpg

post-2772-1406420693,58_thumb.jpg

post-2772-1406420693,73_thumb.jpg

post-2772-1406420693,76_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Bilder.

Ich füg dann mal auch welche ein ;)

Ausgangspunkt war, das wir einen Familienausflug hatten. Samson war in diesem Moment nicht in der Nähe. Helena lag bei den Sachen, als ein fremder Rüde mit Herrchen auf Fahrrad an uns vorbei fuhr. Der Rüde wollte Kontakt aufnehmen.

Nach dem letzten Bild (sie hatten sich eben umkreist) geht der Rüde zu einem der Bäume am Hintergrund und makiert. Dann trennen sich die Wege.

post-24046-1406420693,79_thumb.jpg

post-24046-1406420693,84_thumb.jpg

post-24046-1406420693,87_thumb.jpg

post-24046-1406420693,9_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hab ich ganz ganz viele Bilder da es einfach klasse ist Hunde beim gegenseitigen Umgang zuzuschauen :)

13797596ua.jpg

13797597ky.jpg

13797598fw.jpg

13797599jd.jpg

13797600cq.jpg

13797601tg.jpg

13797602cr.jpg

13797603wz.jpg

13797604fk.jpg

13797605wg.jpg

13797623ok.jpg

13797624hb.jpg

13797625fh.jpg

13797626hh.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Dann fang ich mal an :) Edit: oder eben nicht :D

:prost:

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Super Idee. :klatsch:

Ich nutze die Körpersprache in der Hauptsache bei der Führung im Freilauf.

Damit habe ich nur Gute Erfahrungen gemacht.

Aber dazu muß das Vertrauen zueinander schon sehr Gut sein. Kostet manchmal auch Nerven. :D

Befehle gibt es nur wenn sie auch sein müssen, dafür habe ich Paul aber auch ständig im Auge.

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Will denn mal einer versuchen, die schon gezeigten Fotos zu interpretieren? Da ist einiger Stoff vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.