Jump to content
Hundeforum Der Hund
steffisolingen

Frontline oder etwas "Natürliches"?

Empfohlene Beiträge

Ich hab auch mal so eine Alo Vera Spray benutzt aber bei uns hat es leider überhaupt nicht gewirkt aber ein Versuch ist es immer wert.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo....

Ich möchte mich gern mal anschließen... Also.. Mein Hund ist seit über zwei wochen Krank... er hat eine Wirbelsäulen knochenmarkhaut infektion... wusstet ihr das das auch Zecken auslösen?? also bei meinem war es so.. gehen wir zumindest alle von aus... ich hatte immer Frontline... und damit war ich nicht zufrieden.. und dann ist das passiert,... jetzt hab ich ne Tierarzt Rechnung von 1200€ und es sieht so aus als wenn das noch nicht alles ist... Ich denke.. wenn man sich die rechnung ersparen will ist es egal ob Chemisch oder Natur zeugs.. so lang es Funktioniert ist es doch sch*** Egal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@LabbyDame also wie hoch die Rechnung ist, da würde ich mir wohl keine Gedanken

machen wenn mein Hund so krank ist, sondern bangen, das er wieder richtig gesund wird.Auch wenn ich i.A. nicht wüßte, wie ich sie bezahlen sollte, habe hier auch keinen Goldbarren rumliegen, nur mal soviel dazu....

Hier geht es für mich nur um die Gesundheit und vor allem um den Erhalt

dieser, meiner Tiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallöchen

ich wollte mich auch noch mal mit einbringen.

ich denke das wohl niemand einen goldbarren in der ecke liegen hat,wenn dann ist er im safe!

da wir bei unseren hunden,immer spot on präparate benutzt haben und diese ständig zecken hatten,manchmal sogar direkt an der stelle,wo es aufgetragen wurde!!!!!!!!!!

sind wir froh dieses produkt bei qvc entdeckt zu haben,denn seitdem haben unsere hunde und wir endlich ruhe und keine angst mehr vor diesen ganzen krankheiten!!!!!!!!!!!!!!!!

ich hoffe das es noch mehr menschen gibt die ihren hunden diese chemiekeulen nicht mehr geben,denn das ist nur geldmacherei der hersteller!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo labijak,

wenn man Dich so hört, könnte man meinen,

dass du nur für QVC Reklame machst!

Ich behandle meine Hund mit Spot on Preventic

und er hatte bisher überhaupt keine einzige Zecke

bekommen.

Zu den Nebenwirkungen möchte ich nur sagen,

dass alles, auch pflanzliche Präparate Nebenwirkungen

haben und nicht geringe!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu den Nebenwirkungen möchte ich nur sagen,

dass alles, auch pflanzliche Präparate Nebenwirkungen

haben und nicht geringe!!

Kann ich da nur anschliessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kimi,

Was sind das für Nebenwirkungen?

Kannst Du mir die bitte einmal aufzählen?

Viele liebe Grüße Muck und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben früher Frontline benutzt und sind, um der Chemiekeule ein wenig auszuweichen, jetzt auf cdvet Abwehrkonzentrat Hund umgestiegen.

Der wesentliche Unterschied zwischen der Chemiekeule und dem natürlichem Abwehrkonzentrat Hund ist letztendlich, das die in den Vorderbeinen der Zecken integrierten Geruchsorgane das Konzentrat aufnehmen und auf Grund seiner Zusammensetzung den potentiellen Wirt verlassen. Die Chemiekeule wirkt eher als KOntaktgift und tötet die Zecke bei längerem Wirtskontakt.

Was mir bei der natürlichen Variante nicht gefällt ist das potentielle Risiko das eine Zecke zwar den Hund in Ruhe lässt sich aber erst später, z.B. im Auto zum absteigen bewegt und sich einen anderen Wirt (Mensch) sucht. Da is die Chemiekeule sicherlich effektiver und diesbezüglich sicherer. Bei der Chemiekeule wird von Resistenzen gesprochen und letztendlich kann ich mir auch nicht vorstellen das es das Beste für den Vierbeiner ist. Sei es drum, wir sind das RIsiko eingegangen und hatten bisher kaum Zecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo kimi!

wenn ich reklame machen würde,würde ich mit sicherheit ein heiden geld damit verdienen.ist aber leider nicht so!

wir haben gute erfahrungen damit gemacht und das wollte ich anderen berichten,aber jedem das seine,da mann das mittel woanders nicht bekommt,habe ich gedacht,es ist nicht falsch zu schreiben,wo man es bekommt.

schade das du so denkst.

labijack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Labijack!

Ich bin zwar nicht Kimi, aber ich antworte jetzt trotzdem mal auf deinen Beitrag, weil ich deine Aussagen in dem Beitrag, den Kimi kommentiert hat, auch etwas seltsam fand! Natürlich darfst du hier sagen, womit du gute Erfahrungen gemacht hast und wo man das bekommt, aber solche Aussagen wie diese stoßen einem dann doch etwas seltsam auf:

ich hoffe das es noch mehr menschen gibt die ihren hunden diese chemiekeulen nicht mehr geben' denn das ist nur geldmacherei der hersteller!

Ich gehöre auch zu den Leuten, die ihrem Hund die "Chemiekeule" geben. Aber nicht aus dem Grund, weil ich es so toll finde, Gift auf meinem Hund zu verteilen oder weil ich die Hersteller unterstützen will, sondern weil es bei uns einfach nicht anders geht! Wir haben auch schon natürliche Mittel probiert, danach mit dem leichtesten Spot-On angefangen und abgesucht, mit dem Ergebnis, dass wir ständig noch krabbelnde Zecken von unserem Hund gepflückt haben und trotzdem immer wieder festgesaugte Zecken finden mussten (Fanja hat langes Fell mit dichter Unterwolle). Seit wir Advantix nehmen, ist Ruhe, und zwar richtig! Keine einzige Zecke hat sich mehr sehen lassen!

Ich hab auch kein gutes Gefühl bei den Spot-Ons, aber nach gründlichem Abwägen bin ich für mich zu dem Schluss gekommen, dass die Chemiekeule für uns die beste Lösung ist. Andere entscheiden sich anders. Aber man sollte jedem Hundebesitzer diese Entscheidung auch selbst überlassen und nicht pauschal sagen: Spot-On giftig und unwirksam - pflanzliche Mittel ungefährlich und superwirksam!

Wie du schon sagst: jedem das Seine!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Frontline-Behandlung vor Ablauf der 4 Wochen wiederholen???

      Huhu, am 11.08 hab ich Kiwi mit Frontline Spot on behandelt. Nächste Behandlungwäre also der 11.09. Sie fängt aber jetzt wieder an sich zu kratzen und zu beissen. Kann ich es jetzt schon nochmal drauf machen oderist das schädlich ??? LG

      in Gesundheit

    • Frontline

      Zum Thema Frontline: Mein Bordercollie trug ein Fronline Halsband über Monate und mit der Zeit stellten sich zunehmend heftiger werdende nevlich bedingte Lähmungen ein, sodass das Tier nicht mehr selbstständig aufstehen konnte. Eine aufwendige und teure Behandlung in einer Tierklinik in Stommeln/ Köln wurde mit Aracell und Kortison ( Chemotherapie ) eingeschlagen und eine deprimierende Prognose zur Lebenserwartung gegeben. Der Zustand verbesserte sich einige Wochen, doch dann

      in Hundekrankheiten

    • Frontline-Gift für alte Hunde?

      Hallo, mein Name ist Claudia und ich hoffe darauf viele Erfahrungsberichte zu erhalten. Folgendes ist passiert: Unser Hund Bobby bekam vor 8 Wochen abends von meiner Mutter gegen 21.00 Uhr das Zeckenschutzmittel "Frontline". Am nächsten Morgen wollte er nicht mehr fressen. Kurze Zeit später konnte er auch nicht mehr laufen und schleppte sich quälend durch die Wohnung. Sonstige Symptome: Schaum vor dem Mund, Erbrechen. Wir haben ihn in tierärtztliche Behandlung gegeben, woraufhin für 2-3 Tage

      in Hunde im Alter

    • Natürliches, pflanzliches Zeckenmittel

      Hallo, Jetzt beginnt ja wieder die Zeckenzeit. Was verwendet ihr? Ich bin kein Chemie Gegner würde mich aber wohler fühlen mit etwas natürlicherem. Könnt ihr etwas Empfehlen ? z.b. Kokosöl, Teebaumöl etc. Schon Danke für eure Meinungen und Antworten. Grüße loko12

      in Gesundheit

    • Natürliches Zeckenmittel für Hunde

      Ich möchte euch gerne von meinem Erfolg mit einem Zeckenmittel aus Blütenessenzen berichten:   meine Hündin Lara bekommt seit März jeden Tag Globulis von der Fa. ****** und seit ca. 4 Wochen hat sie kaum noch welche, und wenn, dann krabbeln sie nur noch auf ihr rum und fallen irgenwann runter. Mit den natürlichen Sprühmitteln hatte ich nämlich bisher keinen Erfolg, und die haben auch so stark gestunken, dass sie das selber nicht gut fand, hab auch das Gefühl gehabt, dass ihr dieses Neemöl nic

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.