Jump to content

 

Erstelle in weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich direkt mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
himbeerdadi

Ab wann Frisbee spielen ?

Empfohlene Beiträge

Also ich würde gerne wissen ab wann man bedenkenlos mit seinem Hund Frisbee spielen kann ?

Habe gerade gelesen das Hunde welche noch nicht ausgewachsen sind, das nicht tun sollen. Da stellt sich mir allerdings dir Frage ob das für den richtigen Frisbee Hundesport gilt oder für das bissl werfen der Scheibe auf Wiesen und Feldern.

Ich spiele mit Mia, 9,5 Monate, ja schon gerne Frisbee. Da können allerdings schon mal 20 Minuten vergehen bis wir aufhören. Sie macht das wahnsinnig gern und fängt die Scheibe aus dem Flug auch schon richtig toll.

Soll ich das in ihrem Alter vielleicht doch besser sein lassen ? Habe nach dem Artikel ein richig schlechtes Gewissen. :Oo

Diese Hundefrisbees sind ja schon sehr weich, aber können die evtl. doch schädlich für die Zähne sein ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde den Hund die Scheibe noch nicht aus der Luft fangen lassen und erstmal bei Rollern oder niedrigen Würfen lassen.

Bänder,Gelenke und Sehnen danken es dir :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist Stöckchenschmeißen dann nicht eigentlich aufgrund der Stopps genauso ungesund wie Frisbee ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde das wegen dem Springen und so auch noch nicht machen. Wie Sandra schon sagt muss man wegen den Gelenken, Bändern und Sehnen aufpassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim Stöckchen hast du sogar noch die Gefahr des splitterns im Rachen.

Alles was sehr belastend für die Gelnke sein kann sollte man erst richtig machen wenn der Hund mindestens 12Monate alt.

Wie gesagt du kannst ja bei der Scheibe bleiben nur beschränke dich erstmal auf Roller und flache Würfe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hhhmmm...jetzt hab ich echt ein schlechtes Gewissen. Ich spiele schon seit längerem mit meiner Kleinen Stöckchenschmeißen.

Wollen wir mal hoffen, das ich da echt nicht irgendwas kaputt gemacht habe. :Oo

Habt ihr eure Hunde wirklich bis zu einem Alter von 12 Monaten vor sowas richtig geschont ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja habe ich definitiv...

Allerdings war unser Hund ja auch schon vorher immer wieder irgendwo "kaputt"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du gut und flach werfen kannst, sodaß der Hund die Scheibe quasi im laufen (ohne Spung)fangen kann, sehe ich kein Problem.

Springen nach der Scheibe in diesem Alter keinesfalls!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schaut euch nur mal so eine Welpengruppe an.

Da wird getobt, gestoppt, gedreht und was weis ich nicht alles und das über einen langen Zeitraum 30 min bis 1Std.

Da werden unser Welpen schon unheimlich belastet. Ich glaube wenn der Hund einer rollenden Scheibe hinterher tappert ist das nicht wirklich schlimm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

kurzer Einwurf auf "anderer" Ebene:

Pass nur auf, dass Du aus Deinem Hund keinen Frisbee- Junkie machst.

Gerade in dem Alter ist das schnell passiert....

Ich würde mit solchen Spielen (vor allem in höherer Intensität und Dauer- 20 min sind lang..) warten, bis Dein Hund mindestens 1 , besser 1,5 Jahre alt ist. Dann bist Du körperlich und Geistig auf der sicheren Seite. Aber auch ein etwas älterer Hund kann von sowas regelrecht abhängig werden, auch da ist Vorsicht geboten. Immer kontrolliert spielen und Nach 2-3x Werfen das Ding mal für 10 min wegstecken und den Hund wieder runterkommen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.