Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Krümelchen

Krümelchen trifft Louis und Olivia

Empfohlene Beiträge

Heute hatten wir tollen Besuch und ich zeige euch schon mal die ersten paar Bilder von unserem Treffen. Morgen Nachmittag gibts dann Nachschub ;) !

Für alle Oliviafans, sie ist in Live noch viiiiiel süsser, als auf den Bildern :) ! Von der Lady gibt es wirklich die meisten Bilder!

13835680zs.jpg

13835681hn.jpg

13835682yd.jpg

13835683kt.jpg

13835684ro.jpg

13835685pz.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das letzte Foto - sooo klasse!!! :klatsch: Ich war schon ganz hibbelig... :D

Edit: Die anderen Fotos sind aber auch ganz toll. Ich freue mich auf Nachschub.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mehr Bilder .... und bis morgen Nachmittag dauert noch soooooo lange

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es war ein wunderschöner Nachmittag, den wir alle sehr genießen konnten :)

Der Wettergott meinte es gut mit uns, denn die Sonne lachte genauso lange vom Himmel, bis wir die Kameras wieder verstaut hatten :klatsch:

Ich muss mich nun erstmal durch die ganzen Bilder kämpfen, aber ein paar gibt es jetzt schon.

post-29152-1406420716,57_thumb.jpg

post-29152-1406420716,67_thumb.jpg

post-29152-1406420716,76_thumb.jpg

post-29152-1406420716,84_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das letzte Foto, Marisa - Hammer!! :klatsch:

Schön, daß es mit dem Wetter gepasst hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für Hilde.....

post-29152-1406420716,91_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*hach* :D Danke. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind die Fotos vom letzten Sommer? :o :o

Hier hat es heute geschneit ohne Ende! :(

Tolle Fotos, danke fürs Zeigen! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für schöne Bilder. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Sind die Fotos vom letzten Sommer? :o :o

Nee von HEUTE!!! :klatsch:

Ich hatte auch mit allem gerechnet, nur nicht damit, dass ich ins schwitzen komme! :D

Es war wirklich RICHTIGES Frühlingswetter :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Manchmal bellt & knurrt Louis fremde Leute an

      Hallo zusammen,   ich bin neu hier und hoffe mir Hilfestellungen zu folgendem Problem zu bekommen. Kurz vorweg: Louis ist ein ehemaliger Straßenhund, der seit gut 1 1/2 Monaten bei uns ist. Wir haben ihn direkt aus unserem Urlaub mitgebracht.
      Im Grunde genommen ist Louis ein freundlicher Hund doch in manchen Situation kommt es dazu, dass er fremde Leute anbellt und knurrt. Bisher haben wir folgende Gemeinsamkeiten der Situationen festgestellt: wir als Besitzer sind gerade in der Hocke oder sitzen auf dem Boden und sind somit stationär und für ihn vielleicht schutzbedürftig. Dann läuft eine Fremde Person an uns vorbei z.B. im Park, im Treppenhaus oder spricht uns auch an z.B. vor kurzem geschehen im Zug mit der Schaffnerin. Dann fängt er an zu bellen und zu knurren.
      Bisher haben wir ihn deutlich mit seinem Abbruchsignal "NEIN" korrigiert oder auch mit Körperlichkeit (Anrempeln, wegdrücken, an die Schnauze greifen) agiert. Dies hat jedoch keinen nachhaltigen Erfolg. Natürlich sind diese Situationen sozial nicht tragbar, da wir auch Angst vor Konsequenzen haben z.B. wenn sich Nachbarn durch ihn bedroht fühlen im Treppenhaus.
      Was könnten wir noch tun? Einfach aufstehen in der Situation?

      Vielen Dank schonmal fürs Lesen!

      LG
      Jeyjo & Louis

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund trifft Hund

      Hallokennt jemand das Buch “Hund trifft Hund“? Da geht es wohl um Schwierigkeiten bei Hundebegegnungen.  Soll sehr positiv ausgebaut sein.  Aber mich würde interessieren ob es hier schon jemand gelesen hat und vielleicht was dazu sagen kann.   

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Europäische Union: Rumänien trifft Spanien

      Heyho Leute, Da ich weiß, das viele hier verrückt nach Hundefotos sind, trau ich mich nun auch mal Nur vorweg, erwartet bitte keine supertollen, scharfen Fotos von mir, bin in sowas absoluter Laie   Nach langer hundeloser Zeit kam die 7 Monate alte Lisa aus Rumänien im November 2014 zu uns...     Lisa hatte sehr viele Baustellen. Die meisten haben wir mit der Zeit gut in Griff gekriegt, ein paar werden wohl immer bleiben, da bei ihr ne große Portion Herdi drin ist. Manchmal denk ich das ist kein Hund, ist n Esel   Nun mit 3 Jahren ist sie zu nem stattlichen Wuschel herangewachsen...    Lisa entwickelte sich überaus gemütlich und träge. Spazieren gehen...ich?  Mit Menschen spielen...ich? Nö, ich bleib lieber im großen Garten und bewach den... Nur mit anderen Hunden gibt sie richtig gas und tobt was das Zeug hält. Also kam der Wunsch nach nem zweiten Hund auf. Allerdings sollte er möglichst etwas größer, dunkler und kurzes Fell haben (wegen pflegeleichter und so...) Achja und Katzen sollte er auch nicht sofort fressen denn wir haben hier auch noch so ne Kratzbürste rumlaufen. So schaute ich monatelang die Internetseiten der näherliegenden Tierheime durch (Lisa sollte ja mitentscheiden). Aber so wirklich fündig wurde ich nicht. Oft waren die Beschreibungen der Hunde auch so schlecht, das man sich fragte ob die Pfleger sich überhaupt mit denen beschäftigten. Und einfach auf blauen Dunst losfahren und schauen kann ich nicht, da würd ich mit x Hunden nach Hause kommen   Tja und dann las ich hier im Polar den Tread von Asti. Die Beschreibung passte genau und groß,dunkel, kurzes Fell... naja...     Also alles was vorher war, übern Haufen geworfen und die Adoption von Mia in die Wege geleitet. Am 17.6. war es soweit, sie kam direkt aus Spanien nach Deutschland, übrigens zusammen mit Ali, dem Boxerrüden, der hier ja (zurecht) zum kleinen Star geworden ist. Mia war von Anfang an sehr aufgeschlossen zu uns Menschen und holte sich erstmal ordentlich Streicheleinheiten ab... Wo bin ich hier gelandet??     Allerdings hatten wir die Rechnung ohne Lisa gemacht. Sie fand das Ganze erstmal gar nicht lustig. Auch nach der ersten langen Kennlernrunde fand sie Mia nicht so toll. Lisas Recourcenverteidigung schlug voll durch. Alles Spielzeug hatten wir zur Sicherheit vorher schon weggepackt aber es reichte auch das leicht aufdringliche Kuscheln von Mia mit uns um Lisa hochfahren zu lassen. Von Futter und Leckerchen ganz zu schweigen. Naja gerechnet hatten wir mit sowas schon ein bissl und waren nicht überrascht. Aber von Tag zu Tag wurde und wird es besser zwischen den beiden. Mittlerweile ist nur noch Fressen/Leckerchen ein Problem. Aber das klappt auch bald Die beiden  toben auch schon öfter mal durch den Garten (Leider noch kein Foto), Spazieren gehen, zusammen im Auto usw. war schon Anfangs kein Problem...   Vor allem Wald findet Mia seehr spannend und schafft es sogar die träge Lisa bissl aus der Reserve zu locken...       Achja und zusammen liegen ist wohldoch ganz schön...        

      in Hundefotos & Videos

    • Tierheim aixopluc: TORI, 2 Jahre, Mastin Espanol - traumhaft schön trifft auf tollen Charakter

      TORI: Mastin Espanol, Hündin, geb.: 10.2014. Höhe: 74 cm, Gewicht: 32 kg

      TORI wurde völlig abgemagert gefunden und stank extrem. Nachdem sie nun eine Weile bei uns ist, hat sie schon an Gewicht zugelegt und sich zu einer wunderschönen Hündin gemausert. TORI ist ein durch und durch toller, menschenfreundlicher Hund. Sie genießt es, neben ihrer Bezugsperson zu sitzen und in die Ferne zu schauen. Dies kann sie auch stundenlang machen. Und wenn der Mensch sie dann noch beginnt zu streicheln, dann schmeißt sie sich auf den Rücken und genießt sichtlich das Kraulen des Bauchs.
      TORI würde am liebsten nah am Menschen leben und mit diesem viele gemeinsame Spaziergänge und Erkundungstouren in gemütlichem Tempo bestreiten. Und genau das ist es, was ein Leben im Tierheim für einen solchen menschenbezogenen Hund so schwierig macht, denn trotzdem sich die Menschen dort Zeit für sie nehmen, ist es doch eigentlich für sie nicht genügend Zeit. Und noch etwas macht uns betroffen. TORI hat beidseitige HD und die Kälte und die Luftfeuchtigkeit im Zwinger tut ihr nicht gut. Sie sollte bald in einem warmen, trockenen Wohnzimmer zu Füßen „ihrer“ Menschen leben dürfen und dort wohlig vor sich hin schnarchen dürfen. Aber wer nimmt schon einen Hund mit einer solchen Vorerkrankung? Und wenn sich dann jemand findet, dann sollte dieser auch noch ebenerdig wohnen. Leider ist dies alles nicht gerade einfach zu finden. Aber wir wollen dennoch hoffen, dass sich dieser Mensch findet. Mit Hunden ist TORI übrigens gut verträglich. Nur zu dominante Rüden findet TORI nicht so prickelnd, so dass sie etwas braucht, bis sie mit ihnen richtig warm wird. Zu Katzen sollte TORI besser nicht ziehen. Sie schnüffelt zwar problemlos an ihnen, möchte aber hinter ihnen her, wenn diese weg laufen. Findet sich jemand, der TORI trotz ihrer Erkrankung ein Heim gibt?   TORI ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet                   Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@gmail.com Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: manuaixopluc@gamail.com Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 , Mail: hannahaixopluc@gmail.com Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264 , Mail: office@natural-dog-training.de
        Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Louis mein Großpudel

      Olivia habe ich hier ja nun schon reichlich bebildert vorgstellt und nun kommen mal ein paar Fotos von Louis. Heute kam ja, in einem anderen Thread, die Frage nach dem Fell im Gesicht auf und da Louis von Naggich bis Teddy schon alles "getragen" hat, habe ich von ihm ziemlich unterschiedliche Bilder. Louis ist im Haus ein sehr ruhiger Hund, während er draußen gerne mal Gas gibt. Vom Wesen her ist er eher ein ängstlicher Typ, der sich lieber verdreschen lässt, als anzugreifen. Er liebt, im Gegesatz zu Olivia, alle Hunde und ist allen freundlich gesinnt. Ballspiele findet er super, Agility hat er gemacht, aber ohne großartigen Ehrgeiz an den Tag zu legen. Wenn man nicht aufpasst, dann ist er ein schneller Jäger.....ich habe mittlerweile Augen wie ein Luchs Fliegende Fasane kann er locker über eine Distanz von 2km im gestrecktem Gallopp verfolgen und hakenschlagende Hasen bringen ihn komplett aus der Fassung Im Gegenzug ist er aber super Leinenführig. Alles in allem ist er ein super toller Hund, der für jeden Spaß zu haben ist!

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.