Jump to content
Hundeforum Der Hund
Pöbelprinzessin

Es wird ein ...

Empfohlene Beiträge

Also er schläft ja im Kennel im Schlafzimmer! Tagsüber pinkelt er teils stündlich oder auch mal alle 3 Stunden..... Halt nach jedem schlafen, fressen und spielen geh ich mit ihm raus.

Nachts ist er bei 3 Stunden am Stück........Habe aber gerade erfahren , dass die anderen Wurfgeschwister ca im gleichen Rhythmus sind. Aber wir fahren eh am Donnerstag mal zum Tierarzt, da lass ich einfach mal nachschauen. Schadet ja nicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sunny hat auch so ein Drama gemacht über Tage. Das ende vom Lied ? Seid dem schläft sie im Bett :Oo da war sofort Ruhe. irgendwann ist sie dann auch öfter nachts ins Körbchen und nun nach fast 9 jahren schläft sie erst mal im Wohnzimmer auf der chouch und kommt irgendwann ins Bett :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich ihn ins Bett hebe, dreht er total auf und will spielen und greift meinen Lieblingsplüschund an :) Ich hätte nichts dagegen wenn er im Bett schläft, aber wie gesagt: Da ist sicher GAR KEINE Ruhe :)..... Blöd ist einfach wirklich, wenn man nicht weiß ob er nur raus will, oder ob er mal MUSS :)

Ich versuche aber alles wie beim Säugling so emotionslos und schnell wie möglich über die Bühne zu bringen. Kommentarlos rausheben... raustragen... Kurzes "Fein" wenn er gemacht hat und wieder ab ins Bett.... Beim "Ins Bett" stecken ist er auch brav und protestiert erstmal nicht..... Das geht dann nach einiger Zeit wieder los :)

Ansosnten : TRAUMHUND! So einen gelassenen Hund hatte ich wirklich noch NIE! Wir waren gestern U-Bahn fahren, im gläsernen Aufzug, und kurz in SChwabing im englischen Garten (also ein paar Schritte rein und wieder rau).... NULL Problem: Jogger, Fahrradfahrer, alles lässt ihn völlig kalt! Nur wenn er Kinder sieht muss ich auf die Leine steigen um ihn einzubremsen.... Da hat er wohl schon gelernt: Kinder sind AUSSCHLIESSLICH zu meiner Bespaßung da :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das bekommst Du sicher auch noch in den Griff und besser er ist freundlich und aufgeschlossen als ängstlich (gerade Mensch/Kindern gegenüber).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf ich mal fragen, wann er seine Abend-Mahlzeit bekommt? Und ist es Trockenfutter oder anderes?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er bekommt Trockenfutter! Ich füttere so gut wie nur aus der Hand! Er kriegt:

Ich füttere Josera Kids:

Morgens um 7 : 100 g aus dem Napf

Dann über den ganzen Tag verteilt 150 g aus der Hand

und abends nochmal um 20:00 Uhr : 50 g aus dem Napf

Schlafenszeit ist um 22:00

Meinst du die letzte Mahlzeit könnte zu spät sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht lass ihn über Tage nicht so viel schlafen oder zum mindestens nicht so vorm ins Bett gehen udn spiel vorher noch etwas, bzw etwas ruhiges wie Kopfarbeit, damit er auch müde ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er geht ja ganz brav ins Bett und ist auch erst mal müde........

Tagsüber schläft er schon noch viel, klar ab und zu muss ich ihn aufwecken, aber ich denke ich beschäftige ihn mehr als ausreichend tagsüber.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann es sein, das er tagsüber zu viel erlebt? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann doch auch sein das er einfach noch nicht seinen Alltag gefunden hat oder?

Yumi hat vom ersten Tag an auch viel erlebt. Ich hab sie samstags geholt und ging ab Montag mit ihr auf Arbeit, da ist immer viel Menschenbetrieb und auch viele Hunde und Kinder oder alte menschen mit Gehhilfen etc pp... Die war die erste Zeit auch etwas überdreht hat sich dann aber bald gegeben nachdem der Alltag wirklich an die Tür geklopft hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...