Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bulldog Trio

Schallplatten 30cm Top in Ordnung

Empfohlene Beiträge

Meine Oma hat aussoertiert und bevor es im Müll landet ...

es sind 2 x 16 Stück , in einem Ordner und einmal 18 stück lose.. hätte gerne pro Ordner 16 € und für die 18 losen 15 €

mache gerne ne Liste

sind Schlager... Roy Black, Freddy Quinn und noch einige mehr

13865118iq.jpg

13865119pz.jpg

13865120yu.jpg

13865121kq.jpg

13865122td.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sind weg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Barf-Tagesplan - in Ordnung?

      Hallo!   Ich wollte mich allgemein nochmal rückversichern, dass mein Barf-Tagesplan für meinen Hund soweit auch passend ist. Ich würde mich über Feedback freuen!   Meine Hündin ist 2, 5 Jahre alt, bewegt sich durchschnittlich viel am Tag und wiegt 14 Kilo.   Aktuell sieht ihr Tagesplan wie folgt aus (sie erhält die eine Hälfte morgens, die andere Hälfte abends):   - 200 g Rindfleisch (Dibo - hier habe ich teilweise auch nicht so gute Erfahrungsberichte im Internet gelesen, ggf. steige ich noch auf Rindermuskelfleisch um) - 120 g Rinder-Blättermagen - 30 g Reis (nur zum Übergang, langfristig soll kein Reis gegeben werden) - 30 g Karotten püriert als Gemüsezugabe (sollen 60 g werden langfristig, wir probieren gerade verschiedene Gemüsesorten nacheinander aus, nachdem sie auf eine Gemüsemischung nicht gut reagiert hat). - Lachsöl  - Eierschalenpulvermehl von Lunderland (3g)   Mit Innereien haben wir erstmal gewartet, weil wir nicht sicher waren, ob das nicht zu viel auf einmal wäre als Umstellung. Davor hat sie nur Dosenfutter und Trockenfutter erhalten.    Ist das grundsätzlich eine vernünftige Tagesration? Sind Innereien den unumgänglich bzw. sehr wichtig? Kann man Rinder-Blättermagen den zu den Innereien zählen?   Im Internet gibt es verschiedene Barf-Rechner und alle sagen was anderes, daher frage ich hier nochmal nach.    In 2-3 Wochen werden wir nochmal einen Bluttest machen und schauen, wie die Werte sind (bevor wir mit dem Barfen angefangen haben, haben wir ebenfalls ein Blutbild machen lassen, da war alles gut).   Liebe Grüße Mouse85

      in BARF - Rohfütterung

    • BARF Plan für Fritz, alles in Ordnung?

      Hallo ihr Lieben,   Fritz wird roh gefüttert, bisher hat er hauptsächlich den Welpen Mix aus der Tierfutterkrippe in Neukölln bekommen, gerne gefressen und gut vertragen. Seit einigen Woche kaufe ich dort verschiedene Fleischsorten (Rindermix, Geflügelmix, auch mal Lamm, Pferd, ..) und pürriere verschiedene Obst- und Gemüsesorten, Öle und Canina Welpenkalk dazu. Hin und wieder wird mit etwas Quark, Joghurt oder körnigem Frischkäse für Abwechslung gesorgt.  Ich habe mich bei der Menge immer an den Barf Calculator gehalten, das sah so aus:   Fleisch, Knorpel, Fisch: 160g Gemüse, Obst:                50g Innereien:                         10g Öle:                        2 Teelöffel Welpenkalk:           1 Teelöffel Gesamt:                         220g   Diese Menge sind in eine etwas kleinere Portion am Morgen und eine größere Portion am Abend aufgeteilt. Zwischendurch bekommt er zum Kauen diverse getrocknete Teile und Knochen und natürlich zum Training Leckerlies. (Aktuell Kartoffel-Pferd Softies, die ich allerdings auf Dauer sehr teuer finde, hat jemand eine gesunde und preiswertere Idee?).     Die erfahrenen BARFER hier im Forum würde ich jetzt gerne fragen, ob bisher gut gefüttert wurde. Er wiegt 7,4 Kg, ist 9 Monte alt, normal aktiv und weder zu dick noch zu dünn. Das spricht dann ja eigentlich dafür, dass die Menge in Ordnung ist, oder?   Jetzt habe ich das Luxusproblem, dass ich selbst Vegetarierin bin und mir regelmäßig beim Vorbereiten der Mahlzeiten (immer für 1-2 Wochen, das portioniere ich dann und friere es ein) k*tzübel wird.   Ich habe jetzt eine Seite gefunden, bei der man alle Eckdaten zu Größe, Alter, Gewicht des Hundes eingeben kann und dann aus verschiedenen Komponenten das BARF Menu zusammenstellten und bestellen kann.    Laut der Seite würde die Tagesration für Fritz folgendermaßen aussehen:   80% Fleisch pro Tag gesamt:  210g davon Muskelfleisch:               105g davon Pansen/Blättermagen:    42g davon Innereien:                         32g davon Knochen/Knorpel:            32g   20% Vegetarisch pro Tag:           53g davon Gemüse:                           40g davon Obst/Beeren:                     13g davon Öl:                                        2g       Jetzt unterscheiden sich diese Pläne ja etwas voneinander. Was sagt ihr dazu? Womit bin ich auf der besseren Seite? Und was vielleicht auch noch wichtig ist: Seit dieser Woche ist Fritz kastriert (ich wollte ihn nicht kastrieren lassen, allerdings wurde er aufgrund der vielen läufigen Hündinnen in der Umgebung Liebeskrank und sowohl Tierärztin als auch Hundetrainerin haben mir zur Kastration geraten, damit er sich nicht so quält) und jetzt sollte er etwas weniger Futter bekommen, um nicht zuzunehmen.          Ich hoffe, das war jetzt nicht zu viel Text

      in BARF - Rohfütterung

    • Suche: Mantel mit Bauchschutz max 30cm für´s Kleinteil

      So, der Winter naht, das Kleinteil Emma friert.   Damit sie nicht am Boden fest friert muß daher ein Mantel her der auch einen Bauchschutz hat.   Farbe egal, Zustand mehr oder weniger auch da er ja nur diesen Winter passen wird.   Ich würde ihn auch ausleihen falls möglich.   Wichtig wäre nur das Emma ihn mit Geschirr tragen kann.   Emma hat ein Rückenläge von ca 24cm +- das sie dauernd zappelt

      in Suche / Biete

    • Hundeschule wirklich so in Ordnung?

      Hallo ihr lieben, Ich habe mal eine Frage. Marvin (ca. 4,5 Monate alt) und ich sind jetzt 2 x in einer Hundeschule gewesen. Er folgt beim spazieren gehen eigentlich mittlerweile Super. Er ist so gut wie immer sofort abrufbar und kann halt drinnen wie draußen sitz und Platz. Auch mit sitzen bleiben usw. Wir müssen in der Hundeschule aber noch in die Welpenstunde gehen weil die meinen er wäre noch nicht "stabil" genug. Das letzte mal ist beim Spielen jedes mal ein Hund auf ihn drauf und hat ihn wirklich sehr extrem dominiert. Sowas hatte ich noch nie gesehen. Der hat ihn nicht mehr aufstehen lassen (er lag nur noch auf dem Rücken und hat beschwichtigt) und wenn er sich nur kurz bewegt hatte, hat der andere Hund ihn gleich wieder gepackt. Als er dann mal zwischen meine Beine gerannt ist um Schutz zu suchen, durfte ich nicht mal ihn ansprechen oder dazwischen gehen. Geht da das Vertrauen zu mir nicht verloren? Sonst hat er wirklich gar keine Angst vor anderen Hunden! Egal ob groß, klein, jung oder alt. Auch vor anderen Dingen nicht. Warum ist er dann bitte nicht stabil genug? Weil der andere Hund ein Problem mit ihm hat ist er gleich nicht stabil? Jetzt sollen wir noch 2 Wochen in die Welpenstunde gehen. Heute hat man das hier und Sitz beigebracht. Ganz Super. Kann er ja schon lange. Aber was der Oberhammer war, ich durfte nicht mein Zeichen (auf welches er schon seid einigen Wochen kennt und Super darauf hört) benutzen. Ich soll ein anderes nehmen, was er aber mit Platz verbindet. Ich habe versucht der Trainierin das zu erklären, aber sie bestand darauf das ich "ihr" Zeichen verwende. Er hat's dann natürlich immer falsch gemacht. Ich kann das einfach absolut nicht nachvollziehen. Außerdem waren wir jetzt 2 x dort und ich konnte bei jedem mal nichts mit nach Hause nehmen wo wir verwenden könnten. Wir sind in die Hundeschule, damit ich Tipps bekomme, wie ich die Erziehung optimieren kann und vielleicht einfach andere gute Ratschläge zu bekommen. Aber bis jetzt wurde mir eigentlich nur gesagt, dass ich im Prinzip alles falsch mache. Warum hören dann meine Hunde Super wenn ich mit dene Unterwegs bin und wenn ich in der Huschu das verwende was die sagen, funktioniert es sowas von überhaupt nicht. Übrigens ist er Hundetrainer weil er seid 30 Jahren hunde hat. Habe ich leider vorher nicht gewusst das er gar so viel vorweisen kann. Was meint ihr dazu? Würdet ihr da noch weiter hingehen und ich sehe das einfach zu eng? Ich danke euch gleich mal für eure Antworten. Bin um jeden Tipp dankbar. Schönes Wochenende wünsche ich euch! Liebe Grüße

      in Hundeerziehung & Probleme

    • KONG Safestix Original Apportierstock 30cm - Stöckchenersatz - neu

      Hallo, da unser Hund den Futterdummy schon nicht zurückbringt kann er mit diesem Apportierstock auch nichts anfangen. Der Apportierstock ist neu mit Etikett und nie bespielt worden. Es handelt sich um die Variante in grün, small 30 cm NP war 17 Euro , ich hätte gerne noch 10 Euro plus Versand. Gerne kann auch kombiniert werden mit anderen Artikeln die ich noch im Angebot habe (Futter, Leine, Mantel, Bücher ) um Versand und Artikelkosten zu sparen. Kurze Übersicht zum KONG Safestix Kong Safestix Apportierstock Die neuen KONG Safestix sind die perfekten Wurf- und Fangspielzeuge. Sie sind biegbar und flexibel, welches interessiertes und engagiertes Spielvergnügen für den Hund garantiert. Kong Safestix sind aus einem extrem haltbaren Plastik Material hergestellt und damit ein tolles interaktives Hundespielzeug. Sie sind für indoor und outdoor Spiele gedacht und schwimmen auch noch! Wurf- und Fangspielzeug. Biegbar und flexibel. Er schwimmt für Wasserspiele. Safestix - Sicher apportieren Der sensationelle neue Sicherheits-Stock Safestix™ für Hunde. Ein sensationelles neues Hundespielzeug, das unzähligen Hunden schwere Stockverletzungen ersparen kann. Wir haben ein gewaltiges Maß an Zeit und Aufwand (über ein Jahr an Forschungsarbeiten) investiert, um die Produkte genau richtig zu bekommen. Das ist der Grund, warum wir bei den Hundebesitzern überall so beliebt werden. Wir hoffen, dass Ihr Hund mit Safestix auch so viel Spaß haben wird, wie unsere Hunde. Safestix sind: länger als alle anderen Hundespielzeuge ihrer Art hergestellt aus robustem, ungiftigem Kautschuk (TPR) so strukturiert, dass es das Interesse Ihres Hundes aufrecht erhält an den Ende abgerundet, damit sie nicht in weichem Boden stecken bleiben ideal zum Werfen und apportieren grell farbig, um Ihrem Hund und Ihnen das Wiederauffinden zu erleichtern sogar schwimmfähig! Unzählige Hunde verletzen sich jedes Jahr ernsthaft beim Stöckchen holen. - scharfe Spitzen - Schimmel - Splitter Der Safestix unterscheidet sich von allen anderen auf dem Markt erhältlichen Wurfstöcken hauptsächlich durch diese drei Eigenschaften: - Der Safestix ist größer als alle anderen; - er wurde in England mit der Beratung von zwei eminenten Tierärzten entwickelt; - er ist speziell konzipiert als ungefährliche Alternative zu den harten und splitterigen Holzstöckchen, mit denen Hunde es lieben zu spielen. Bei Fragen bitte schreiben

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.