Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Dota

Herzlichen Glückwusch zum Nichtgeburtstag!

Empfohlene Beiträge

Wir finden es ziemlich wichtig, wenn jemand Geburtstag hat. Glückwunsch, Jubel, Geschenke usw.

In unserer Gesellschaft hat jeder Mensch einen Geburtstag. Auch die meisten Hunde haben einen. Dieser wird mehr oder weniger hingabungsvoll gefeiert.

Fast jeder Hundehalter legt einen Augenmerk auf den Geburtstag seines Hundes und wenn es nur eine Leckerei außer der Reihe gibt.

Was ist, wenn der eigene Hund nie Geburtstag hat, weil niemand nachvollziehen kann, wann er geboren wurde?

Mein Hund hat nie Geburtstag. Kein Schwein weiß, wann er geboren wurde, auch kein Mensch, kein Tiger und keine Schmeißfliege. Niemand weiß es.

Ich weiß nicht einmal, in welchem Jahr mein Hund geboren wurde. Ich und alle Tierärzte, die ich gefragt habe, spekulieren wild. Irgendwas zwischen 5 und 10 Jahren.

Ich mache es mir einfach: Mein Hund kam an einem Ostertag zu mir, also zelebriere ich den Hundegeburtstag zu Ostern mit einen besonderen Leckerchen.

Geburtstag zu haben, interessiert einen Hund nicht die Bohne. Uns Menschen aber schon.

Was macht ihr mit geburtstagslosen Hunden?

Legt ihr für Euch ein Datum fest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So mache ich es auch.

Jule feiert also ihren Geburtstag im Mai.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich nicht wüsste wann mein Hund geboren wurde, würde ich stattdessen einfach an dem Tag "feiern", an dem ich ihn bekommen habe, also ähnlich wie Du :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natas hat immer am 9.5. Geburtstag den am 9.7. kam er mit ca. 8/9 Wochen zu mir. :) Ronja wird an dem Tag an dem sie zu mir kam feiern dürfen, da sie schon älter war als sie her kam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Die Vorbesitzer haben mir gesagt, dass Joey im September 2002 geboren wurde, Datum wussten sie nicht!

Ich muss aber gestehen, dass ich noch nie dran gedacht habe, zu "feiern"! :redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei dem Wort "Nichtgeburtstag" fällt mir immer direkt das ein: http://www.youtube.com/watch?v=qkM45xCEnlg

Wenn ich die Geburtstage von meinen Hunden nicht wissen würde, dann würde ich wahrscheinlich auch einfach den Tag "feiern" an denen der Hund zu mir gekommen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Sunny weiß ich es und sie bekommt was feines oder ein spieli.

Mehr nicht.

Bei Fly wissen wir es auch sie bekommt auch irgendwas.

Bei Vivo wird auch wild spekuliert.

Verein tippt auf juni 2008

Meine Tierarzt auf 2009 und 2010.

Für mich hat er am 25.09 geburstag geburstag weil er am 25.09.2011 zu uns kam.

Er bekommt dann auch irgendwas.

Aber kein großes Tam Tam

Aufwachen, gratulieren, irgendwas schenken, abknutschen Ende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns gibt es 1A Hackfleischtorten mit (das ist das wichtige den Fleisch gibts ja eh) Wiener Würstchen Kerzen. Da ist der dicke momentan ganz klar den Vorteil, 8 Jahre vs. dann nächstes Jahr 1 Jahr :D Spielies etc. gibts aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Levi wurde vermutlich im Mai geboren, deswegen habe ich einfach den 15., die Mitte festgelegt. Außerdem wurde Janosch auch an einem 15. geboren :-D

Gefeiert wird immer irgendwie...je nach Laune mal nur mit nem extra Leckerlie, mal mit Hundetorte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lillis Geburtstag ist auch nicht bekannt...habe sie als handvoll Hund aus dem Tierschutz.

Sie konnte noch kaum feste Nahrung zu sich nehmen...hatte kaum Muskelmasse um 10 Meter zu laufen...und die winzigen Zähnchen.....

Auf der Heimfahrt (von Pflegestelle Bayreuth), hat Josef den Geburtstag von Lilli festgelegt...also der 25.10.2006 sollte es sein...damit es wenigstens die ofiziellen 8 Wochen werden, würden.

Bei uns wird nicht mehr nur Lillis Geburtstag gefeiert. Wir sind eigentlich immer froh dass sich die Lilli so gut entwickelt hat und *Pumperl-gesund* ist...so wie es damals in der Annonce stand

=)=)=)

Sorry, wieder zu OT :redface

Lilli bekommt immer nur das BESTE!!!, klar an besonderen Tagen oder als Belohnung für gute Arbeit...gibt es auch mal Fleischwurst oder Leberwurst...das ist dann der Jackpot :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.