Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
MaramitJule

Erst operiert und dann noch ein Zufallsbefund

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Jule hatte sich ja am Sonntag im Stacheldraht verheddert.

Zuerst nachdem ich nachgesehen hatte, war ich sicher, dass es nichts schlimm ist, nur ein paar Kratzer.

Das wurde dann verbunden, und erst mal gut.

Gestern allerdings klaffte dann nach dem Spaziergang ein großes Loch.

Damit sind wir dann direkt in die Tierarztpraxis.

Jule wurde untersucht, und dabei noch ein Loch gefunden.

Danach wurde sie in Narkose gelegt, geröngt, ob der Knochen verletzt ist oder noch ein Stück Draht im Hund ist.

Zum Glück soweit alles gut.

Jule wurde direkt operiert.

Zum Glück ging alles gut, ich durfte beim Einschlafen und Aufwachen bei ihr sein.

Jetzt hat sie eine große Narbe, so 20cm, die Tierärztin musste noch etwas weiter aufschneiden, weil es so gefranzt hatte.

Die Narkose hat Jule gut überstanden.

Aber, und nun zu dem Zufallsbefund. Jule hat einen vergrößerten Vorhof, die Lungenarterie ist größer als die Lungenvene.

Kennt das jemand?

Die Tierärztin, die ich wirklich schätze, meint, es könnte an der durchlebten Babesiose liegen, erst wenn sie einen Leistungsabfall zeigt, müde und abgeschlagen wirkt, soll ich das genauer überpüfen lassen.

Erst mal nur beobachten, jetzt muss erst mal die Wunde heilen.

Die arme Maus direkt nach der OP:

13894411yg.jpg

13894410pw.jpg

13894412lf.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, jeh, Mara, die Arme! Jetzt war die Verletzung doch schlimmer als gedacht! Gute Besserung an die arme Maus! :knuddel

Zu dem anderen Befund kann ich Dir leider nichts sagen! Ich wünsche Euch, dass das weiterhin so unauffällig bleibt, wie es bisher ja wohl war! :knutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh der Unglücksrabe ..

wünsche ihr Gute Besserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die arme Jule. Wir wünschen ihr gute Besserung. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Euch, gerade geht es ihr zu gut ;)

Aber ich muss sie jetzt mal alleine lassen, hoffentlich sitzt der Verband nachher noch.

Den Termin kann ich nicht verschieben.

Drückt mal bitte die Daumen, dass sie einfach nur schläft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach herrje! :(

Arme Jule, auch von uns gute Besserung an die Maus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach die arme Maus! :(

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass sie alles gut übersteht und auch mit der Folgeerkrankung gut zurecht kommt.

*DAUMENDRÜCK*DAUMENDRÜCK*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst mal gute Besserung der armen Maus.

Vorhoferweiterung - hatte mein Marco auch, allerdings aus anderen Gründen.

Ich hatte damals auch die Wahl, Medikamente zu geben oder noch damit zu warten, der Herzfehler wurde als so leicht eingestuft, dass eine Medikation nicht zwingend notwendig war.

Wir haben es trotzdem gemacht, einfach weil wir unserem Marco das Leben leichter machen wollten (er war ja auch schon 10)

Vielleicht doch noch mal einen Spezialisten konsultieren?

Würde ich glaube ich machen in deinem Fall - die Ursache für die Vorhoferweiterung ist ja bei Jule auch bekannt, und wenn man dem Herzen die Arbeit erleichtern kann - warum nicht?

Bei Marco hatte sich (wie erhofft) die Vorhoferweiterung wieder komplett zurück gebildet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung an Deine Kleine. Ich drücke die Daumen, dass sie keien Probleme mit der Lunge bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung an Jule :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.