Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Hund greift Pferd an

Empfohlene Beiträge

Stellt Euch vor, am Wochenende ist hier im Stadtpark das Pferd einer Reiterin von einem freilaufenden Hund angegriffen worden, mehrere Minuten lang. Das Pferd hat schwere Bisswunden im Bereich der Brust und den hinteren Oberschenkeln, die junge Reiterin ist glücklicherweise nicht gestürzt, war aber verständlicherweise in Panik. Der Hundehalter stand mit seinem etwa 7jaehrigen Sohn (oder Enkel) in einiger Entfernung und hat nicht eingegriffen, nachdem die Reiterin es mit dem Pferd (und dem weiter attackierenden Hund) in die Nähe einer Gruppe von Menschen geschafft hat, hat der Hund abgelassen und ist zum Besitzer zurück, der dann verschwunden ist.

Furchtbar sowas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deshalb beordere ich meinen Hund IMMER direkt zu mir, wenn ich in Entfernung ein Pferd sehe. Könnte ja doch mal einen Jagdreiz auslösen. Das ist ein Alptraum für alle Beteiligte. Hoffentlich erholen sich alle gut von den Verletzungen und dem Schreck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schrecklich sowas... Ich glaube, daß sich mein Pferd zur Wehr gesetzt hätte, da hätte der Hund nichts zu lachen gehabt und ich wäre dann wieder der Buhmann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab all meine Hunde an Pferde gewöhnt, wir haben das Glück eine Freundin mit Ponyranch zu haben um dort zu üben. Fly und Sunny hatten noch nei ein Problem Vivo hat von weitem gebellt, als wir aber auf der wiese waren war er sooo klein mit Hut und hat hinter her ein Pferd abgeleckt :D

Die Pferde sind natürlich Hunde gewohnt und die Hunde auch angeleint und unter aufsicht.

Im Wald hier kommen nämlich oft Pferde daher auch aus seiten wegen und da will ich nicht das so ein Kind stürtzt auch wenn mein Hund nur hin geht und bellt.

Schrecklich was dort bei euch passiert ist. ich hoffe durch die ganzen augfenzeugen findet sich der besitzer und er kann die Tierarzt kosten udn strafe zahlen und bekomt auflagen.

Unfassbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Horror, das arme Mädchen und das arme Pferd....

was da alles hätte sonst noch passieren können.

Ich leine immer an wenn ich in der Ferne ein Pferd sehe, da ich nicht einschätzen kann was der Herr machen würde, interessiert kucken tut er dann schon...

Gegenseitige Rücksicht ist für manche echt ein Frendwort und sich dann auch noch aus der Affäre ziehen und abhauen, Super ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für eine Unverschämtheit von dem Hundehalter! :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor allen Dingen hat die Reiterein nun ein Pferd welches Hunde erstmal nicht mehr entspannt nehmen kann. Ganz toll. :wall:

Und ein Pferd in Panik hätte in der Menschenmenge mächtig viel Schaden anrichten können. Der blanke Horror sowas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Puh mein sonst so braves Pferd hätte sich DAS auch nicht gefallen lassen.

Muss es auch nicht. Schrecklich sowas.

Mir ist das einmal passiert das eine Gans mein Pferd beim reiten angegriffen hat und sie die ganze Zeit heftig in den Bauch gebissen hat. Nach dem 10. Mal hat meine Stute ausgeholt und zugelangt.

Kurz darauf gab es einen Gänsebraten bei meinem Bauern, sie hatte das nicht überlebt.

Und einmal hat uns ausgerechnet ein Chi angegriffen und am Schweif des Pferdes gezogen und in die Fesseln gebissen.

Da blieb sie aber nur irrtiert stehen, und da wollte sie einfach nur weg, aber hat sich nicht getraut einen Huf zu bewegen, sonst wäre der kleine Hund Matsche gewesen.

Aber das hat im Bestfall wohl auch nur gekitzelt.

Ich will aber nicht wissen was ich mir hätte anhören dürfen wenn dem Hund was passiert wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Schrecklich sowas... Ich glaube, daß sich mein Pferd zur Wehr gesetzt hätte, da hätte der Hund nichts zu lachen gehabt und ich wäre dann wieder der Buhmann...

Laut Zeitungsbericht hat das Pferd mit den Vorderhufen geschlagen, daraufhin ließ der Hund von der Brust ab und nahm sich die Hinterschenkel vor.

Ich finde es voll seltsam, dass der Hund schnurstracks abspringt zum Angriff, die meisten Hunde wuerden doch wohl angesichts der Groesse eines Pferdes eher bellend drum herum rennen und vielleicht versuchen, in die Hufe / Beine zu schnappen... das laesst mich vermuten, dass es nicht der erste Angriff des Hundes war, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Entweder das oder der Hund hat einen Dachschaden... Das Hunde Raubtiere sind, wissen wir ja, aber sowas ist schon recht ungewöhnlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund greift anderen Hund an.

      Hallo , Wir haben ein Problem. Mein Hundin Luna ist 1,5 Jahre alt , reinrassiger Shiba inu. Sie ist sehr verspielt und hat laut hundetrainerin ein sehr gutes "soziales verhalten" zu anderen Hunden. Zur hundeschule gehen wir nicht mehr , da wir schlechte erfahrungen gemavcht haben. Fremden Hunden gegenüber ist sie sehr neugierig und verspielt , es hat da noch NIE probleme gegeben. Meine Schwägerin hat sich nun auch einen Hund zugelegt. Eine Mischlings hündin aus Griechenland , 6Monate alt)  Bei unserem ersten Versuch hat ihr Hund ängstlich und "aggresiv" auf meine Luna reagiert( ist auf sie zugegangen und hat stark gebellt & geknurrt ). Luna hat sich zu dem Zeitpunkt ruhig und eher uninteressiert verhalten. Beim zweiten versuch lief es gut , sie waren keine besten freunde aber man konnte sie nach einer weile schon alleine im Garten lassen. Heute müssen wir auf die Hündin aufpassen & es läuft alles andere als gut. Der versuch mit beiden erstmal gassi zu gehen bevor es ins haus geht ist direkt gescheitert , weil meine Luna sofort auf die andere losgehen wollte ( sehr aggresiv ). Leider haben wir im Moment keine andere Wahl und haben die beiden Hunde erstmal auf getrennte Zimmer verteilt. Zuhause war Luna wieder SEHR aggresiv und wenn wir die beiden nicht festhalten würden , würde Luna sich bestimmt nicht zurück halten.   Was haben wir falsch gemacht ?  Wie können wir das wieder gut machen? Kann man die beiden noch dazu bringen sich wenigstens zu akzeptieren , denn Sie werden sich oft sehen müssen.   Für jeden Tipp und Rat bin ich sehr dankbar.   MfG 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Hund und Pferd

      Hallo zusammen   Die Fragen interessieren mich schon lange. Pferde sind ja wie Menschen und Hunde sozial lebende Säugetiere. Welche Ähnlichkeiten und welche Unterschiede gibt es bez. der Tier-Mensch-Beziehung–in der Prägung, der Erziehung, der Kooperationsbereitschaft? Im Sozialverhalten? Muss ein Pferd auf Menschen geprägt werden? Als was betrachtet ein Pferd seinen Menschen? Als so etwas wie einen "Sozialpartner", wie die meisten Hunde?   Und Pferde untereinander? Hierarchie? Familienrudel? Bissige und verträgliche Typen?   Und zum Umgang: gibt es auch bei Pferdeleuten die Dominanztheorie? Werden Pferde „untergeordnet“? Wie werden Pferde dazu gebracht, so komische Dinge -wie man es zB beim Dressurreiten sieht- zu zeigen? Über Schmerz, Strafen? Welche Strafen? Über Motivation, Belohnung? Welche Belohnung? Gibt es bei Pferdeleuten auch eine Bewegung hin zu gewaltfreiem Training? Pferdeflüsterer oder so?   Kann man Reiten, Springreiten, Dressurreiten, Traben, Rennen als artgerechte Beschäftigung bezeichnen? Leidet ein Pferd, wenn es zu lange allein in der Box steht? Wenn ja, wie zeigt es das?   Mir fallen gerade noch tausend mehr Fragen ein, aber ich hör jetzt mal auf und warte, was ihr erzählt.

      in Andere Tiere

    • Pferd findet vermisstes Kind

      Hallo Fories, habe heute in X Faktor ein Fall gesehen, der wahr ist, es gibt laut Aussage des Moderators ein Pferd namens Count Mystery was richtige Kriminalfälle lösen kann. Am Gitter des Stall befinden sich die Buchstaben, nun kann man dem Pferd eine Frage stellen und es antwortet mittels der Buchstaben, was es dann korrekt umstößt, so das sich ein Wort ergibt. Das Pferd hat sogar der Polizei geholfen einen kleinen Jungen zu finden, der in einem Brunnen gefallen war. Glaubt Ihr an sowas ? Also ich finde das echt krass...möchte nicht abstreiten das es sowas nicht gibt...aber krass ist das schon...ich meine das Tiere Erdbeben etc. voraus sagen können das weiss man ja, bzw werden die Tiere ja unruhig...aber das mit dem Pferd ist mir neu... Was sagt Ihr dazu ? Gruss Susanne

      in Plauderecke

    • Hündin greift immer wieder Zweithündin an

      Hallo zusammen,  ich bin momentan sehr ratlos was meine Hündin angeht. Ich habe 2 Minichihuahua Hündinnen, beide 5 Jahre alt, und von klein an bei uns. Seit einigen Wochen ist es so das eine der beiden immer wieder aus heiterem Himmel die andere Hündin attackiert, ohne einen für mich erkennbaren Grund. Anfänglich kam es alle paar Tage vor. Mittlerweile ein paar mal am Tag :-(    Selbst wenn sie sich in 2 verschiedenen Räumen befinden kommt sie teilweise auf die Idee einfach aufzustehen, schnurr strax zur anderen zu laufen um sie zu packen.    Woran könnte es liegen?  Früher gab es da nie Probleme.    

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Heute Morgen bei uns, Kangal greift an

      Heute morgen ist ein Kangal aus dem Garten einer Frau ausgebüchst, hat eine andere Frau angegriffen die mit ihren beiden kleinen Hunde Gassi gingen. Er stürzte sich auf die beiden Kleinen die an der Leine waren. Dem einen hat er faßt die Kehle durchgebissen, den anderen auch schwer verletzt.5 Männer haben sich beherzt auf den Kangal geworfen aber er hat den kleinen Hund nicht los gelassen.Danach hat er seine Besitzerin auch verletzt und noch einen anderen Nachbarn angegriffen....was jetzt ist weiß ich nicht.Die kleinen Hunde wurden beim TA versorgt, ob der eine Überlebt weiß man nicht die Kehle ist faßt durch.Die Besitzerin....beide haben einen Schock...Es tut mir so leid für die kleinen Hunde

      in Aggressionsverhalten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.