Jump to content
Hundeforum Der Hund
PitMichi

Pflanzlich & Fleisch trennen ...

Empfohlene Beiträge

Hab schon öfters gelesen das es besser sein kann den Planzlichen Teil getrennt vom Fleisch zu füttern. Ist es denn praktikabel morgens z.b. nur Flocken zu füttern, und abends nur Fleisch? Noch gibt es morgens TF, aber davon will ich weg. Hab auch noch kein TF gefunden welches er ohne "tuning" gerne isst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich kann keinen Unterschied feststellen, ob ich nun beides zusammen oder getrennt gebe.

Wenn dein Hund es veträgt, dann füttere es doch zusammen.

Ansonsten hält sich sich aber auch der Aufwand in Grenzen, es getrennt zu füttern ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere auch alles zusammen und mach da kein grosses Gedöns

drauss.

Ich schaue dass in einem Monat alles auf dem Speiseplan steht und

fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man daas wirklich trennen soll,könnte ich mir nur erklären:

Weil Man Vitamine und Mineralstoffe nicht zusammen nehmen sll.

Also der Hund sowie wir ja auch nicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mische das Gemüse immer mit dem Fleisch, sonst würde ich auf dem

Grünzeug sitzen bleiben. Niemals würden meine Jungs das so fressen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wen ich Fleisch pur fuettere, dann gibts beim Rotti Pups des Todes :D

von daher gibts immer gemischt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich füttere auch alles zusammen und mach da kein grosses Gedöns

drauss.

Ich schaue dass in einem Monat alles auf dem Speiseplan steht und

fertig.

Mach ich auch so :)

@chucker1977 : Warum Vitamine und Mineralstoffe nicht zusammen?

Erzähl mal dem Gemüse, daa Du erst die Vitamine möchtest und erst später beim Essen, wenn der Vitaminbedarf gedeckt ist auch gerne die Mineralstoffe mitnimmst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

öhm,ja :D

So hab ich das mal gelesen.Was da nun dran ist ,weiss ich ehrlich gesagt auch nicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Ich füttere auch alles zusammen und mach da kein grosses Gedöns

drauss.

Ich schaue dass in einem Monat alles auf dem Speiseplan steht und

fertig.

Mach ich auch so :)

@chucker1977 : Warum Vitamine und Mineralstoffe nicht zusammen?

Erzähl mal dem Gemüse, daa Du erst die Vitamine möchtest und erst später beim Essen, wenn der Vitaminbedarf gedeckt ist auch gerne die Mineralstoffe mitnimmst ;)

Sorry für OT, Skita dein Postfach ist voll :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.