Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
SabineG

Ostern mit Tücken?

Empfohlene Beiträge

Heute früh habe ich mich auf den Weg in die Heimat gemacht. Alles prima, bis 10km vor dem Ziel. Da dachte ich: eben noch den Hund zum Lösen rauslassen und dann biste gleich da.

Gesagt getan, in einen Feldweg rein, Motor aus, Schlüssel aus dem Zündschloss - und da bröselt mir der Schlüssel auseinander!

Da war es zwölf Uhr. Telefonieren, mit Werkstatt, mit Mutter (die mir Telefonnummern durchgab), mit ADAC, immer wieder unterbrochen vom Warten auf Rückrufe.

Um es kurz zu machen (was es effektiv nicht war!):

Drei Stunden habe ich da in der Arschkälte gestanden, Heizung ging ja logischerweise ohne Schlüssel auch nicht, und gewartet.

Nun bin ich hier, knapp dreihundert Kilometer von zu Hause entfernt. Mal abgesehen davon dass ein neuer Schlüssel weit über hundert Euro kosten soll, wäre der vor Dienstag, Mittwoch gar nicht hier. Dienstag habe ich aber den Termin in der Tierklinik und Mittwoch muss ich wieder arbeiten.

Ende vom Lied: hoffentlich fährt meine Mutter morgen mit mir nach Emden um meinen Zweitschlüssel zu holen.

Super, fängt total gut an der Kurzurlaub.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann niemand aus Emden dir deinen zweiten schlüssel per Express schicken ? dann ist der doch Samstag da ?

Was für ein sch... das brauch niemand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Oh nein, Du Arme. Ist jemand bei Dir daheim, der den Ersatzschlüssel schicken kann? Per Post mit Express evtl?

Edit: Zwei Dumme, ein Gedanke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Au mann, sowas ist wirklich ärgerlich. Drücke dir die Daumen, dass der Rest vom Kurzurlaub entspannter läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:???

Oh nein, so etwas braucht keiner. Daumendrück, alles wird gut!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, in Emden gibts leider keinen der das machen kann, da bin ich ganz alleine...

Schöner Scheiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Du jeh! :o So ein Mist!

Ja, die sind so teuer, weil da ja die ganze Elektronik von wegen Diebstahlsicherung drin ist!

Wenn Du dann nur noch mit dem Ersatzschlüssel unterwegs sein willst, dann melde den "Verlust" des anderen Schlüssels der Versicherung! Denn wenn mal das Auto geklaut wird (keine Ahnung, ob da Gefahr besteht :D) musst Du beide Schlüssel vorweisen können, damit die da kein Gemauschel vermuten!

Ich drück Dir die Daumen, dass Du an Deinen Ersatzschlüssel kommst und den Termin einhalten kannst! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tip Ute, werde ich machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also macht ihr morgen wohl einen Ausflug :( Macht das Beste daraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und die die dir den schlüssel von der werstatt oder was schicken wollten ? geht ads nicht mit express ß oder ist der noch nicht fertig ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Frohe Ostern!

      Guten Morgen! Ich bin Susanne und zu mir gehört TianaTüpfelwolf. Meine kleine Wilde ist jetz 15 Monate alt und hat nix wie Blödsinn im Kopf. Rennen und jagen sind ihr liebstes. Ihr Papa ist ein Malamute-Aussie-Mix und die Mama ein Malamut-Malonois-Mix. Ja... Das ist eine brisante Mischung und ich hab auch gut zu tun mit dem Wildling. Aber mit Ruhe und Geduld sind wir auf dem richtigen Weg. LG Susanne

      in Vorstellung

    • Frohe Ostern!

      Louis und ich wünschen Euch frohe Ostern!

      in Plauderecke

    • Laufgruppen und ihre Tücken

      Hallo Ihr Alle,   kurz zu mir. Ich bin 30J (m) und habe einen Ersthund-  Labradorhündin, mittlerweile über ein Jahr alt.   Zu meiner Thematik. Ich laufe mit meiner Hündin seitdem ich sie habe, teilweise in größeren Gruppen spazieren. Bei uns im Ort gibt es ein  Naturschutzgebiet mit Wasserläufen und Wiesenflächen. Dementsprechend trifft man dort auf viele Hunde und Besitzer und läuft miteinander. Meine Hündin ist dies von klein an gewöhnt und so aufgewachsen. Wir reden hier von Gruppengrößen zwischen 4 - 8 Hunden.  Immer unterschiedlich, je nach Tageszeit, Witterung, etc.   Ich gehe diese Stellen in letzter Zeit aber immer weniger ab, weil ich mich in den großen Gruppen unsicher und nicht mehr wohl fühle. Kann nicht genau beschreiben was sich verändert hat, da meine Hündin bis dato nie wirklich Probleme hatte. Sie ist gut akzeptiert, beherrscht ihre Beschwichtigungssignale, unterwirft sich, spielt korrekt, legt sozusagen das passende Sozialverhalten an den Tag. Jedoch waren wir nun schon öfter in Rangeleien verwickelt, zwar nur als Mitläufer wie sich andere Hunde in die Mangel genommen haben, aber dennoch mittendrin. Aus Spielverhalten oder Balgen wird schnell mal ein Gemenge, zumindest kann ich das dort öfters beobachten. Ein Hund interpretiert etwas falsch oder möchte nicht das vor ihm gespielt wird, mischt sich ein, macht einen auf Alpha Tier etc. Die Gründe sind immer verschieden, da ja auch immer verschiedene Konstellationen an Hunden.   Ich war so bisher in 2/3 Raufereien verwickelt, aus denen ich meine Hündin zwar immer herausrufen konnte, und nie persönlich involviert war, aber dennoch fühle ich mich seitdem extrem unsicher. Ich habe Angst das eines Tages mal ich und mein Hund betroffen sein werden. Ich weiss das Unsicherheit sich auch auf mein Tier übertragen und dies nur zu gut erspürt wird, aber ich kann es auch nicht wirklich abstellen.   Zudem kommt nun aktuell hinzu, das meine Hündin "rotzfrech" wird. Sie ist nun in einer Phase wo sie austestet, Rangordnungen festlegen will, versucht zu unterwerfen oder auch mal bei Rüden die Pfote aufzulegen, aufzurammeln etc. Klassisches Dominanzverhalten und Austesten der eigenen Stellung. Seit dem sie dies tut und zeigt ist es bei mir noch schlimmer geworden auf Hunde zu treffen. Ich unterbinde ihre Ansätze sofort wenn sie versucht sich zu messen und zu balgen, Leine sie dann an und nach einigen Minuten erst wieder von der Leine für einen neuen Anlauf. Innerlich die ganze Zeit aber mit einem eigenen unheimlich hohen Stress Level. Da sie mein Erst Hund ist, habe ich unheimlich Angst das sie verletzt wird oder Schaden nimmt. Sicher kennen wir die Angst alle.   Ich überlege nun, erstmal überhaupt nicht mehr diese Hundewiesen zu besuchen, andererseits kennt es mein Hund wie gesagt so von klein auf und hat Riesen Spass an ihren Hundebegegnungen. Ich laufe nicht ausschließlich dort, aber dennoch so 3-4 mal die Woche.   Was haltet ihr davon? Wie wichtig sind für einen Hund solche Begegnungen? Braucht er sie? Macht es Sinn wenn ich mich gerade so sehr verunsichert fühle? Wäre über Anregungen und Tipps, oder auch eure Erfahrungen auf Hundewiesen sehr dankbar.   Dort kann mein Hund ohne Leine rennen und Toben, im Wasser spielen, sie ist ganz anders ausgelastet, als wenn ich irgendwo 1.5 std mit ihr angeleint laufen gehe. Man weiss ja das ein Hundespiel ganz anders fordert und auspowert.   Dagegen stelle ich dann wieder meine Unsicherheit und Ängste und die Gefahren die diese großen Rudel mit sich führen, auch wenn es nie wirklich blutig geworden ist. Aber ich war schon anwesend wenn zwei verbissene Hunde getrennt wurden mussten und 5 kleine aufgeregt alle drum rum hüpfen. Da war keiner der Halter cool oder lässig und es für alle große Aufregung. Das hat sich wohl bei mir geprägt.   Freue mich auf Antworten, vielen Dank    

      in Hunderudel

    • FROHE OSTERN!

      Euch allen ein wunderschönes Osterfest.

      in Plauderecke

    • Ostern 2014 - Plätze frei geworden

      Für Kurzentschlossene haben wir auf unserem traditionellen Osterseminar mit amerikanischen Polizeibeamten 2 Plätze mit Hund frei. Die Teilnehmer mussten aus Krankheitsgründen absagen. Wer die Kocher Methode in Aktion sehen und erleben möchte meldet sich unter info@westlaekenteam.de

      in Spiele für Hunde & Hundesport


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.