Jump to content

Willkommen !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's los

Hundeforum Der Hund
Hundesindsocool

Labradoodle, Haus- oder Hofhunde?

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich hätte gerne gewusst ob Labradoodle Haus oder Hof bzw Hüttenhunde sind. Ich bedanke mich schon im Vorraus. Danke :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentich ist kein Hund (zumindest als Einzelhund) ein Hof- oder Hüttenhund, da sie ein "Rudel" also Gesellschaft um sich brauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

könnte man den Labradoodle theoretisch wie viele andere Hunde wie z.B. Schäferhunde oder Wachhunde in einer Hütte und einem Garten mit viel Auslauf halten? Sonst wird er wie ein ganznormaler Hund behandelt, mit Spaziergängen, Streicheleinheiten und Spielen usw... behandelt. Würde so etwas gehen??? Danke :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann wäre wohl eher ein Herdenschutzhund was.........der möchte nicht ganz so viel Familienanschluß:moehre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein ich wollte schon ein Labradoodle, weil ein Familienmitglied eine Hundehaaralergie hat und Labradoodels verlieren ja keine Haare also muss es schon ein Labradoodle sein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vergiss es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn der Hund generell nicht ins Haus kann oder soll, ist er fehl am Platze.. was wenn er mal krank wird und nicht draußen sein darf, auch nictht in der Hütte?

Meine Antwort ist daher nein, sowas geht nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Labradoodels verlieren ja keine Haare also muss es schon ein Labradoodle sein :)

Das dem tatsächlich so ist, steht 50:50 weil etwas das nicht haart mit etwas das haart vermixt wurde. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm nicht alle Labradoodles sind nicht-haarend. Als Allergiker würde ich mich dann eher auf nen Pudel oder Cao de Aqua verlassen.....ansonsten wäre es ärgerlich wenn der neue Hausgenosse dann wegen Allergie wieder weichen müsste...

Sorry für OT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Labradoodle ist eine Mischung aus Labrador und Pudel....

Es gibt Exemplare die haaren ;)

Für euch wäre eher ein Pudel oder Perro de Agua Español oder Malteser, oder Bolonka Zwetna oder Tibet Terrier eine Alternative.

Diese Hunde eignen sich aber nicht zur Aussenhaltung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.