Jump to content
Hundeforum Der Hund
Theresa

Nächtliche Unruhe

Empfohlene Beiträge

Sie fährt ja auf keinerei Spielzeug ab .. mit dummies hab ich es noch nicht probiert. Problem ist, ich darf sie auch nicht von der Leine lassen (ordnungsamt verteilt Bußgeld). Kann man das ganz normal auf der Spaziergangstrecke machen? Hier ist ein Park in der Nähe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache bei der Abendrunde mit Shelly regelmässig Fährtenarbeit, und danach ist sie sooo kaputt, dass sie nur noch einmal in den Garten *kriecht* um Pipi zu machen, und der Rest des Abends/Nacht ist Ruhe! :holy:

Kopfarbeit lastet die Hunde meist nochmehr aus, als ein langer Spaziergang.

Lass sie draussen an der Leine Leckerlies suchen, probier es mal! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein guter Tipp .... ich werde es versuchen.

Kann ich nur hoffen, dass sie sie auch sucht :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und, wie war Eure Nacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich war gestern ca. 3 Stunden mit ihr in der Stadt unterwegs ...., bissel bummeln (leider kann man ja nicht alle Hunde überall in die Geschäfte mitnehmen, daher waren es nur 3 Stunden).

Aber es scheint gewirkt zu haben ..., die kleine war muxmäuschen still .... nicht einen Piep hat sie gemacht.

Glaube der Ausflug war so spannend und aufregend, dass sie fix und alle war *gg*.

Wenn ich zu Hause bin schläft sie die ganze Zeit! Liegt im Korb und pennt. Irgendwie klar, dass sie dann abends/nachts net mehr schlafen kann und aufdreht.

Heute ist so ein sch... Wetter ...., würde so gerne mit ihr in den Park um sie laufen zu lassen. Aber es regnet ja in einer Tour :(.

Naja .....

Lg Theresa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Heute ist so ein sch... Wetter ...., würde so gerne mit ihr in den Park um sie laufen zu lassen. Aber es regnet ja in einer Tour :(.

Wenn du so gerne gehen würdest, dann machs doch!?! Ich finde es toll wenns regnet. Da gehört dann der ganze park MIR:-)

Kannst ja mit deinem Hundchen einen Regentanz aufführen, danach ist sie sicher auch müde... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Problem ist ... ich hab keine Regenjacke hier ..... ist alles bei meinen Eltern (vergessen worden). Könnte höchstens nen Schirm mitnehmen *g*.

Mal sehen wie ich es mache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach komm, bei den Temperaturen kann man auch mal naß werden und hinterher kurz duschen und sich umkleiden! So hast Du wieder eine ruhige Nacht vor Dir - das ist es doch wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich find`den Regen Klasse da haben wir alles für uns alleine.

Regenschirm? -was ist das? ?!??!??!?

Geht garnicht bei Hundespaziergängen da Du beide Hände frei haben musst für Leckerlies, Balli, Tricks und Handzeichen... :P:P

Also, wie Du schon erkannt hast ist die Fellnase wohl einfach nicht ausgelastet... :(

Hab´mal gelesen dass 15 Minuten Kopfarbeit ne`halbe Stunde Gassi gehen ersetzt...was ich natürlich kombinieren würde, tue ich auch...und dann ist die *Lilli-Laufmaus* echt zufrieden und legt sich freiwillig auf ihren Platz...obwohl sie auch in`s Bett darf, was sie auch nutzt...nicht ausnutzt!!!

Grüßlies L.A.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ich eben mit ihr draußen war haben wir "schnüffel-arbeit" geleistet. Sie sollte Leckerlies im Gras erschnüffeln, was sie auch erfreulich gemacht hat. Habe die Abstände zu ihr immer stückchenweise vergrößert. Sie hat sich wacker geschlagen die kleine :).

Es geht doch nix über ein tolles Leckerchen :D.

Zwischendurch immer mal ein "Sit"z und "Platz" Befehl um die Kommandos zu festigen. Habe auch mit dem clickern angefangen .... sie hat das Prinzip gut verstanden - ist ein echt schlauer Hund :-). Mal sehen wie diese Nacht wird *gespannt bin*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.