Jump to content
Hundeforum Der Hund
feemaus1

Muskelaufbau bei Spondylose

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben...ich habe gestern mit meiner Mutter telefoniert und sie hat mir gesagt das ihre D.Dogge eine Spondyose hat(hoffe das schreibt mann so :Oo ) und ihr Tierarzt meinte das er ihm gerne Anabolika spritzen möchte,aber sie ist sehr skeptisch ,weil sie Angst hat das es aufs Herz geht er ist 7 Jahre alt,ich würde ihr gerne helfen,hat jemand Erfahrung mit Anabolika? Bin für alle Tips dankbar,LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich persönlich würde es weder bei Mensch noch Tier spritzen,zum Muskelaufbau eignet sich hervoragend schwimmen und auch das K9 Pulling system kann ich da empfehlen zum Aufbau,letzteres sollte man sich vor der Anwendung zeigen lassen,das nicht zuviel Gewicht da ist sonst wäre der Effekt negativ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwimmen würe ich auch empfehlen. Zusätzlich Physio und dort nach dem Biko Hundeexpander fragen.

Mein Hund hat auch Spondylose .

Wir machen Physio, dort schwimmt er auch - Anabolika kenne ich jetzt nur bei PL....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frage wäre, inwiefern hat der Hund aktuell Beeinträchtigungen durch die Spondylose?

Wenn die Brücken noch nicht verwachsen sind, dann würde ich erstmal gar nichts machen, weil genau dieser Prozess extrem schmerzhaft ist.

Sobald die Brücken verwachsen sind, kann man mit dem Muskelaufbau beginnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also sie sagt das er seinen Rücken nicht so gut krumm machen kann,und manchmal auch hinten wegsackt,neuerdings wenn er kacken muß läuft er weiter weil sie glaubt das es ihm unangenehm ist nen krummen Rücken zu machen ;-(...also ich denke auch das schwimmen das beste ist,Danke euch für eure Tipps ;-) LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn er in einer akuten Phase ist, dann würde ich nichts mit schwimmen machen.

Wurde Cauda Equina Syndrom ausgeschlossen?

Ein Muskeltraining sollte am besten mit einer Physio gemacht werden, da diese auch die Muskeln abtasten kann usw.

Aber schau, dass ihr einen guten Physio findet, weil es dort auch viele Scharlatane gibt, leider :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OK Danke dir LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine damalige letzte Zuchthündin erkrankte an Spondylose.

Ich lief mit ihr meist nur gerade Strecken und vermied Ball und Stockspiele.

Ansonst lebte sie vollkommen normal weiter.

Gezieltes Muskelaufbautraining gab es nicht.

Sie wurde leider nur 9 jahre alt,da sich eine Darmlähmung einstellte.dies waren Folgeerscheinungen der Spondylose.

Auf die Ernährung würde ich achten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.