Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gabi1980

Jetzt haben wir Gewissheit - Wucherndes Narbengewebe nach Cauda Equina-OP

Empfohlene Beiträge

Wir drücken alles mit, was man drücken kann!!! Ganz feste, der arme Wuff, er läuft ja ziemlich verkrampft und unrund, habe eben erst euer Video gesehen! :(

Es MUSS einfach besser werden, er ist doch noch so jung!!! :(

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, Mali wird gerade operiert.

Der Chefarzt der Tierklinik hat die MRT Bilder mit dem letzten CT von vor ein paar Monaten nochmal verglichen und er sagt, dass sich da wieder einiges getan hat.

Evtl. muss er nochmal ein wenig Kochen von den Wirbeln entfernen, um richtig ran zu kommen.

Außerdem (Oh NEIN!) sieht man, dass die Bandscheibe ein wenig vorgefallen ist. Auch das noch!

Jetzt wurde zur Sicherheit nochmal ein Mini-CT gemacht und nun sollte er gerade unterm Messer liegen.

Wir wurden schon vorgewarnt, dass er heute wahrscheinlich nicht heim darf.

Er wird dann später an einen "Schmerz-Tropf" gehängt. Das sei wichtig, um die Nervenschmerzen wirklich auszuschalten, auch im Hinblick auf das Schmerzgedächtnis.

Um 15 Uhr darf ich mal anrufen um nachzufragen.

Mali war so brav. Lässt alles über sich ergehen. Hauptsache, Frauchen steht daneben und er kann sich anlehnen. Mir stand ja der Schweiß auf der Stirn. Er lehnt sich nämlich SEHR an ;) Seine 28kg Lebendgewicht über mehrere Minuten zu stützen.. Puh.. gar nicht ohne!

Es ist so leer im Haus ohne Hund. Ich denke ständig, er steht neben mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr seid so lieb! Danke euch! Wirklich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe, die Zeit bis 15 Uhr zieht sich nicht wie Kaugummi für Dich, aber diese Hoffnung ist ganz bestimmt vergebens! :knuddel

So ein tapferer Mali, ich wünsche ihm so sehr, dass alles gut wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau, nur noch knapp eine Stunde, bis du anrufen darfst. :kuss:

Lenk dich mit irgendwas bloedem ab, was du gar nicht magst. Ich putze in so Situationen immer...

Nachher ist alles sauber, die Zeit ist rum, du guckst nicht staendig auf die Uhr und die ganzen Putzduefte benebeln deinen Geist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt hängst du sicher grad am Telefon. *ganzfesteDaumendrückdassallesgutgelaufenist*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:knuddel Tröst udn Daumen drücken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe Gesternabend den allaerersten Anfang hier gelesen und mir vorgenommen, heute alles zu lesen.

Habe ich gemacht und jetzt drücke ich umso fester! mx63.gifmx63.gifmx63.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Um 15 Uhr habe ich angerufen; da war er noch im OP :o

Gerade hat die Anmeldung der Tierklinik bescheid gegeben: Chefarzt sei super zufrieden. Es wäre gut verlaufen. Jetzt geht er erst mal Mittagessen mit seinem Team. 3.5 Stunden OP; sie seien jetzt alle kaputt..

Nach 18 Uhr bekomme ich Genaueres von ihm selbst gesagt.

Aber Mali muss heute Nacht auf jeden Fall dort bleiben, hieß es gerade schon.

Er bekommt jetzt Opiate :o :o und nimmt eh nichts wahr..

Ich berichte weiter, wenn ich Näheres weiß!

Und nochmal DANKE !!! Eure Daumen sind hoffentlich noch nicht blau, vom drücken ;)

Edit: Genau, Judith! :kuss: Habe vorhin geputzt. Und gerade ein Halsband genäht. Zur Ablenkung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gabi,

na, wenn der Chef zufrieden ist, hört sich das ja erst einmal schon gut an. Wenn er gegessen hat und später mit dir spricht, wird er dir alles erklären können.

Mit den Opiaten wird dein Süßer schöne Träume haben. Die Nacht wird für dich sicherlich schwerer als für ihn. Fühl dich ganz lieb gedrückt, wenn du magst.

Gute Besserung für dein tapferes Kerlchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...