Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Forest

Möglichkeit der Fehldiagnose bei HD ?

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen

eigentlich meine letzte Hoffnung, dass sich der Tierarzt gestern geirrt hat.....

Nach 3 Röntgenaufnahmen wurde bei meinem 16 Monate altem Flat Rüden linksseitig HD C festgestellt

Nach Rücksprache mit seiner Züchterin haben alle anderen Geschwister A0

Mein Hund hat überhaupt keine körperlichen Anzeichen einer HD

Meine Nachbarin eine RR Züchterin sagte, dass bei ihrer Hündin auch einmal HD C festgestellt wurde und aufgrund der Kontrolle durch den Zuchtverband die Hündin nachträglich HD A0 bekam

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Vielen Dank !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jepp!

Auch Gemma sollte lt. Tierarzt eine HD-C haben. Laut Gutachter war es dann ein A :Oo

Schick die Bilder zum Zuchtverband, dort sitzen die Gutachter, die sich auf die Rassen spezialisiert haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine liebe Tanja !!!!!!!

.....welches Glück mir heute morgen widerfährt mit Deiner Antwort !!!!!!!!!!!!!!

Konnte man bei Gemma auf den Röntgenbildern etwas sehen?

Hast Du die Bilder gesehen?

Konnte es auch eine Verletzung gewesen sein ? evt. Luxation?

Pech ist für mich es war ein Orthopäde....der sich auskennen müsste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja,

die TÄ, die bei Tanja-Cassyas Gemma die Aufnahmen gemacht hat, sagte auch sowas.

nachdem die Bilder eingeschickt und vom Verbandsgutachter ausgewertet wurden, was es A1 (glaube ich)

Was dein Tierarzt sagt, zählt eigentlich nicht, da der Gutachter das letzte Wort hat und du dich darauf verlassen solltest und nicht auf den TA, der meist gar nicht genug rassegleiche Tiere als Vergleich auf dem Tisch liegen hat, um da so eine Aussage zu treffen.

Außerdem sind Hüftgelenke von Flats nicht mit Hüftgelenken von DSH z.B. zu vergleichen, da die Auswerterichtlinien ganz andere sind.

Und dein Hund muss mit einer C-Hüfte (wenn er denn tatsächlich eine hat) keine Anzeichen zeigen. Mein Beauceron-Rüde hat jahrelang nichts gezeigt, obwohl er schwere HD hatte und nur sehr gute Augen sehen konnten, dass sein Gangbild nicht optimal war.

Lass dein Bild einschicken und warte das Ergebnis ab...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also...ich sehe da ja mal nicht viel drauf...aber die Tierärztin hat es mir versucht, zu zeigen ;)

Sie sah eine Abflachung des Gelenkes und schloß daraus das C. Dabei erklärte sie mir noch, dass sie gerade erst auf einer Fortbildung zu HD war....

Das Gutachten sah nachher ganz anders aus, meine Züchterin erklärte, dass diese Abflachung beim Flat normal sei.

Ich kenne mich leider gar nicht aus, war auch damals sehr verwirrt.

Jetzt ist Gemma 6 Jahre alt und hat keine Gelenkprobleme ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, wir haben die Bilder gesehen...ich war dabei.

Die TÄ hatte auch durchaus Spezifikationen im Bereich Knochen und Orthopädie.

Ich wünschte, mein Rüde hätte solche Hüften gehabt. Ich habe bedingt durch die kranke Hüfte meiner Tochter und die meines Hundes einige Bilder gesehen und Gemmas Bilder waren schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich konnte nur auf dem 3. Bild einen etwas größeren Spalt zwischen Kopf und Pfanne erkennen

Abgeflacht war nichts....

Aber wenn das !!!! hoffentlich !!!! alles stimmen kann und es sich wirklich eine Fehldiagnose herausstellt, dann wird nach meiner verzweifelten Nacht der Tierarzt -entschuldigung- kastriert :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Also...ich sehe da ja mal nicht viel drauf...aber die Tierärztin hat es mir versucht, zu zeigen ;)

Sie sah eine Abflachung des Gelenkes und schloß daraus das C. Dabei erklärte sie mir noch, dass sie gerade erst auf einer Fortbildung zu HD war....

Das Gutachten sah nachher ganz anders aus, meine Züchterin erklärte, dass diese Abflachung beim Flat normal sei.

Ich kenne mich leider gar nicht aus, war auch damals sehr verwirrt.

Jetzt ist Gemma 6 Jahre alt und hat keine Gelenkprobleme ;)

Tanja, ich bekomme beim Versenden meiner mails an Dich die Nachricht, dass Dein Speicher voll ist ..... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aufgeräumt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir glaubten auch zuerst, dass unser Hund HD hat. Unsere damalige Haustierärztin war sich "ganz sicher", anhand der Röntgenbilder.

Er hat keine HD, wie sich nun mehrfach herausgestellt hat und durch viele andere TÄ bestätigt wurde. (Dafür aber CES)

Also hol dir weitere Meinungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.