Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
poldischatz

Wer hat seine Orchideen in Hängekörben?

Empfohlene Beiträge

Ich habe den Plan, bei uns im Wintergarten Orchideen in solchen Hängekörben zu pflanzen und den Blütentrieb nach unten hängen zu lassen. Stell ich mir toll vor.

Kann mir da jemand helfen dabei?

Also bei der Suche, nicht beim pflanzen ;)

Ich stelle mir was aus Holz vor, sehr luftig und leicht mit Zwischenräumen, damit ich die Orchidee mit dem durchsichtigen Blumentopf hineinstellen kann und die Wurzeln noch Licht bekommen.

Alle meine Orchideen stehen nicht mehr wie früher in Übertöpfen, sondern nur in diesen durchsichtigen Plastiktopf eingepflanzt, jede für sich in hohen Glasgefäßen, so haben sie ihr eigenes Klima und eben genug Licht.

Die blühen seitdem wie blöd =)

Gerne auch eine Bauanleitung zum selber basteln, das kann ja nicht so schwer sein.

Die üblichen Pflanzenampeln aus Plastik oder Keramik sind alle geschlossene Gefäße, da kommt kein Licht durch.

Hat hier jemand eine Idee für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zeigst du mal ein Bild von deinen Orchideen in ihrem Glasgefäß?

Danke Dir.

lg

Bengelchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerne, hier sind sie.

post-6897-1406420849,63_thumb.jpg

post-6897-1406420849,68_thumb.jpg

post-6897-1406420849,71_thumb.jpg

post-6897-1406420849,74_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Vielleicht nimmst du Stickrahmen (unterschiedlich groß eventuell, je nach Form die du nachher willst), die sind ja aus Holz, und machst außen in den Abständen in denen du möchtest Holzstreben dran. In den Unteren Stickrahmen noch ein Boden und oben kleine Hacken und schon hast du eine Blumenampel.

Mit dem Prinzip sind ja viele Gestaltungsmöglichkeiten machbar (verschiedenes Holz, Holz mit Rinde etc)

Oder Holzgefäße in die du, wenn du willst auch in Mustern, Löcher bohrst, sägst oder fräst. Da hat man auch viele Möglichkeiten.

Bei beidem kann man bestimmen wie viel man sieht und wie viel Licht die Pflanzen bekommen.

Edit: Oh, sieht das schön aus! Und danke für den Tipp, ich wusste gar nicht das Orchideen mehr blühen wenn die Wurzeln mehr Licht bekommen. Aber eigentlich Logisch bei Orchideen. Ich selbst möchte sie zwar nicht dauerhaft in Glas aber man könnte sie ja wenigstens so stellen bis sie wieder Blühen *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uih superschön. Nun die nächste doofe Frage, wo bekommt man diese Plastikgefäße?

lg

Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt doch Salatschüsseln aus Plexiglas in verschiedenen Größen. Kann man damit was machen? Ein paar Löcher zum Aufhängen reinbohren und gut ist, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich habe den Plan, bei uns im Wintergarten Orchideen in solchen Hängekörben zu pflanzen und den Blütentrieb nach unten hängen zu lassen

Meinst du sowas?

http://www.design-3000.de/Blumentopf+Sky+Planter+medium+white.html

Ansonsten vielleicht einfach ein Stück Holz nehmen, aufhängen und die Pflanze aufbinden?

Also so:

http://img219.imageshack.us/img219/784/dscf1739k.jpg

Kann nur sein das man dann im Sommer, wenns sehr heiß, ist viel sprühen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Uih superschön. Nun die nächste doofe Frage, wo bekommt man diese Plastikgefäße?

lg

Heike

Hast eine PN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr schön!

Leider kann ich Dir gar nicht weiterhelfen...habe aber selbst eine Frage ;)

Mir wurde auch so eine Orchidee in einem hohen Glasgefäß geschenkt. Wie gießt Du die?

Ich nehme sie jetzt immer raus zum baden...aber das findet sie bestimmt nur bedingt gut oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Madeleine, das im zweiten Link sieht ja toll aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Orchideen und ich sind keine Freunde :(

      Hi ihr Lieben Pflanzenversteher Schon immer bin ich fasziniert von Orchideen, früher hatte ich mehrere aber habe mich nie ordentlich um sie gekümmert und dann waren sie auch immer verkümmert Daraufhin habe ich es dann gelassen und immer nur von schönen Orchideen geträumt Jetzt habe ich es vor 2 Wochen wieder gewagt und eine richtig schöne, verhältnissmäßig teure gekauft. Mit den allerbesten Vorsätzen sie diesmal ordentlich zu pflegen. Nunja, hier nun nach 2 Wochen das Ergebnis: Eigentlich dachte ich, es muss diesmal hinhauen. Der Platz hat Tageslicht, aber keine direkte Sonne und ist weiter Weg von der Heizung. Nach 1 Woche bei mir hatte sie ihr Wasserbad, heute wäre das wieder drann. Was mache ich falsch?

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.