Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
tillemaus8663

Biothane Leinen, Geschirre....

Empfohlene Beiträge

Hallo,je mehr man sich mit einer Sache auseinandersetzt,desto komplizierter erscheint sie einem.Mittlerweile bin ich recht verwirrt ob der biothane Vielfalt und weiß garnicht mehr,wofür man sich entscheiden soll:

biothane

betabiothane

grippybiothan

wollte eigentlich eine Fährtenleine bauen und eine Führleine.Wer kann was empfehlen,wer die Wahl hat,hat bekanntlich auch die Qual.

Ich hoffe auf eure Erfahrungen.

liebe Grüße

post-34023-1406420850,88_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

HUhu :)

ich hab mir eine Trail-Leine aus Beta-Biothane gebastelt, das hier: http://www.bio-leine.de/images/norm/color_gn522.gif ( von hier ) in 12 mm

Fasst sich gut an, ist allerdings recht schwer. Als Schleppleine finde ich sie etwas gewichtig, und darum nehm ich die nur wenn es draußen eklig-nass ist.

Nun ist mein Hund kein Riese, sondern zarte 20 kg :D - unser 32 kg Bursche hat da nicht so ein Drama mit ;)

Zum Arbeiten beim Trailen ist sie toll, nur rutscht sie etwas durch die Finger wenn es nass ist - Handschuhe helfen da ganz prima :D

Fazit: gute Leine, gutes Material, nächstes Mal such ich was schmaleres für uns. :) Oder bleib doch bei Leder :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab zwei Schleppleinen, einmal Beta, einmal Grippy.

Beta ist rutschiger, aber auch tüddelfreier, die bleibt nirgendwo hängen, auch nicht in der anderen schleifenden Leine. Grippy kann man besser nehmen, wenn man festhalten will, das Zeug rutscht so gut wie gar nicht, auch nicht wenns nass ist. Als reine Schleppleine wiederum dann nicht ganz so schön, da gibts schonmal Tüddelei im Gestrüpp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich tendiere zu Beta, das ist weicher als das normale oder das transzuzente ... beides ziemlich starr. Grippy kenn ich jetzt nur mit Noppen, keine Ahnung was du meinst. :D Meine Führleinen sind aus Beta Super Heavy, das ist dicker und liegt mir besser in der Hand.

Schleppleine für meinen 22 kg Hund hab ich eine Beta in 9 mm und die ist super. Meine Führleinen sind 16 mm. Muss man probieren was einem da gut gefällt.

Vielleicht kannst du dir Probestücken senden lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grippy gibt es glaub ich mit und ohne Noppen. Ich hab als Schleppleine das ohne Noppen. Das ist noch weicher als das Beta, so ein bisschen gummimäßig. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • verstellbare Führleine aus Biothane - rund oder flach? Lennie oder Bellepet?

      Hallo, ich liebäugel ja schon länger mit einer 3-4m langen verstallbaren Biothane Leine. Ich schwanke zwischen einer von Lennie - die gibts in runder und flacher Ausführung oder einer von Bellepet. Diese sind etwas kostengünstiger, allerdings vernietet (sagt man das so?^^), und nicht genäht, wie bei den Lennie Leinen. Momentan ist trotzdem Bellepet mein Favourit, da es in einem Shop gerade 20% Rabatt auf (Bellepet) Biothane Leinen gibt.   Hat jemand Erfahrungen mit einer der beiden Marken?    

      in Hundezubehör

    • Körpermaße und passende Geschirre

      Hier im Forum gibt's ja oft Empfehlungen für Geschirre. Ich fände es total hilfreich, sich mal über die Körpermaße unserer Hunde und dazu passende Geschirre auszutauschen.    Also Leni ist 42cm hoch und die Rückenlänge 45cm, Halsumfang 28cm, Gewicht 9kg.   Ihr passt dieses:   http://www.sofadogwear.eu/detail.php?akce=detailVyrobku&kategorie=36&id=1226 In Größe S1/S2   Es sitzt relativ nah am Rippenbogen, der Hund kann sich nicht rückwärts herausfinden.

      in Hundezubehör

    • (Leinen)Aggressiver Dobermann

      Hallo zusammen,   seit 3,5  Jahren habe ich den Dobermann aus zweiter Hand. Es stellte sich heraus, dass er sehr leinenagressiv ist. Aber auch im Freilauf würde er erstmal alle Hunde attackieren.  Ich habe noch einen zweiten Hund, der völlig normal ist. Der Dobi ist dazugekommen. Ich hatte viele Trainer, viele Ansätze und Fortschritte sind da, aber er tickt trotzdem oft aus, wenn der Hund z.B. plötzlich um die Ecke auftaucht (verständlich) oder wenn bei manchen Hunden die Distanz trotzdem gross ist. Wenn der Dobi in der Huta ist, ist er problemlos. Er neigt zu Übersprungshandlungen ( hatte ihn 2 mal am Oberschenkel m. blauen Flecken). Unsere Spaziergänge sind einsam, da ich mit keinem so mitgehen kann. Jetzt bin ich in einer Raufergruppe mit ihm. Alle sind da mit MK abgesichert. Aber ich weiss nicht, was ich von dem Konzept halten soll. Und da tickt er richtig aus, wenn es halt zu nah ist. Weiss nicht, ob diese Gruppe sinnvoll ist......Irgendwie konnte uns keiner bisher helfen.....und ich wollte so viel mit ihm machen.... vielleicht hat einer einen Rat für mich, da ich sehr darunter leide. Vielen Dank!

      in Aggressionsverhalten

    • Austauschthread für Geschirre, Leinen, Halsbänder mit Fotos

      So, falls es sowas schon gab, löscht es bitte! Ich bin was Internetforen anbelangt wirklich eine Niete im Sachen suchen. Das Forum hier ist am schlimmsten, weil ich ständig warten muss für eine neue Suche   Also in diesem Thread soll es um Hundezubehör gehen, genauer gesagt Geschirre, Leinen und Halsbänder. Ich würde mich über Aufzählungen + (wenn vorhanden) Fotos zu dem jeweiligen Zubehör wünschen. Ich stelle mir einen Austausch zu Farbe, Qualität, Passform, alles Mögliche sonst noch vor. Wenn dazu überhaupt wer die Motivation hat   Ich fange einfach mal an:   Ruffwear Front Range schwarz   Hide & Drink grün Halsband   eRPaki schwarzes Neopren schwarzes Gurtband Schrift beige, geschlossenes Halsband   Blaire Chow Geschirr Neopren braun Gurtband beige Borte pinewheel lehm   Anny X Geschirr grau petrol   Hunter Round & Soft Halsband Elk cognac   Blaire Chow Geschirr Neopren petrol Gurtband braun   Hunter Round & Soft Geschirr Elk braun   10.000 Dogs Halsband Maneki Neko grün   Anny X Geschirr oliv orange   Hunter Halsband Softie braun   Feltmann Geschirr khaki   Klin Zugstop Softnappaleder braun   Hunter Halsband capri lindgrün            

      in Hundezubehör

    • Leinen Rambo

      Hallo zusammen,   Mein 7 Jahre alter Mischling spielt sich jedes mal wenn er gemeinsam mit dem Junghund gassi geht wie ein verrückter an der Leine auf.  Ich geh meistens getrennt mit ihnen. Oder auf eine Spielwiese ohne Leinen.  Aber manchmal will ich sie beide mitnehmen. Was derzeit absolut nicht möglich ist.  Der Mischling ist glaub manchmal lieber zuhause als mit durch die Stadt oder so zu gehen.  Da fühlt er sich nicht wohl.  Ihn aber immer zuhause lassen mag ich auch nicht. Nicht das es zwischen den beiden Hunden noch Krach gibt. Oder denkt ihr es ist ihm egal?    Zum Leinenführung der 7 jährige zieht wenn ich alleine mit ihm geh nicht und er pöbelt nur sehr selten.  Zur Leinenführung beim 8 Monate alten Junghund.... definitiv noch viel Arbeit. Er zieht wie ein Depp.... mit Leckerli schaff ich es das er bei mir läuft und nicht zieht. Auch keine perfekte Lösung.    Aber wen  sie zu zweit sind.... Da vergessen sie alles. Es wird gezogen und von rechts auf links gewechselt wie die irren.    Jetzt habe ich mir das Kommando zusammen  überlegt das sie nebeneinander links laufen nicht bei Fuß sondern einfach nah bei mir.  Klappt schon paar mal. Hab es erst vor 2 Tagen angefangen.    Aber so bald andere Hunde oder Menschen in sicht sind geht es los. Der Mischling  dreht auf.  Ich habe es schon versucht mit Leckerli ihn ab zu lenken, er nimmt sie spuckt sie aber wieder aus. Und bellt los.  Leberwurst verweigert er dann auch. Spielen will er auch nicht.  Dann hab ich versucht ihn ins Platz zu schicken und ihm ruhig zu sagen das es okay ist das da Hunde sind. Hilft nix.   Was habt ihr  für Ideen was ich besser machen kann. Oder wie macht ihr das?    Viele liebe Grüße Lena  Danke für eure Hilfe.     

      in Hunderudel


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.