Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
black jack

Dritter Hund?

Empfohlene Beiträge

Ja ich trau uns das zu....

morgen oder in 10 Jahren

[sMILIE][/sMILIE]

Ideen? Gross ab 65 cm (eher ´70 cm wenn dann auch seriöser Auslandtierschutz.

lg Bj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gross!!! der ist super!!

lg Bj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Allso ,,jedem das seine" und,, Leben und leben lassen" aber für mich wäre das nichts,ein Hund iss ja schon ne Herrausvorderung ( beschäftigung,Erziehung und so weiter ),ein 2. Hund naja,aber 3 Hunde auf keinen Fall,das sind ja unmengen von Kosten schon alleine die da auf einem zu kommen,das steck ich doch dann lieber bei meinen Kindern rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weiß nicht wo du wohnst... aber bei uns im TH sind einige große:

ein Owtscharka (Balu)

ein fast reinrassiger Dobermann (Loui)

ein riesiger Ridge Back (Diego)

2 German Hounds (einer blind)

... guckst du

www.tierheim-badsalzuflen.de

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Allso ,,jedem das seine" und,, Leben und leben lassen" aber für mich wäre das nichts,ein Hund iss ja schon ne Herrausvorderung ( beschäftigung,Erziehung und so weiter ),ein 2. Hund naja,aber 3 Hunde auf keinen Fall,das sind ja unmengen von Kosten schon alleine die da auf einem zu kommen,das steck ich doch dann lieber bei meinen Kindern rein.

Och, ich finde auch 4 Hunde noch bereichernd :)

Bj, viel Erfolg bei Deiner Suche :)

Du wirst einem fantastischen Riesen ein supertolles Leben bieten können, da bin ich mir sicher :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähm, Aurora, das mag ja sein, dass DU das lieber so machen würdest - aber ich kenne viele Leute, die mit 3 und mehr Hunden super zurecht kommen und trotzdem nicht am Hungertuch nagen, OBWOHL sie Kinder haben ;)

Sydney, ich drück Dir die Daumen, dass Du einen tollen weiteren Hund finden wirst :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Allso ,,jedem das seine" und,, Leben und leben lassen" aber für mich wäre das nichts,ein Hund iss ja schon ne Herrausvorderung ( beschäftigung,Erziehung und so weiter ),ein 2. Hund naja,aber 3 Hunde auf keinen Fall,das sind ja unmengen von Kosten schon alleine die da auf einem zu kommen,das steck ich doch dann lieber bei meinen Kindern rein.

Och, ich finde auch 4 Hunde noch bereichernd :)

Bj, viel Erfolg bei Deiner Suche :)

Du wirst einem fantastischen Riesen ein supertolles Leben bieten können, da bin ich mir sicher :)

Wenn ich keine Kinder hätte oder nur ein Kind okay,dann würde ich mir wohl auch 3 Hunde leisten und auch betreun könn,aber bei 4 kindern iss bei uns nu mal nur platz für ein Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bedauerlich für Dich, muß ja aber bei Bj. nicht auch so sein.....

Ich glaube nicht, dass sie sehr leichtfertig ist und sich unüberlegt aus einer Laune heraus für einen weiteren Hund interessiert.... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.