Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Strolchi132

Schöne Hundesprüche

Empfohlene Beiträge

Wer kennt schöne Hundesprüche? (Andere Tiere gehen auch :D )

Ich mach mal n Anfang (Okay, ich weiß, das sind ziemlich viele :) )

Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.

(Heinz Rühmann)

Auch der größte Hund war mal ein Welpe.

(Joaquin Miller)

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

(Mark Twain)

Mürrische Menschen haben mürrische Hunde,gefährliche Menschen haben gefährliche.

(Marcus Aurelius)

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst.

(Josh Billings)

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.

Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.

Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

(Roger A.Caras)

Präsident des brit. Tierschutzes

Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde.

(James Gardner)

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Unterschied zwischen Hund und Mensch.

(Mark Twain)

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

(Louis Armstrong)

Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!

(Maxim Gorki)

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.

(Carl Zuckmayr)

Je mehr ich von den Menschen sehe, umso lieber habe ich meinen Hund.

(Friedrich der Große)

Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.

(Friedrich II, der Große)

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.

(Ernst R. Hauschka)

Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?

(Arthur Schopenhauer)

Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.

(Robert Louis Stevenson)

Dass mir der Hund das Liebste ist, sagst Du, Oh Mensch, sei Sünde. Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

(Franz von Assisi)

Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.

(Arthur Schopenhauer)

Der eigene Hund macht keinen Lärm - er bellt nur.

(Kurt Tucholsky)

Was Gott dem Menschen, ist der Mensch dem Hunde.

(Frank Wedekind)

Dem Hunde, wenn er gut gezogen, wird selbst ein weiser Mann gewogen.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Der Himmel ist Protektionssache. Ginge es nach Verdienst, käme nur dein Hund rein, du bleibst draußen.

(Mark Twain)

Kein Psychiater der Welt kann es mit einem kleinen Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.

(Unbekannt)

Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch, der lügt.

(Henry de Montherlant)

Hunde sind das Produkt ihrer Erziehung,

kümmere dich um deinen Hund,

du hast deinen Alltag, dein Hund hat nur dich!

(Unbekannt)

Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen.

(Robert Lembke)

Wenn Gott einen Hund misst zieht er ein Band um das Herz, statt um den Kopf.

(Ernst R. Hauschka)

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, dass gestern seinen Hund verloren hat.

(Thornton Wilder)

Es ist schwer, einen so treuen Gefährten wie einen Hund zu finden; hat ein Armer ihn aufgezogen, so wird er keinem Reichen je folgen.

(Aus der Mongolei)

Wie armselig, unfähig sich mitzuteilen ist der Mensch, trotz seiner hohen Intelligenz, wenn er seines wichtigsten Mediums - der Sprache - beraubt ist. Und ein Hund? Er hat die außergewöhnlichsten Einfälle um uns zu verdeutlichen was er will. Er kann alles ausdrücken was ihn bewegt - nur ist der kluge Mensch meist zu beschränkt um zu kapieren!

(H. Pongraz)

Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich. Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.

(Fürst Bismarck)

Ein Mann, der einem Hund hinterherläuft, ist nicht halb so lächerlich wie ein Mann, der einer Frau hinterherläuft.

(St. Bernhard von Clairvaux)

Wenn du mich lieben willst, so liebe meinen Hund.

(Gilbert Keith Chesterton)

Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe, aber als Mensch unersetzlich!

(Johannes Rau)

Lass den Hund bellen, singen kann er nicht.

(Friedrich von Schiller)

Der Hund ist der 6. Sinn des Menschen.

(Arthur Schopenhauer)

Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch so sein mag, sondern die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.

(Unbekannt)

Ein Zentimeter Hund ist mir lieber als ein Kilometer Stammbaum.

(Dana Burnett)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Wie die Hyäne mit dem Hund nicht Frieden hält, so auch der Reiche nicht mit dem Armen."

(AT, Sirach 13,22)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Das Glück sieht aus wie ein Hund, würde ich sagen"

Chapman Pincher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verfasser unbekannt:

"Vielleicht legt mir am Ende meiner Tage der Herr mir diesen Hund mit auf die Waage."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Der Hund liebt und verehrt uns, als hätten wir ihn aus dem Nichts emporgezogen.

Er ist vor allem unser Geschöpf, voll überströmender Dankbarkeit und uns treuer als unser Augapfel.

Er ist unser geheimer und begeisterter Sklave, den nichts entmutigt, dem nichts widerstrebt,

dem nichts den glühenden Glauben und die Liebe nehmen kann."

_______

"Soweit die Annalen der Menschheit reichen, ist der Hund an unserer Seite wie jetzt.

Wir brauchen weder sein Vertrauen noch seine Freundschaft zu erwerben.

Er wird als unser Freund geboren und glaubt schon an uns,

wenn seine Augen noch geschlossen sind."

_______

"Wir sind allein, vollkommen allein auf diesem Zufallsplaneten.

Und von all den vielen Lebewesen hat keines außer dem Hund einen Bund mit uns geschlossen."

(Maurice Maeterlinck)

_______

Manche Leute mögen nur keine Hunde,

weil diese sich nicht von ihrer falschen Freundlichkeit blenden lassen.

Weil Hinterhältigkeit stinkt, und Hunde haben eine gute Nase...

(Brigitte Trinkle)

_______

Wenn ein Hund nicht auf Sie zulaufen mag, nachdem er Ihnen ins Gesicht geblickt hat,

sollten Sie nach Hause gehen und Ihr Gewissen überprüfen.

{Thomas Woodrow Wilson, (1856 - 1924), 28. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika}

_______

"Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben.

Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch,

wenn der erste Rausch verflogen ist, sehen sie uns noch

immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an.

Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug.

Vielleicht, weil sie uns von Anfang an als das sehen, was wir wirklich

sind: fehlerhafte, unvollkommene Menschen.

Menschen, die sie sich dennoch genau so ausgesucht haben.

Ein Hund entscheidet sich einmal für den Rest seines

Lebens.

Er fragt sich nicht, ob er wirklich mit uns alt

werden möchte. Er tut es einfach.

Seine Liebe, wenn wir sie erst verdient haben, ist absolut."

(Picasso)

_______

Das Beste am Menschen ist sein Hund.

_______

Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten.

(Franz Kafka)

_______

Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du die Mahlzeit mit ihm teilst;

er sorgt lediglich dafür, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt. (Johann Wolfgang v. Goethe)

_______

Ich habe des Öfteren darüber nachgedacht, warum Hunde ein derart kurzes Leben haben,

und bin zu dem Schluß gekommen, daß dies aus Mitleid mit der menschlichen Rasse geschieht; denn da wir bereits derart leiden, wenn wir einen Hund nach zehn oder zwölf Jahren verlieren,

wie groß wäre der Schmerz, wenn sie doppelt so lange lebten?

(Walter Scott)

_______

Der wirkliche Verdruss bei der Menschheit ist der Umstand,

daß sie vom Affen abstammen, und nicht vom Hund.

(Arthur Schopenhauer)

_______

Bei dem nächsten Spruch geht es zwar ums Tier, aber man kann es auch gut mit Hund auswechseln ;)

_______

Die Mitteilungsmöglichkeit des Menschen ist gewaltig, doch das meiste, was er sagt, ist hohl und falsch.

Die Sprache der Tiere ist begrenzt, aber was sie damit zum Ausdruck bringen ist wichtig und nützlich.

Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge.

(Albert Schweitzer)

_____

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Vielleicht legt mir am Ende meiner Tage der Herr mir diesen Hund mit auf die Waage."

Was für eine ausgesprochen schöne Idee :)

Die vermeintliche Rechtlosigkeit der Tiere, der Wahn, daß unser Handeln gegen sie ohne moralische Bedenken sei, ist eine geradezu empörende Barbarei des Abendlandes.

Schopenhauer

Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken oder vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

Maxim Gorki

Ich will den Himmel nicht betreten, wenn dieser Hund nicht mit mir kommt.

aus dem Mahabharata

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Originalbeitrag

Verfasser unbekannt:

"Vielleicht legt mir am Ende meiner Tage der Herr mir diesen Hund mit auf die Waage."

:yes:

Das hoffe ich, da gab/gibt es so einige, wo sich das zu meinen Gunsten auswirken könnte....! :D

Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel?

Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.

Robert Louis Stevenson

Das letzte Wort über die Wunder des Hundes

ist noch nicht geschrieben.

Jack London

Ein guter Hund stirbt nie -

er bleibt immer gegenwärtig.

Er wandert neben Dir an kühlen Herbsttagen,

wenn der Frost über die Felder streift

und der Winter näher kommt,

sein Kopf liegt zärtlich in Deiner Hand

wie in alten Zeiten.

Mary Carolyn Davies

Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe,

aber als Mensch unersetzlich!

Johannes Rau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke an alle:) Ich find Hundesprüche einfach toll :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[ALIGN=center]Zwar kein Spruch, aber doch soooo schön.

Ich habe heute einen Menschen gerettet

Unsere Blicke haben sich getroffen, als sie meinen Korridor entlangging und in die Zwinger schaute. Ich spürte ihre Not sofort und wusste, dass ich ihr helfen musste. Ich wedelte mit dem Schwanz. Nicht zu stark, damit sie sich nicht fürchten würde.

Als sie an meinem Zwinger stehen blieb, habe ich ihr den Blick nach hinten versperrt, damit sie das kleine Missgeschick, das mir passiert war, nicht sehen würde. Ich wollte nicht, dass sie erfährt, dass ich heute nicht ausgeführt worden bin. Manchmal haben die Leute hier so viel zu tun, und ich wollte nicht, dass sie einen schlechten Eindruck von ihnen bekäme.

Als sie die Karte mit meiner Beschreibung las, habe ich gehofft, dass meine Vergangenheit sie nicht traurig machen würde. Ich kann nur nach vorne schauen und möchte jemandem etwas bedeuten.

Sie beugte sich zu mir herunter und machte leise Kussgeräusche. Ich drückte meine Schulter und meinen Kopf gegen die Gitterstäbe, um sie zu beruhigen.

Sanfte Fingerspitzen streichelten meinen Nacken, sie hat die Gesellschaft dringend gebraucht.

Eine Träne lief ihr über die Wange und ich hob meine Pfote, um ihr zu versichern, dass alles gut werden würde.

Kurz darauf öffnete sich meine Zwingertür und ihr Lächeln strahlte mich so an, dass ich sofort in ihre Arme gesprungen bin.

Ich versprach ihr, dass sie bei mir in Sicherheit wäre.

Ich versprach ihr, sie immer zu begleiten.

Ich versprach, alles dafür zu tun, dass ich ihr strahlendes Lächeln und das Glitzern in ihren Augen sehen würde. Ich hatte solches Glück, dass sie ausgerechnet meinen Korridor entlanggegangen ist.

So viele andere sind da draußen, die noch nicht diese Korridore entlanggegangen sind.

So viele, die noch gerettet werden müssen.

Wenigstens konnte ich einen von ihnen retten.

Ich habe heute einen Menschen gerettet.

(Autor unbekannt)[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow Junimond, da bekommt man glatt Gänsehaut. Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.