Jump to content
Hundeforum Der Hund
Maza

Hund hat Blut an Vorhaut oder sogar am Penis - durch rammeln?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

habe eben schockiert festgestellt, dass mein 6 jähriger Rüde etwas Blut aus der Vorhaut kommend hat.

Das Blut sieht eher dick und unverwässert aus - also eher nach einer Verletzung anstatt eventuell aus der Harnröhre kommend. leider komm krieg ich seinen Penis nich herausgefahen um eventuell die Quelle der Verletzung ausfindig machen zu können.

Habe eben biem Googlen schon manche Gurselgeaschichten gelesen was es sein könnte...

Allerdings fiel mir dann auch wieder ein, dass mein Hund heut auch mal plötzlich ganz unvermittelt eine (nucht mehr läufige) Hündin gerammelt hat (war erst etwas perplex in der Sitution, weil er normal sehr beherrscht ist und eigentlich noch nie gerammelt hat) naja, hab ihn dann auch 2 oder 3 mal wegrufen müssen damit ers unterlässt. nun könnte ich mir auch vorstellen, dass es vielleicht auch "nur" davon kommt. zumal die Hündin auch gut 3 Nummern kleiner war und vielleicht einfach etwas zueng, oder das er sich beim abbrubten abspringen etwas verletzt haben könnte.

würde mich mal für andere Meinungen interessieren.

bin mir noch unsicher ob ich morgen den Tierarztnotdienst rufen sollte oder ob dass nicht auch bis übermorgen - zum normaltarif - abwarten könnte.

Spiky ist sonst gewohnt cool drauf hat auch normal gegessen und eben noch gut ne Runde gespielt.

Es handelt sich bei der bisher verlorenen Menge auch nicht um große Massen sondern lediglich um bisher Tropfen auf den Boden (durch welche ich erst auf die Sache aufmerksam wurde) und ein bischen im Fell um den Vorhautbereich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es wegen der Hündin ist würd ich meinen Hund entweder kastrieren oder erziehen, ist echt nicht ok, (in den Stehtagen ist es verständlich, da ist kaum ein Rüde zu bremsen) aber wenn sie nicht Läufig ist, ist das einfach überhaupt nicht ok. Verantwortungslos, da es der Hündin auch weh tut.

Und eine Leine soll es ja bekanntlich auch geben wenn er eine Hündin bespringt.

Wegen dem Blut, solltest du vielleicht sicherheitshalber zum TA, du solltest auch beobachten ob er Blut im Urin hat, da kann dann sehr viele Gründe haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir tut die kleine Hündin leid, die für deinen Hund herhalten musste. Finde ich unmöglich, dass du das nicht sofort unterbunden hast. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mir tut die kleine Hündin leid, die für deinen Hund herhalten musste. Finde ich unmöglich, dass du das nicht sofort unterbunden hast. zitieren

So ist es, das ist für die ja sehr unangenehm, und das passiert auch nicht von jetzt auf gleich, die brauchen ja auch ein bisschen bis sie hängen. Verantwortungslos...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.