Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Nad

Hund möchte nicht Gassi gehen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein Hund hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einmal gebrochen. Am Mittwoch ging es ihm dann so weit ganz gut. Hat sich dann noch einmal übergeben. Daraufhin hat er nur noch Hüttenkäse und Hähnchenfleisch bekommen. Sind am Donnerstag zum Tierarzt gefahren und er hat seinen Bauch abgefühlt. An einer Stelle zuckte er sehr. Der Tierarzt hat ihm dann drei Spritzen gegeben (u.a. Antibiotika). Seit Donnerstag möchte er fast garnicht mehr Gassi gehen. Er hat heute noch einmal eine Spritze bekommen gegen Schmerzen. Zuckt allerdings garnicht mehr wenn man ihn abfühlt. Blut abgenommen hat er auch schon und alle Ergebnisse sind in Ordnung. Er hat heute auch nur einmal ein ganz klein wenig sein Geschäft gemacht. Machen uns große Sorgen.Wir haben Angst, dass er Verstopfung jetzt hat. Beim Gassi gehen scheint es so, als würde er keinen Platz für sein Geschäft finden oder Angst haben zu machen. Zuhause ist er relativ normal drauf. Bettelt auch beim Essen.

Aber das nicht Gassi gehen wollen macht uns Sorgen.

Hat jemand Erfahrungen? Bin über jeden Ratschlag dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Vielleicht geht ihr einfach mal wo anders hin? .. länger laufen gehen hilft manchmal

undddddd hat er überhautpt gefressen seither? weil wenn nix drin dann kann auch nix raus

und will er nicht raus aus dem Haus und verweigert das laufen oder macht er nur nix .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mit dem wo anders hingehen haben wir schon versucht. möchte er auch nicht gehen. ja er hat hüttenkäse und hähnchenstücke bekommen. er lässt sich beim gassi gehen er ziehen. schnüffeln tut er manchmal und macht auch pipi nur halt das große geschäft hat er heute morgen nur ein ministück gemacht. die konsistenz war etwas weich, aber dennoch zusammenhängend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

frisst er denn schon wieder die normale menge an Futter ( Fleisch verdaut auch anders als Trockenfutter )

vielleicht ist ihm noch nict ganz wohl.. vermutlich hatte er was mit dem magen und so funktioniert alles noch nicht richtig.. hat er Fieber?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also er bekommt noch nicht so viel, wie trocken oder nassfutter. er bekommt immer kleine portionen vom hüttenkäse, reis und hühnchen. aber wir fragen uns woran das liegt, wenn er bauchschmerzen haben sollte. Er hat ja auch das Schmerzmittel gespritzt bekommen und möchte trotzdem nicht gassi gehen. vllt hat er ja auch wieder hunger auf was richtiges

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Der Tierarzt hat ihm dann drei Spritzen gegeben (u.a. Antibiotika)

Schonmal richtig heftiges AB genommen selbst? Ich hab da imer brach gelegen die nächsten Tage und mit mir war nix anzufangen. Könnte also durchaus am AB liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solange der Hund, wenn auch nur kleine Häufchen legt, würde ich mir nicht unbedingt Sorgen machen. Wenn er wenig frisst, kann auch nur wenig rauskommen.

Vuk hat allerdings Recht. Antibiotika können richtig reinhauen. Lilly war eine Woche platt nach der letzten Antibiotikaorgie. Da ging es nur in den Wald, pieseln, kacken und wieder heim. Mehr war einfach nicht drin.

Wenn Du aber unsicher bist, frag doch mal nochmal beim Tierarzt nach. Kann ja nicht schaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten. Den Tierarzt hatte ich schon gefragt, er weiss selber nicht, warum er nicht Gassi möchte. Herz, Kreislauf , Wirbelsäule ist alles in Ordnung und die Blutwerte auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aufnahme Fremdkörper ausgeschlossen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dein Hund ist krank.

Mit einem kranken Hund würde ich kurz rausgehen, an eine nah gelegene ruhige Stelle gehen, Geschäfte machen lassen und wieder rein gehen.

Nicht durch die Gegend spazieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.