Jump to content

 

Erstelle in weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich direkt mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Lemmy

Notebook-Akku - muss es ein Original sein?

Empfohlene Beiträge

Huhu.

Mein Notebook meint jetzt, es bräuchte nen neuen Akkku :kaffee:

Jedenfalls hab ich gleich mal die google-Maschine angeworfen und komme auf Preisspannen von 25 € bis 70 € (ginge sicherlich noch darüber, wenn ich will :D )

Nun ist die Frage, kann ich auch einen günstigen Akku kaufen, oder ist das rausgeschmissenes Geld?

Sicherlich kostet Qualität ihr Geld, aber 40 € Unterschied finde ich schon deftig.

Es geht um einen Akku für den Acer Extensa 5635 ZG (keine Ahnung wieviel Hertz, der Akku ist im Moment in Betrieb - oder steht das hinten irgendwo auf dem Rechner?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kauf dir nen billigen, hab ich auch gemacht.

Und wenn du den Lap am Strom hast nimm den Akku raus, das schont ihn sehr ;)

Ansonsten war ich mitm dem günstigen sehr zufrieden, da ist dann eher der Rest nach zwei Jahren in die Binsen gegangen als der Akku :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, man kann den Akku einfach rausnehmen wenn der Lappi am Netz hängt? :o

:redface

Das hab ich mich nie getraut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würds nicht machen, wenn du Pech hast und ein Billigpfusch aus China kaufst, dann kann das richtig übel enden und bevor ich mir die Festplatte und alle Daten mitschrotte.. ne lieber immer mal wieder einen neuen Laptop..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Äh... Ja, Junie, wenn ich das Geld für einen neuen Laptop hätte, würde ich sicher nicht um die 40 Eruo feilschen ;)

Aber das war eben mein Gedanke bei den Günstigakkus. Hmpf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Akku hat nach 1 1/2 den Geist aufgegeben, nun geh uch nur übers Netz rein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde zu gern mal wissen wie viele Produkte aus China du vllt sogar unwissend zu Hause hast und nie was dran auszusetzen hattest ^^ ich find das ist ein alter Hut da ständig Panik zu schieben.

Lemmy ja klar kannst du den Akku rausnehmen wenn der Lap am Netz ist, wird sogar von den Herstellern empfohlen für langlebig Akkuzeit.

Ich hab meinen damals von Ama*on (dafür eigentlich keine Werbung mehr machen will) besorgt. Hatte genau die selben Werte drauf wie der Originale nur eben für ne ganze Ecke billiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab sicherlich was aus China zu Hause, aber ich hab sicherlich nichts zu Hause was irgendwie sicherheitsrelevant ist, gefährlich werden könnte, weil es gefälschte Prüfsiegel hat und keinerlei Sicherheitstest bestanden hat und ja, ich hab solche Akkus auch schon selbst gesehen, die als Originalnachbauten oder was auch immer angeboten wurden. Ist jedem selbst überlassen, aber bei billig, spart man leider oft am falschen Ende. Mir wären meine Daten einfach zu viel wert und ein Akku kann eine recht brisante Angelegenheit sein. Bei vielen anderen Sachen hab ich definitiv nicht gegen NoName, aber trotzdem müssen sie entsprechend geprüft sein und das ist bei dem Billig-China-Ramsch leider selten der Fall..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe den Akku für meine kleine Digicam, der immer ewig hielt, austauschen müssen und mich dann auch auf ein Billigprodukt eingelassen! Die Laufzeit davon war bei weitem nicht so lang, wie der Originalakku, fast genauso schnell leer, wie der alte Akku! :(

Und das Geld, was man dann fürs häufigere Nachladen des Billigakkus ausgibt.....weiß nicht, ob das vom Strompreis her so teurer ist, als ein teureres Originalprodukt (wenn man versteht, was ich meine :D ) oder zumindest dann aufs Gleiche rauskommt? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Akku jetzt ist auch aus China - hab ich grade mal geguckt ;)

Hmm, ich weiß nicht :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.