Jump to content
Hundeforum Hundeforum
gast

Wir können nicht mehr und haben uns entschieden...

Empfohlene Beiträge

Zuerst möchte ich Dir mal etwas Mut machen.

Du kennst meine Abgabe von Jule.Ich habe auch lange für sie ein verantwortungsvolles Zuhause gesucht und gefunden.

Mit dem neuen Besitzer stehe ich regelmäßig in Kontakt.So kann ich ihren Weg auch weiterhin mit verfolgen.

Auch Du wirst dieses bestimmte Zuhause finden.

Zu den Bösartigkeiten,kann ich nur sagen heftig wie manch sogenannte Gutmenschen sich verhalten.

Ich mußte auch diese Erfahrung machen.Bekam Nachts Drohanrufe und die Mails waren wirklich unter der Narbelschnur.

Alles Dinge die man nicht wirklich brauchte.

Wenn ich jetzt aber Jules Fotos bekomme,weiß ich das die Entscheidung eine vernünftige war.

Hört sich vielleicht hart an,aber hier bei mir läuft es wieder bedeutend entspannter.Meine Enkel bewegen sich wieder ohne Angst durch meine Räume und Jule genießt ihr Kinderfreies Zuhause.

Laß dir die Zeit und nimm dir die Anfeindungen nicht so zu Herzen. Du wirst auch das richtige finden. :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde, dass du mit der Entscheidung, den Hund abzugeben, einigen Anderen etwas Voraus hast: Du kannst loslassen!

Und zwar zum Wohle der Hunde.

Und das finde ich bewundernswert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aufgrund der neuen Diagnose und des aktuellen Zustandes von Hannah ist eine Abgabe kein Thema mehr. Sie bleibt solange sie noch gut leben kann bei uns!

Darum kann hier jetzt geschlossen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.