Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Maurash

Welches Hundebett

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen,

hab mal wieder eine Frage.

Ich suche für den Invalidenhund ein Hundebett/Korb mit folgenden Eigenschaften :

sehr flach, am Besten mit Einstieg, erhöhter Rand zum Köpfl ablegen, formstabil, bequem und leicht zu reinigen, farblich neutral (schwarz,braun,beige,grau ) nicht zu teuer.

Benny hat Spondylose,Osteoarthritis,Arthrose

Gibts da was was ihr empfehlen könnt ? :)

Ich muss hier wieder die jetzigen Körbchen aussortieren, weil Benny in keins mehr ohne Hilfe reinkommt. Ab 6 cm Höhe hat er Probleme.

Ein einziges haben wir dann noch was die genannten Eigenschaften erfüllt, aber leider zu groß ist. Das gibts auch nicht in kleiner.

Ich brauche noch 4 kleinere. so 60-70cm Länge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man da nicht einfach so eine Art "Rampe" bauen? Wäre so meine Idee! Ob das machbar ist, weiß ich nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die sind toll, so eines hat meine alte Nina.

Aber ich glaube fast, dass das für Benny schon zu hoch wäre!

Dann hat sie noch dieses hier (was allerdings mit den anderen gemeinsam genutzt wird):

http://www.originaldoggybed.de/front/index.php?o=46

Aber das ist selbst in der kleineren Größe zu groß, oder?

Und auch zu teuer, wenn Du tatsächlich 4 brauchst! :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich habe www.dog-royal-design.de für meine Hunde entdeckt.

Wirklich sehr gute Qualität und auch preislich faire Hundebetten.

Für die Größe von 60-70cm die du suchst ist sehr viel dabei.

Gruß, Angelo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Neo pinkelt immer in sein Hundebett

      Hallo Zusammen,   Neo ist ein Männchen (16 Wochen)  und kommt aus einer Tötungsstation in Rumänien. Folgendes Problem:   Neo pinkelt (Überwiegend) in sein Hundebett. 🙄 Ab und zu winselt und wibbelt er, als ob er müsste.... zack... passiert nichts. Gerade wieder drinnen oder etwas später, pinkelt er in sein Hundebett🤪   Meine Frau und ich vermuten, er hat nie etwas anderes als sein Gefängnis in Rumänien gesehen und ist es gewohnt in sein Nest zu machen. Armer Kerl   Wie kann ich Neo und uns helfen???   Lg

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Schwarmwissen: Hundebett für das Büro gesucht

      Es ist soweit, meine Mädels brauchen ein neues Kuschelbett im Büro. 🛏️
        Anforderungen: weich, kuschelig, gemütlich, möglichst mit höherem Rand und Plüsch innen Form: am besten eckig, oval würde aber auch gehen
      Material: egal, hauptsache warm, weich und plüschig, waschbar wäre auch von Vorteil Farben: nicht zu poppig
      Größe: mindestens 90x60, höchstens 100x70
      Preis: möglichst günstig, wir haben die teuren Luxusmodelle schließlich zu Hause

      Wer hat ein paar gute Vorschläge für uns?


       

      in Hundezubehör

    • Hundebett für 12 Wochen Welpen Labrador

      Wir bekommen zu Weihnachten einen 12 Wochen alten Labrador. Wegen dem Schlafplatz überlegen wir einen Laufstall zu holen. Wss raten die Experten? Wir wollen nicht, dass er nachts in der ganzen Wohnung rumsaust

      in Hundezubehör

    • Das perfekte Hundebett

      Hallo ihr Lieben,   bald ist Weihnachten und da bekommen natürlich auch die 4 Beiner Geschenke. Ich würde ihnen gerne einen neuen Schlafplatz schenken. Gibt es Hundebetten die ihr empfehlen könnt? Ich habe an etwas in Richtung Sabro Kutten gedacht.  Hat jemand damit erfahrungen?    Es soll auf jeden Fall hochwertig sein,  mit festem Rand, gerne Kunstleder, der Liegekomfort soll optimal sein, auch wenn der Hund mal älter ist oder Knochen/Gelenkprobleme hat. Und außerdem - ja- soll das Bettchen auch schick aussehen. Und natürlich irgendwie waschbar.   Ich freue mich über eure Vorschläge :-)

      in Hundezubehör

    • Wer hat ein Hundebett von padsforall?

      Poldi bekommt ein neues Bett. Und nachdem der Herr aktuell 7 Jahre alt geworden ist, hatte ich an das dogstyle Dream Hundebett in Kunstleder von pedsforall gedacht mit einer Visco Schaumstoffmatratze. Er wird ja nicht jünger. Wer hat so ein Bett für seinen Hund? Seid ihr zufrieden? Mir gefällt, dass der Rand schön hoch und das Bett trotz Kunstleder kuschelig ist - sehr wichtig für unseren ehemaligen Tierheimhund Und man kann die Füllungen jederzeit nachkaufen und austauschen. Und es ist preislich absolut ok. Edit: Hier ein Link zu dem Bett: http://www.padsforall.de/product_info.php?products_id=88

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.