Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
McChappi

"Steh" aufbauen

Empfohlene Beiträge

McChappi   

;) Ich mach keim Obi mehr aber das mit dem Futter würd auch nicht klappen weil vivo sich da auch direkt hingesetzt und nicht stehend wartet. Er setzt sich eigentlich immer wenn er nicht grad läuft.

Er steht eigentlich nie einfach rum. Entweder laufen oder er setzt sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BeSt   

Es gibt jetzt noch 2 möglichkeiten.

Entweder du arbeitest mit einer Reitgerte und hebst ihn unter dem Bauch an. Also nicht schlagen, sondern nur darunter fahren und nach oben drücken.

Die zweite Variante, finde ich persönlich nicht so toll, ist eine Leine um den Bauch zu binden und diese mit dem Halsband zu verbinden. So dass du sie benutzen kannst wie ein Henkel auf Kommando "Steh" hebst du den Hund hinten an und setzt ihn wieder ab. Da hier allerdings schmerzen für den Hund entstehen können, möchte ich dir davon definitiv abraten, sondern nur erwähnt haben, dass es auch diese variante gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

Gerte oder stock find ich gut. Dann kann man auch etwas abstand nehmen und der hund läuft nicht zum Futter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kimi2   

Du kannst aber auch alternativ mit der Hand unter dem Bauch Hilfe geben!

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flohsack   

Wie wäre es mit einfacher Positionsarbeit auf einem Tisch oder ähnlich begrenzten Fläche in angenehmer Arbeitshöhe?

Da kann man schön den Hund mit der Futterhand in alle Positionen ziehen und er lernt jede Position aus jeder Lebenslage einzunehmen ohne die Beine groß zu bewegen. Anfassen und Antippen ist völlig unnötig.

Nach einer Weile sitzen die Kommandos und die Futterhand kann weg.

Danach vom Tisch auf den Boden übertragen und fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

Ja bei der hat bin ich aber wieder zu nah dran und kann kein Sichtzeichen geben bzw bewegt er sich dann immer nach vorne.

Tisch wäre subbi hab aber hab ich leider nicht zur Verfügung sonst könnte ihn da auch immer bürsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flohsack   

Parkbank, Picknicktisch, Mauer, etc.?

Ich nutze zur Zeit eine Tischtennisplatte aus Stein im Park. Die ist zwar eigentlich viel zu groß, aber nachdem Hundi erstmal verstanden hatte, dass die Vorderfüße immer am Rand stehen sollen, geht die auch. Da bekommt man dann auch schön die Arbeit auf Entfernung hin und kann später leicht generalisieren.

Wenn die ganze Bewegungsabläufe automatisch ablaufen, fällt das Umstellen auf andere Situationen leicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Ich hab immer wenn ich den Hund zum Beispiel abgetrocknet hab, und er sich setzen wollte STEH gesagt und ihn dabei wieder hingestellt.

Nach kurzer Zeit haben es die Hunde kapiert.

Hilft dir jetzt bestimmt nicht weiter, aber ich integrier solche Dinge gern in den Alltag, weil ich ja nicht auf Hundeplätze geh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×