Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Forest

Buchdiskussion: Hunde würden länger leben, wenn....

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen

hat jemand das Buch bereits gelesen und kann mir seine Meinung mitteilen?

Aus der Rubrik impfen und behandeln gehe ich mit der These der Autorin, gleich

Ich denke es wird aus Profit-sucht zuviel verabreicht

Die Impfungen werde ich nun auf 3 Jahre reduzieren.

Allerdings kann ich damit zu keiner Rasseaustellung oder Leistungsprüfung kommen, weil dort eine jährliche Impfung kontrolliert wird.

Aber wie steht es mit der Fütterung ?

Ich habe keine Empfehlung bekommen, außer Rohfütterung ohne Zusätze.

Wie seht Ihr das?

Vielen Dank für Eure Antworten !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Die Impfungen werde ich nun auf 3 Jahre reduzieren.

Allerdings kann ich damit zu keiner Rasseaustellung oder Leistungsprüfung kommen, weil dort eine jährliche Impfung kontrolliert wird.

Ich glaube es gibt hier schon einige Diskussionen über das Buch einfach mal suchen.

Zu der dreijährigen Impfung - auch auf Ausstellungen und Veranstaltungen ist es mittlerweile üblich das die Gültigkeit der Tollwutimpfung gilt die im blauen EU-Ausweis eingetragen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.