Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Schwarzertee

Jala hat Holz im Hals ( oder im Magen ) :-(

Empfohlene Beiträge

Morgen,

Jala ist gerade echt irgendwie vom Pech verfolgt.

gestern früh hat sie gebrochen: es waren einige Kleine Holz Stöckchen zu sehen. Seitdem muss sie immer wieder würgen und Husten. Es kommt nur Schleim.

Besuch beim Tierarzt hat gestern nix ergeben. Sie frisst und ist Fröhlich - außer der Kotzerei :( .

jetzt hat sie seit gestern Kontrastmittel zu fressen bekommen, damit man heute Röntgen kann.

Hatte jemand so was schon mal ???

Sie muss im Garten irgendwas gefressen haben...,,blöde Kuh !! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffentlich wird die Ursache gefunden... Hunde. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, das hatte ich noch nicht, aber ich habe so oft Horrorgeschichten gehört in Bezug auf Holz :(

Die werde ich jetzt nicht zum Besten geben, keine Sorge ;)

Habe aber Joss von Anfang an einfach noch nie Holz erlaubt, keine Stöcke, kein nichts, da war mir die Gefahr zu groß *seufz* Bestimmt übervorsichtig, aber ich kanns nicht ändern, er interessiert sich jetzt einfach nicht dafür :)

Gut, dass Du das so untersuchen lässt - ich drücke die ganzen Daumen auf einen gesunden Befund und dass es nichts Ernstes ist!

Manchmal gibt es so Zeiten, da nehmen die Hunde aber auch alles mit, oder? Heiei - gute Besserung! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erfahrungen haben wir damit auch nicht - zum Glück. Jule saugt aber leider auch alles auf und mit Vorliebe Stöckchen. Wenn ich schnell genug bin, nehme ich es ihr ab. Bin ich aber leider nicht immer.

Euch drücke ich ganz feste die Daumen, dass ihr schnell Gewissheit habt und das Richtige unternommen werden kann. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich erlaube es ihr eigentlich auch nicht :wall: ( was sie scheinbar ignoriert) . Bei dem warmen Wetter war sie viel mit uns im Garten u d natürlich hatte ich sie da nicht immer im Auge :( . Da muss es passiert sein....

Silvi: Du scheinst ja Recht zu haben mit einer Vorsicht :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Holz nicht, dafür aber Hufhorn :( 2 x :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dany, man kann auch wirklich nicht zu jeder Sekunde seine Augen auf seinen Hunden haben - von daher mach Dir jetzt keine Vorwürfe, sowas passiert halt schonmal *seufz*

Und wenn sie früher Stöckchen erlaubt bekommen hat, bevor sie bei Dir war, dann klar, ignoriert sie das hin und wieder mal *nochmal seufz*

Ja, Maike, an Deine Geschichte kann ich mich auch noch erinnern :(

Wann ist der Röntgentermin bei Jala?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Silvi, gemeint hatte ich in diesem Post nicht die letzte Aktion :( (die würde ich hier nicht ran ziehen, war anders gelagert) .

Blake ging in 2005 und 2006 jeweils kurz an einer OP vorbei und in 2006 hatte ich ihn zu Hause am Tropf (Nottierarzt 2006 währen der WM und eines Elfmeter schiessend ;) ;) Da macht man sich den Tierarzt zum Freund ;) und das nur weil ihm solche blöden Hornteile quer steckten :(

So mutiert man dann aber zum Sauberkeitsfanatiker. Jedesmal wenn jetzt der Schmied da ist wird penibelst gefegt und das Zeug landet in der Tonne und nicht auf dem Misthaufen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Nachher um 3 .... Sie hat jetzt schon eine ganze Weile nicht gewürgt oder gehustet. Vielleicht ist es ja raus.....hoff ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, Sorry, Maike, das hatte ich missverstanden, also, falsch interpretiert - ach je, also Achtung bei Hufhorn - gut zu wissen!

Spricht der Tierarzt auch heute noch mit Euch? ;)

Dany, ich drücke die Daumen und warte einfach auf Meldung von Dir - wäre ja wirklich die optimale Lösung, wenns jetzt schon draußen wäre :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.