Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Gedenken an Shieba

Empfohlene Beiträge

Heute habe ich erfahren, dass Shieba, eine Freundin unserer Lara, am Freitag über die Regenbogebrücke ging. Sie war eine wunderhübsche, zierliche, liebe Huskyhündin und wurde 17 Jahre und 7 Monate alt.

Liebes Mädel, ich hoffe, du bist gut auf der großen, grünen Hundewiese angekommen und spielst wie damals lustig mit unserer Lara und all den anderen tollen Kameraden dort.

Die Halter sind untröstlich. War Shieba doch so etwas wie ein Ersatzkind.

7443_rose_im_kerzenlicht_sunny6_15_01_2009.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Reise über die Regenbogenbrücke! :(:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, wenn ein Hund so lange Zeit mit seinen Lieben gelebt hat, reißt das aber auch ein rieeesiges Loch. :(

Gute Reise, Shieba. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fast 18 Jahre, was für ein tolles Alter

Ich wünsche Shieba eine gute Reise und der Familie viel Kraft

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, es bleibt bei den Beiden ein riesiges Loch und ja, fast 18 Jahre ist ein tolles Alter. Was ich bewundert habe - sie haben sie in Würde altern lassen und sie so liebevoll begleitet. In den letzten Monaten hat Jule sie auch noch kennenlernen dürfen. Unser Jungspund hat nur nicht verstanden, warum sie nicht mehr spielen wollte/konnte. Shiba ging nur noch gaaaaanz langsam aber stetig mit auf ihre kleine Runde. Es war wirklich beeindruckend.

Nur die z.T. ziemlich scharfen Kommentare, warum man so einen alten Hund nicht endlich einschläfern lässt, fand ich - ganz nett ausgedrückt - heftig daneben. Sie war ja nicht krank, sie war einfach nur alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, daß die alte Dame in Würde altern und sterben durfte. Ein Loch hinterlässt das aber immer. Gute Reise, liebe Shieba. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Reise Shieba smiley7066.gif

Was für ein tolles Alter sie erreicht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine vorherige Hündin wurde auch 17 Jahre alt.

Da bekommt man die dollsten Sprüche, wenn Leute ihr Alter erfragt haben :Oo

Solange es für sie gut war, so alt zu werden - warum denn auch nicht ;)

Viel Kraft für die Hinterbliebenen und eine Gute Reise wünsch ich ihr :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wahnsinn, Renate - wie glücklich sich Mensch und Hund da schätzen dürfen, eine solche lange Zeit miteinander zu verbringen *schnüff*

Gute Reise, alte Dame und viel Kraft der Familie! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Reise Shieba... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zum Gedenken einer Künstler Kollegin

      Eine meiner Lieblings Künstlerin Uschi Leidig ( Künstlername) ist mit 53 Jahren leider viel zu früh in die Welt der Toten gegangen. Das war ein richtiger Schock für mich, wie schnell und unerwartet ein Leben vorbei sein kann. Uschi hat mir nach ihren Tot noch ein kleines Geschenk gegeben. Ihr letztes aber unvollendetes Werk. Bilbo Beutlin hätte es werden sollen, leider hat sie nur noch den Kopf angefangen, bevor Ihr die Kraft ausging. Nun soll Bilbo doch zu Leben erweckt werden. Ich habe gestern den Kopf von Bilbos Auftragsgeber erhalten, ich darf das Werk vollenden.     Liebe Uschi ich habe Dich persönlich nicht gekannt, deine wunderschönen Geschöpfe haben mich immer verzaubert.      Durch sie bin ich zu Dir etwas näher gerückt, irgendwie konnte ich Dich fühlen. Ich Danke Dir für das Geschenk, ich achte Dich und werde unser einziges gemeinsames Werk vollenden.   Es ist eine Brücke, gebaut aus Steinen der Liebe, befestigt mit unseren Tränen, verfugt mit unseren Erinnerungen und unseren guten Gedanken. Lasst diese Brücke stark sein, als Verbindung zu ihr; als Verbindung über die Grenze hinweg, über die Grenze zwischen dem Land der Lebenden und dem Land der Toten.   Wenn ich darf würde ich gerne die Entstehung von Bilbo Beutlin hier zeigen. Wenn es nicht ok ist, kann der Beitrag gerne geschlossen werden.   Hier mal Bilder vom Kopfrohling gerfertigt von Uschi Leidig    

      in Plauderecke

    • In Gedenken an TinaM - wer macht mit?

      Liebe Polar-Chat-User, nach dem so plötzlichen Verlust von TinaM haben viele von euch den Wunsch geäußert, einen Kranz für sie machen zu lassen.
      Flix hat darüber mit Thomas gesprochen. Er sagte aber, dass Tina sich gewünscht hätte, dass das Geld an ein Tierschutzprojekt gespendet wird. So hat Flix mich kontaktiert und wir haben uns mit Thomas zusammen entschieden, dass wir Geld für das neue Hundehaus des Tierheims Gießen sammeln möchten. Dieses befindet sich nun seit einigen Monaten im Bau und wird am 22.03.15 eingeweiht werden.
      Alle Spender, die 100€ und mehr gespendet haben, werden auf einer Tafel namentlich erwähnt. Dort wird dann auch zum Gedenken an Martina, ihr Namen erscheinen. Und auch auf der Homepage des Tierheims Gießen steht er schon unter den Spendern ( http://tsv-giessen.de/bausteinspender-.html ). Sobald das neue Hundehaus eingeweiht wurde, werde ich euch Fotos von der Tafel zukommen lassen. Das neue Hundehaus des Tierheims Gießen wird keine Zwinger mehr haben, sondern großzügige Zimmer. In dem schon vor zwei Jahren fertig gestellten Bauabschnitt haben wir dies schon erproben können und haben feststellen müssen, dass die Hunde wesentlich ruhiger und ausgeglichener sind, da sie nicht mehr einem so großen Stess ausgesetzt sind. An jedes Hundezimmer grenz ein kleiner Auslauf mit Pinkelbaum. Desweiteren wird im neuen Hundehaus eine Futterküche, eine "Hundewaschstation" und auch ein Seminarraum vorhanden sein. Wer sich beteiligen möchte, der kann das Geld auf das Konto des Tierheims überweisen mit dem Verwendungszweck "Im Gedenken an TinaM". So weiß die Geschäftsleitung des Tierheims, dass das Geld von euch kommt und kann mir dann die Endsumme sagen, damit ich euch darüber informieren kann.

      Die Kontodaten sind:
      Sparkasse Giessen
      IBAN: DE51513500250200643517
      BIC:SKGIDE5F
      Verwendungszweck: In Gedenken an TinaM

      Ich möchte mich bei euch schonmal im Vorfeld für euer Mitmachen bedanken.     Hier noch ein paar Fotos vom aktuellen Stand des Hundehausbaus:  








               

      in Plauderecke

    • In Gedenken an unseren Max 14.10.1999-08.03.2013

      Mein geliebter Max, ein Jahr ist es nun her, dass Du nicht mehr bei uns bist, am 8. März 2013 hast Du uns für immer verlassen. Noch immer sind die Tränen nicht getrocknet. Du fehlst einfach jeden Tag, still ist es geworden ohne Dich. Was haben wir nicht alles durchgestanden, denk nur an Deinen schweren Bandscheibenvorfall, alles haben wir geschafft, nur diesmal war es zu spät, wir konnten Dir nicht mehr helfen. Was haben wir gekämpft und doch verloren. Über 13 Jahre warst Du uns ein treuer Begleiter, Seelentröster, Lehrer und mein bester Freund. Jeden Tag steh ich nun an Deinem Grab und erinnere mich an all die schönen Dinge, die wir gemeinsam erlebt haben. Ich vermisse Dich so sehr und bin unendlich traurig, dass ich Dich nicht mehr bei mir haben kann. Nun gehts Dir gut da oben mit all Deinen Hundekumpels. Irgendwann sehen wir uns ganz bestimmt wieder mein Dicker. Pass auf uns auf, so wie Du es zu Lebzeiten immer getan hast. Du kleiner Dackeldickkopf, ich hab Dich ganz doll lieb, Du fehlst mir. Du wirst immer ganz tief in meinem Herzen sein und bleibst auf ewig unvergessen. Danke, ich danke Dir für alles, was Du mir in all den Jahren gegeben hast, einfach für die schöne und unvergessliche Zeit mit Dir. Dein Frauchen

      in Regenbogenbrücke

    • In Gedenken ...

      Wir möchten Euch bitten diese Tragödie in unserem Forum mit entsprechender Pietät zu besprechen. Die Identität wird mit Sicherheit schnell "durchsickern" . Bitte denkt bei allem was ihr schreibt auch an die Menschen die zurück bleiben. Vielen Dank Ich wünsche allen die direkt von dieser Tragödie betroffen sind viel Kraft ......

      in Regenbogenbrücke

    • Wir gedenken Maike (Windig)

      Liebe User, einige wissen es schon und um allen Spekulationen vorzubeugen, möchten wir Euch auf diesem Wege informieren, dass Maike verstorben ist. Dieser Beitrag dient dem Nachruf und dazu den Angehörigen unser Beileid auszudrücken. Wir werden aus Respekt vor der Verstorbenen und aus Rücksicht vor den Angehörigen hier KEINERLEI Spekulationen zulassen. Unsere aufrichtige Anteilnahme im Namen des Teams geht an die Hinterbliebenen. Maike war ein aktives und gern gesehenes Mitglied unseres Forums und sie wird uns fehlen.

      in Regenbogenbrücke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.