Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Buhund

Obedience mit Nadja Glauser

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Foris,

ich hätte die Möglichkeit an einem 5-tätigen Obedience-Semiar mit Nadja Glauser teilzunehmen.

Hat jemand schon mit ihr Erfahrungen gemacht?

Ich kenne sie leider (noch) nicht ;)

Hier die Seminarbeschreibung:

Bei Obedience handelt es sich um eine noch relativ junge Sportart.

Sie besteht aus 10 Übungen, welche in 4 Schwierigkeitsgrade aufgeteilt sind.

- Sitz in der Gruppe

- Platz in der Gruppe

- Heranrufen mit Steh und Platz

- Tragen und Bringen eines Apportierholzes

- Freifolge

- Kontrolle auf Distanz

- Bringen über die Hürde

- Steh, Sitz und Platz aus der Bewegung

- Voransenden in ein Viereck

- Eigenidentifikation

Das Tolle an Obedience ist, dass man innerhalb einer Gruppe auf den Trainingsstand jedes Einzelnen individuell eingehen kann.

Obedience stärkt die Bindung zwischen Mensch und Hund. Ausserdem wird der Gehorsam verbessert, was uns in vielen Alltagssituationen hilft.

Und… Obedience macht ganz viel Spass!!! Die Übungen werden auf positiver Verstärkung aufgebaut.

Voraussetzungen:

Der Hund sollte “Sitz” und „Platz” können. “Bleib” wäre von Vorteil, ist aber keine Bedingung.

Meine Trainings-Philosophie:

Harmonie zwischen Mensch und Hund

Die erreicht man unter anderem mit viel positiver Verstärkung. Belohnungen verschiedenster Art bewirken, dass unser Hund mit ganz viel Motivation bei der Sache ist und sich freut, mit uns arbeiten zu dürfen.

Wir trainieren in kleinen Teilschritten, um unseren Hund nicht zu überfordern.

Ich arbeite gerne mit Futter. Weshalb? Futter steht in der Prioritätenliste des Hundes ganz weit oben. Es ist lebenswichtig für ihn und wir als Besitzer „verwalten“ diese Resource. Beim Training mit Futter darf sich der Hund sein Futter (resp. einen Teil davon) „erarbeiten“.

So verschwindet diese wertvolle Trainingshilfe nicht einfach im Futternapf.

Ein wichtiges Hilfsmittel bei meiner Arbeit ist der Clicker.

Denn…….

•Clickerhunde lernen schneller

•Der Clicker klingt immer gleich

•Mit dem Clicker können wir absolut punktgenau bestätigen

•Durch das Knackgeräusch des Clickers werden im Hundehirn Glückshormone ausgeschüttet = Lernen ist toll!

Wäre über kurze persönliche Erfahrungsberichte sehr dankbar :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*schubs*

Kennt keiner die Dame?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rally Obedience

      Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen, ob sich hier noch jemand mit Rally Obedence auskennt? Denn ich finde es einen super tollen Sport für Mensch und Hund. Denn es ist auch für ältere Hunde geeignet und nicht so langweilig wie die "normale Unterordnung bzw. Obedience. Würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde. Vielleicht auch jemand, der auf Turnie geht oder. Viele Liebe Grüße Nicky mit Lucy und Laika

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Buch oder DVD über Rally Obedience

      hat jemand ein Buch oder DVD über Rally Obedience oder kann etwas empfehlen?

      in Suche / Biete

    • Obedience - Verein oder doch erst Hundeschule?

      Hallöchen! Ich muss euch mal um Rat fragen, weil ich mich in einen Bereich bewegen mag, der mir ganz neu ist. Hundesport. ^^" Ich hab Takoda jetzt seit fast genau einem Monat. Er ist intelligent, aktiv, mit allem was lebt verträglich und muss unbedingt ausgelastet werden. Ich hatte eh an eine Hundesportart gedacht und bin jetzt auf Obedience gestroßen und finde, dass es zu ihm echt super passen würde. Wir machen sehr gute Fortschritte, ich hatte mich trotzdem nach einer Hundeschule umgesehen, um alles mal auch in der Gruppe und mit Ablenkung zu festigen. Jetzt habe ich aber bisher nur zwei Vereine gefunden, die Obedience anbieten. Die haben gleichzeitig auch eine Junghundgruppe, in die Takoda eigentlich vom Alter her passen würde. Ich habe da mal hingeschrieben, wollte euch aber auch fragen... Was ist jetzt genau der Unterschied zu Junghundgruppe im Verein und in Hundeschule? Kommt Takoda als "Rohling" überhaupt schon für einen Verein in Frage? Was sind da so im Normalfall für Verpflichtungen, wie läuft das da ab? Sollte ich zusätzlich zu Verein noch in eine Hundeschule oder ist das dann abgedeckt? Oder sollte ich zu erst in die Hundeschule und dann in den Verein? Heißt Verein auch gleich, dass man Hundesport dann Hauptberuflich macht, oder krieg ich das dann noch neben meiner Ausbildung gebacken? ^^ Verpeilte Grüße, Lunai

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • DVD "Rally Obedience" ~ Imke Niewöhner

      DVD ist in einem guten Zustand; vielleicht 2-3 x geschaut. NR-Haushalt. Preis: 23,00 € inkl. Versand [isbn]3943892026[/isbn]

      in Suche / Biete

    • DVD "Rally Obedience 1 - Einsteiger" ~ Angelika Just

      Und eine hab ich noch. DVD ist ohne Mängel, vielleicht 1-2 x geschaut. NR-Haushalt. Preis: 28,00 € inkl. Versand Bei Abnahme von mehreren DVD`s erfolgt der Versand versichert als DLH Paket.

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.