Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Lunchen69

Kann man das Kommando Fuß neu aufbauen????

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen Ihr Lieben ! :winken: Ich hab da mal ne Frage,kann man einem Hund der Fuß auf einem Hundeplatz gelernt hat und das auch auf dem Hundeplatz tut nur beim Gassigehen vergißt er direkt das er nicht ziehen soll....Also kann man das Komando Fuß neuaufbaun????? :???:??? Kann man es Klickern??? :??? Lg Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man kann alles.

Frage ist, was du willst. Sauberes und korrektes Fußgehen sieht schick aus, erfordert vom Hund aber hohe Konzentration. Zum Spazierengehen nur bedingt geeignet, denn das ist Arbeit für den Hund.

Es gibt die Alternative des"lockeren Fußgehens", bei uns heißt das "Ran" oder "Bei mir" und es bedeutet bloß, dass der Hund bequem irgendwo neben dir geht. Nicht zentimetergenau am Knie, oft auch rechts statt links (weil von der Straße abgewand), aber nah am Menschen.

Leinenführigkeit ist etwas vollkommen anderes und wird anders geübt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*schliesst sich vollumfänglich Mulle an*

Für den normalen Spaziergang würde ich mich mit dem grossen Thema Leinenführigkeit auseinandersetzen - Clickern würde ich dafür allerdings nicht einsetzen, das hebe ich mir lieber für solche Übungen auf, in denen ich eine punktgenaue Bestätigung benötige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schließe mich den beiden Vorrednern an :)

Wenn du Fragen zu der Durchführung hast - immer her damit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

so war das auch gedacht lockeres bei mir wäre super!!!

Wie habt Ihr das denn trainiert?? LG Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir nehmen auch das "Ran", hab seid Jahren mit Kyra kein Fuß luafen gemacht weil ich es bei Spaziergängen nicht brauche

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.