Jump to content
Hundeforum Der Hund
Evchen

Zahnstein

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Paula hat etwas Zahnstein trotz Fütterung von Knochen, harten Kausachen.

Es gibt die Möglichkeit der Entfernung beim TA, dazu wird sie allerdings in Narkose gelegt. Es ist nur wenig Zahnstein, allerdings stört es mich schon.

Was macht ihr, entfernt ihr das selber? Welches Hilfsmittel nimmt ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Geli hatte jetzt ganz massiv Zahnstein, sie frisst gar nichts hartes und ich mach die Zähne derzeit mit Platinum Oral Zahngel, das wird morgens und abends auf die Zähne mit den Finger aufgetragen und sie dürfen davor und danach 30 Minuten nich fressen oder trinken.

Bei Geli is der Zahnstein mittlerweile so weich, das ich ihn mit dem Fingernagel abziehen kann ;) und wir machen es erst seit Anfang des Monats.

Sie hatte in den letzten 7 Monaten 2 schwere OP´s, deshalb wollte ich sie nich schon wieder in Narkose legen lassen und habe nach Alternativen gesucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenig Zahnstein: kommt und geht bei meinen (außer bei Indja, die nicht gerne auf harten Dingen rum kaut), die hatte in 10 Jahren noch NIE Zahnstein ;)

Solange es nur leichte Beläge sind: Im Auge behalten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.