Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
SabineG

Aus dem Arbeitsleben einer Logopädin

Empfohlene Beiträge

Die Geschichten sind der Hammer :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir meinem Tagesmädchen hab ich, als sie ca. 4 Jahre alt war, ein Buch über Pinguin-Kolonien angesehen.

Die Kleine fragt mich plötzlich: "Duu, können Störche wirklich bis zum Eis (Antarktis) fliegen??"

Ich: "Nein, die fliegen nicht dorthin."

Kleine: "Aber wer bringt denn die Pinguinbabys dahin?" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist die entscheidende Frage. :D

Unsere Zwillis haben sich als kleine Stöpselchen immer "die Kaka und die anner Kaka" genannt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird mein neues Lieblingsthema, *schwör*. :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch eine aus dem Bereich: Kindermund...

Kind (2 Jahre, fragt seinen Papa...): Papa, kann ich noch eine Folge Winnie Puh gucken?

Papa: Ja klar. (Er steht auf um die DVD einzulegen)

Kind: (guckt unsicher) Oh oh, das gibt Ärger...

Papa: (stutzt) Warum?

Kind: Mama hat nein gesagt...

fröhliche Grüße

Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, ich hatte das schon mal irgendwo geschrieben, aber egal, hier passt es ja wieder rein.

Ein vierjähriges Mädchen sitzt bei mir in der Therapie und wir unterhalten uns.

Ich: "Kannst du eigentlich schon Fahrrad fahren?"

Sie: "Nein, aber das übe ich nächste Woche mit Papa wenn er seinen Führerschein abgeben muss!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte da noch einen von der Nachbarstochter,(war mit meiner Kleinen im KiGa) am Kindergarten-Einschultag... :D

Wir kommen im KiGa an, alle werden begrüsst, die Kindergärtnerin (mit sehr guter Oberweite gesegnet) begrüsst die kleine Nachbarstochter und die wiederum fragt in aller Lautstärke:

(Irgendwann, wurde Zuhause wohl mal das Stillen von Babys erklärt...)

"Wieviele Babys hast denn duu ??" (ungefähr mit dem Gesichtsausdruck :??? )

Lehrerin: Keines, warum?

Die Kleine: "Was machst du denn mit der vielen Milch in deinen Brüsten?" :o :o :o

Erst trat peinliches Schweigen ein und dann konnte sich kaum mehr einer halten...

Sogar die KiGa-Lehrerin musste lauthals lachen, nur die Kleine verstand die Welt nicht mehr und deren Mutter wäre am liebsten im Boden versunken! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lol, zu dem Busenthema hab ich noch was, was meine Kollegin mir mal erzählte:

Im Kindergarten war eine sehr vollbusige Erzieherin. Als diese eines Tages für längere Zeit ausfiel, kam eine Vertretung, die allerdings sehr wenig Busen aufzuweisen hatte.

Ein Kind baute sich vor ihr auf und fragte: "Hast du auch einen Busen?"

Die Erzieherin, freundlich: "Ja, ich habe einen Busen."

Darauf das Kind: "Kannst du den morgen mal mitbringen?"

Gröhl, ich lache mich immer noch kaputt darüber!!! :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt hab ich mich am Kaffee verschluckt!! :D:D:D

der ist der Hammer... "Kannst du den Morgen mal mitbringen..." Ich schmeiss mich weg!!

:klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab noch zwei:

Meine Schwester hatte als Kind einen Wunsch zu Weihnachten: Eine Genitaluhr!

(Ist schon etwas länger her, der Begriff ist gar nicht mehr so gebräuchlich, sie meinte natürlich eine Digitaluhr...)

Mein Neffe war mal mit meiner anderen Schwester beim Bäcker. Neben ihnen stand eine kleine, sehr verhutzelte Frau und wartete darauf, dran zu kommen. Mein Neffe, der schon als kleines Kind sehr viel Feingefühl besaß, fragte seine Mutter ganz unschuldig und leider mit ziemlich lauter Stimme: "Sag mal, Mama, war Rumpelstilzchen eigentlich ein Mann oder eine Frau?"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.