Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
SabineG

Aus dem Arbeitsleben einer Logopädin

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Im Kindergarten war eine sehr vollbusige Erzieherin. Als diese eines Tages für längere Zeit ausfiel, kam eine Vertretung, die allerdings sehr wenig Busen aufzuweisen hatte.

Ein Kind baute sich vor ihr auf und fragte: "Hast du auch einen Busen?"

Die Erzieherin, freundlich: "Ja, ich habe einen Busen."

Darauf das Kind: "Kannst du den morgen mal mitbringen?"

Der ist echt am besten! =)=):klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

UUUUUUUUUUUUUUHHHHHHHHHHHHHHH geiles Thema!!!! :D :D :D

Da fällt mir auch was aus einem Kindermund ein:

Meine beste Freundin (Jana) hat einen kleinen Bruder(Tim). Als die Familie mal auf einer Beerdigung war, Tim war 3 Jahre, saß ein Mann mit wallenden buschigen Haaren und Vollbart neben ihnen.

Tim sagte dann plötzlich laut: Schau mal Jana, ein Löwe! :D :D :D

Achja und mein Bruder sagte auch mal so zwei Dinge wie

Nachts ist es kälter als draußen

und mit vollem Mund ist man nicht

:D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kind beim angucken eines Bilderbuchs, auf einer Seite ist auch ein Schäferhund abgebildet.

Kind kommt nicht drauf, wie der heißt, wollte aber auch nicht einfach nur "Hund" sagen...nach einigem überlegen kam dann: " das ist ein, ein, ein.....Wollhelfer!"

Fand ich total genial :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Bruder hat als kleiner Zwerg zu Geld immer "Sekua" gesagt. Wir haben sooo lange gebraucht, dahinter zu kommen, wie er diesen Begriff wählen konnte.

Meine Mutter hat abends auf die Uhr gesehen, gesagt, :"Was, schon 6 Uhr?" (Damals war noch um 18:30Uhr Ladenschluß) und hat ihren Geldbeutel gegriffen, um noch schnell was einzukaufen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte einen kleinen knapp 3jährigen in Therapie - und während der etwas unangenehmen Dehnungen lenkte ich ihn etwas ab mit der Frage, wie macht welches Tier (das war okay, er war auch etwas entwicklungsverzögert)...

"Wie macht der Hase?" - "Hopp hopp"

"Wie macht die Kuh?" - "Muuuh"

"Wie macht der Hund?" - "Wau wau"

...... "Wie macht die Katze...?" - Piep piep"

(Die hatte wohl schon gefrühstückt...?!?:megagrins )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ein kleines Kind hat mal im Schwimmbad auf meinen Bauch gezeigt und gefragt: " Ist da auch ein Baby drin?" was antwortet man denn darauf???

:D im Nachhinein wars doch lustig :D

(und NEEE ich bin nicht schwanger ;):D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Enkelin ist mit ihren fast 5 Jahren schon sehr viel mit dem Thema "Tod" konfrontiert worden.

2 Uropas, eine Uroma, 2 Hunde, 3 Katzen und viel Kleingetier sind in dieser Zeit gestorben.

Sie hat also schon lange ein großes Interesse an diesem Thema und wie den meisten Kindern wurde auch Hannah vom "Himmel" erzählt, wo alle nach dem Tod hinkommen.

Irgendwann haben wir dann am Staßenrand mal einen toten Marder gefunden, der Tage später immer noch da lag.

Warum der jetzt nicht im Himmel war, brachte sie ziemlich aus dem Konzept.

Einem damals 3 jährigen Kind zu erklären, dass die Seele den Körper verlässt und der zurückbleibt, ist nicht so einfach, aber so einigermaßen haben wir es hinbekommen.

Viele ähnliche Gespräche folgten und eines Tages stand sie bei ihrer Mama, die sich mit einer ziemlich betagten und genauso beleibten Nachbarin unterhielt.

Plötzlich schaut Hannah die Nachbarin an und sagt:

"Duuu, wenn Du mal tot bist, kommt aber ein ziemlich dicker Geist aus Dir raus!" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Jule *pruuust* :D Das ist mir mal mit ner Apothekerin passiert - sie gab mir selig-verschwörerisch lächelnd ein Probefläschchen Massageöl für Schwangere - ich war erst verdutzt, dann musste ich lachen und sagte sowas wie "Danke, aber schwanger war ich vor xyz Jahren, jetzt bin ich nur noch dick" :D Oh war ihr das peinlich :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da kann ich auch einiges beitragen, als Erzieherin hör ich solche Dinge fast jeden Tag.

Ein Kind frägt nach dem Morgenkreis in dem wir über unsere Erde gesprochen haben : “ gibst du mir bitte mal den Globoli?

Er meinte den Globus!

Im Garten schimpfe ich einen Jungen, weil er einen anderen mit dem Stock geschlagen hat.

Ich: “ Also bitte Mike, ich möchte nicht...

Maik: “ ich heisse nicht mehr Mike, meine Mama hat mir gestern einen anderen Namen gegeben.

Die Kinder sitzen am Mittagstisch und unterhalten sich. Ella: “ich bin Schütze und was bist du?

Mira antwortet: ich bin meerjungfrau!“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.