Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
mimave1

Geschafft!! Paulchen hat seit Februar 2012 35,5 kg abgenommen!

Empfohlene Beiträge

14232821jb.jpg

Paulchen letzte Woche mit 46 kg =)

14232822fj.jpg

Paulchen (vorne) mit etwa 80 kg (Sein "Kampfgewicht betrug 81,5 kg)

Jetzt bekommen beide normales Futter, Canis Alpha pur, sie vertragen es super!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch ein Labbi wenn ich richtig sehe.

35,5 Kilos ????

Das ist wirklich happich.

Aber " Glück Wunsch" das war bestimmt eine menge Arbeit das abzuarbeiten.

Meinen :respekt:

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow und einfach nur super super!!!

Das ist wirklich toll, dass ihr das geschafft habt! :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, was für ein Erfolg, toll :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst da wirklich Sehr, sehr stolz auf Euch sein!!! Das habt Ihr super hinbekommen und Paulchen wird es Euch ewig danken :)

Einfach nur SUPER!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gratuliere, Paulchen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankeschön ihr Lieben! Bin auch stolz.. ;) Die Hündin ist ein Labbi, hat immerhin seit Mai 16,5 kg abgenommen, wiegt jetzt 30 kg, er ist ein Labbi Mix, wir vermuten irgendwas mit Neufundländer und/oder Retriever...er ist größer und kräftiger. Der Futtermittelhersteller und mein Tierarzt möchten Werbung mit ihm machen, nächsten Monat kommt ein Fotograf. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

35,5 Kilo - ich habe bei der Überschrift gedacht, es handelt sich um einen Menschen :o

Wahnsinn...warum tut man einem Hund das an (also ihn so fett zu füttern) :??? (ich denke mal, das waren seine Vorbesitzer :) )

Toll, dass ihr das geschafft habt =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, er kommt aus Kroatien, ich würde niiiiiemals eine Kreatur so fett füttern!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Über 80 kg bei einem Labbi?!! Wahnsinn :o

Großen Respekt an euch, dass er so gut abgenommen hat!! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sie haben es nicht ganz geschafft....

      ....als Osterlämmer auf die Welt zu kommen.  Es war am Dienstag.....   Felix     Karolin         Unser Nachwuchs.  

      in Andere Tiere

    • Bei einem 13-Jährigen Malteser Beinamputation?/Er hat es leider nicht geschafft

      So... ich hätte da mal eine Frage! Mich plagt etwas das schlechte Gewissen, obwohl ich eigentlich der Meinung bin offen und ehrlich kommuniziert zu haben. Eine unserer Angestellten hat eine 13 jährige Malteser-Hündin. Bei dieser wurde Ende Januar Knochenkrebs festgestellt in der vorderen linken Pfote.  Der erste TA sagte ihr, man solle es lassen und die Zeit geniessen. Der zweite TA zeigte Behandlungsmöglichkeiten auf. Sprich Biopsie wegen Streuung und dann Amputation.  Dass man eine Zweitmeinung einholt versteh ich oll und ganz... was ich nicht verstehe, dass der Hündin nun morgen das Bein amputiert, nachdem die Biopsie einen negativen Befund zeigte! Ich sprach mit der Angestellten und sagte halt direkt, dass ich es persönlich nicht machen würde. Ich würde mit dem Hund eine 3 Meinung einholen und die währe wohl auch, dass man es sein/gut lasse solle, die Zeit die er noch hat in vollsten Zügen geniessen. Ich sagte ihr auch warum. Der Hund hat vielleicht noch 1-3 Lebensjahre im Durchschnitt, davon nimmt sie ihm mindestens ein halbes Jahr weg, welches die Hündin mit Schmerzen verbringt und sich umgewöhnen muss. Grundsätzlich ist das für einen Hund nicht das grösste Problem, die können sich schneller mit neuen Situationen arrangieren als wir Menschen. Aber ich denke, dass der Hund mit 13 viel mehr daran zu knabbern hat als einer mit vielleicht 5 Jahren.   Ich persönlich bin der Meinung, dass hier nur aus egoistischen Gründen operiert wird. Ich sagte ihr auch, dass jeder HH wenn er ehrlich mit sich selber ist beim Hund ab spätestens 12 Jahren, insgeheim guckt wenn der Hund nicht gerade beim Heimkommen zur Haustür stürmt, ihn schlafend vorfindet, schnauft er noch!? Weil ab dem Alter man sich eigentlich unbewusst auf den Abschied vorbereitet bzw. einem bewusst wird.. zeitnah wird dieser kommen. Wenn man und Gesicht mit der grauen Schnauze guckt und weiss: Er/sie ist nicht mehr jung! Und man Angst vor dem Moment hat, diesen weit von sich schiebt... was auch völlig ok ist!   Klar sagte ich ihr auch, dass es ihre Entscheidung sei. Sie kenne ihren Hund am besten! Was mich an ihrer Entscheidung schlussendlich störte war, dass sie eigentlich sagte, dass der hund nur schwer mit ungewohnten Situationen umgehen könne.   Jetzt meine Frage: Bin ich diesbezüglich zu hart eingestellt!?  Habe ich falsche Denkansätze!? Würdet ihr euren Hund operieren!?     

      in Regenbogenbrücke

    • Abstimmung - Tierische Begegnungen - Februar 2018

      ____________________________________________ Fotowettbewerb Februar 2018 ____________________________________________
        Thema 'Tierische Begegnungen'  ____________________________________________   Es sind 10 Bilder zu, Thema 'Tierische Begegnungen' eingeschickt worden. Ihr könnt einmal abstimmen, und zwar für ein oder mehrere Bilder.  Sobald ihr abgestimmt habt, seht ihr auch die aktuellen Resultate es ist nicht möglich nochmals abzustimmen, niemand sieht für welche Bilder ihr abgestimmt habt. Lasst euch also Zeit und lasst die Bilder auf euch wirken Ihr habt bis zum nächsten Montag 19. Februar 20:18 Zeit Die Bewertungskriterien sind völlig euch überlassen.  

      01 Zurimor


      02 KleinEmma


      03 Mrs.Midnight 

      Wer begegnet hier wohl wem?

      04 Ani

      Fort mit der Katze, sie langweilt mich *gähn*

      05 Loba

      Wenn ich Dich küsse, wirst Du dann zu Lassie ?

      06 Sennenhündin 


      07 LolaUndEddy

      Die Katze und ihre Meinung zum neuen Familienmitglied. Das Foto ist schon etwas älter, damals war Eddy erst kurze Zeit bei uns.
      Man sieht wie begeistert die Katze über den Neuankömmling ist!
      "Orrrr, als ob der Platz im Bett nicht eh schon knapp geworden ist, seitdem mein Meinsch den anderen Menschen in die Bude geholt hat... Nein! Jetzt haben sie auch noch den komischen Kerl da angeschleppt! Beide Kissen! Er besetzt einfach beide Kissen! Dabei weiß doch jeder, dass das rechte Kissen mir gehört! ...Ich muss mir was einfallen lassen, wie ich den wieder los werde..."
      Sie hat es es zwar nicht geschafft ihn zu vergraulen, aber ihr Kissen hat sie immerhin wieder für sich beanspruchen können! 

      08 Ferun


      09 gatil

      Hier ist Phoebes und Kissy´s Begegnung der dritten Art - mit dem Kater meines Bruders.

      10 Lyris

      unsere tägliche tierische Begegnung: "Wie Hund und Katz!" Begrüßungsritual von Velkhan und Remus unterm Hoftor

      in Hundefotos & Videos

    • Fotowettbewerb - Februar 2018 - Tierische Begegnungen

      _________________________________________________________________________________ Fotowettbewerb - Februar 2018 _________________________________________________________________________________   Thema   Tierische Begegnungen   Wie ihr das Thema umsetzt, ist eure Sache, jeder hat ja andere Begegnungen. _________________________________________________________________________________       Das Thema hat KaffeeElse, die den letzten Wettbewerb zum Thema Winterfreuden, vom Januar 2018 gewonnen hat, bestimmt     So geht's
        Inhalt Jeder der Lust hat, darf ein eigenes Foto, das irgendwie zum Thema passt, einschicken Das Bild sollte einen Titel, evtl. auch eine Bildunterschrift oder eine kleine Geschichte haben   Technisches Das Foto soll auf der langen Seite mindestens 1024 Pixel lang sein Schickt das Foto an nebelfrei.foto@gmx.ch Nicht vergessen: euren Usernamen, ich kenne nämlich eure richtigen Namen nicht Allerletzter Einsendetermin ist Freitag 16. Februar, 20:18h Ich werde den Empfang des Bildes in diesem Thread bestätigen   Was gibt es zu gewinnen? Nichts!  Ausser Ruhm, Ehre, Freude! und das Recht das nächste Thema zu bestimmen.   In diesem Thread darf auch geplaudert werden, aber bitte nichts über euer Bild verraten!   _________________________________________________________________________________

      in Plauderecke

    • 1. Februar Dia Del Galgo

      Heute ist dia del galgo, Zeit, auf das Leid dieser Hunde aufmerksam zu machen (Vorsicht! Es sind grausame und verstörende Bilder auf der Seite zu sehen!)      

      in Windhunde


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.